Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zensurmaßnahmen: Piratenpartei…

Zensur ist doch was schönes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zensur ist doch was schönes

    Autor: morecomp 11.03.13 - 16:55

    Wenn der Mensch nichts zensieren kann, geht es ihm doch nicht gut. Normal kenn ich das nur aus Deutschland, aber es wundert mich auch nicht, dass so etwas auch von der EU kommt. Macht den Scheißladen dicht, die bringen nur ärger!

    Man wird echt nur verarscht... jetzt versuchen sie es mit normalen Pornos. Mit Kinderpornos und Raubmordkopierern hat das ja nicht geklappt. Irgendwann kommen sie mit der totalen Überwachung schon noch durch.
    Wenn das auch nur die Hintertür in einem anderen Gesetz wird. Ich würde ja auf Pornos verzichten, wenn ich sonst die absolute Freiheit und keine Überwachung habe, aber es wird keine Pornos und die absolute Überwachung geben. Deswegen halte ich von dem Scheiß gar nix! Am Ende dreht es sich eh nur um die Überwachung des Internets. Netzsperren, Netzfilter etc. - denkt mal darüber nach. Das Volk fängt an zu denken, dass ist so gar nicht gewollt. Echt übel sowas...

  2. Re: Zensur ist doch was schönes

    Autor: redwolf 11.03.13 - 17:40

    Hauptsache die gegenseitige Gängelei der Bürger gegeneinander wird bedient. Die wichtige Entscheidungen können dann mit zahlkräftigen Interessensgruppen ausgehandelt werden.

  3. Re: Zensur ist doch was schönes

    Autor: Müllhalde 11.03.13 - 22:52

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptsache die gegenseitige Gängelei der Bürger gegeneinander wird bedient.
    > Die wichtige Entscheidungen können dann mit zahlkräftigen
    > Interessensgruppen ausgehandelt werden.


    Teile und Herrsche!

  4. Re: Zensur ist doch was schönes

    Autor: Dokumentation 04.03.14 - 10:58

    Hallo!

    Leider gibt es sogar in der Piratenpartei (PP) etliche ubootische-Scheinpiraten die in Wirklichkeit machtmißbrauchende Zensoren im Deckmantel Moderator oder BSG-Richter sind.

    Dem Piraten BuVo stört das wie es scheint nicht.
    (der hat die Zensoren angeblich auch beauftragt)

    s.a. http://www.budich.org/_ppinter/ipp0114a.htm

    mfG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  2. BWI GmbH, München, Rheinbach
  3. Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld bei Balingen
  4. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 3,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43