Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zuma: Start erfolgreich, Satellit tot

Ich würde mal behaupten wollen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: VigarLunaris 09.01.18 - 18:26

    das die gute alte Regel immer noch gilt. Mission gestartet - Fehlschlag. In 40 Jahren darf man dann lesen, wie auf einem hohen Orbit 30 Jahre lang ein Satellit seine Bahnen gezogen hat, von dem ein jeder glaubte er sei Weltraumschrott.

    Perfekte Geheimhaltung!

  2. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Seismoid 09.01.18 - 18:31

    Antwort der Pre-Snowden-Zeit: Du bist irre, paranoid und Aluhut-Träger.
    Antwort der Post-Snowden-Zeit: Kann sein. Mir doch egal.

  3. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Sharra 09.01.18 - 18:32

    Nur dass heutzutage sogar Hobbybeobachter so ziemlich alles finden, was sich bis zur Mondumlaufbahn so um uns herum bewegt. Solange das Ding keine Tarnvorrichtung hat (oder für Deutsche: "Hier ist nichts"-Schild)...

  4. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Topf 09.01.18 - 18:40

    +1 echt super

  5. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: ArcherV 09.01.18 - 18:45

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur dass heutzutage sogar Hobbybeobachter so ziemlich alles finden, was
    > sich bis zur Mondumlaufbahn so um uns herum bewegt. Solange das Ding keine
    > Tarnvorrichtung hat (oder für Deutsche: "Hier ist nichts"-Schild)...

    Ganz so einfach ist das auch wieder nicht,

  6. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: gutenmorgen123 09.01.18 - 18:53

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur dass heutzutage sogar Hobbybeobachter so ziemlich alles finden, was
    > sich bis zur Mondumlaufbahn so um uns herum bewegt. Solange das Ding keine
    > Tarnvorrichtung hat (oder für Deutsche: "Hier ist nichts"-Schild)...

    Der Satellit wurde von Northrop Grumman gebaut. Das sind die selben Leute, die den B2-Bomber entwickelt haben - also quasi DIE Spezialisten für deine Tarnvorrichtung.

  7. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: ArcherV 09.01.18 - 19:02

    gutenmorgen123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Satellit wurde von Northrop Grumman gebaut. Das sind die selben Leute,
    > die den B2-Bomber entwickelt haben - also quasi DIE Spezialisten für deine
    > Tarnvorrichtung.

    Stealth =/= Tarnung

  8. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Sharra 09.01.18 - 19:35

    Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz schnell.

  9. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: ArcherV 09.01.18 - 19:41

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er
    > über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz schnell.


    Der B 2 kann sich nicht optisch unsichtbar machen....

  10. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Sharra 09.01.18 - 19:42

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er
    > > über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz
    > schnell.
    >
    > Der B 2 kann sich nicht optisch unsichtbar machen....

    Ach...

  11. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Baron Münchhausen. 09.01.18 - 20:49

    Maaaaaan. Das wollte ich auch schreiben als ich den Artikel gelesen hatte. Spaßverderber.

  12. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: SP1D3RM4N 09.01.18 - 23:38

    VigarLunaris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das die gute alte Regel immer noch gilt. Mission gestartet - Fehlschlag. In
    > 40 Jahren darf man dann lesen, wie auf einem hohen Orbit 30 Jahre lang ein
    > Satellit seine Bahnen gezogen hat, von dem ein jeder glaubte er sei
    > Weltraumschrott.
    >
    > Perfekte Geheimhaltung!

    Echt, ist das bereits passiert? Von so einem Satelliten habe ich bis jetzt um ehrlich zu sein noch nicht gelesen.

  13. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Sharra 10.01.18 - 00:30

    SP1D3RM4N schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VigarLunaris schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das die gute alte Regel immer noch gilt. Mission gestartet - Fehlschlag.
    > In
    > > 40 Jahren darf man dann lesen, wie auf einem hohen Orbit 30 Jahre lang
    > ein
    > > Satellit seine Bahnen gezogen hat, von dem ein jeder glaubte er sei
    > > Weltraumschrott.
    > >
    > > Perfekte Geheimhaltung!
    >
    > Echt, ist das bereits passiert? Von so einem Satelliten habe ich bis jetzt
    > um ehrlich zu sein noch nicht gelesen.

    Kunststück. Was da oben rumschwirrt, ist für alle öffentlich einsehrbar. Meinst du, die Russen würden die Klappe halten, wenn sie auch nur den leisen Verdacht hätten, die Amis spionieren? Oder umgekehrt? Das Geschrei ginge doch schon direkt am Tag 1 los.

  14. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Nightdive 10.01.18 - 02:50

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er
    > über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz schnell.


    Gegenfrage : siehst du eine B2 auf FL100 vom Boden aus und bei Nacht ?

  15. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: Sharra 10.01.18 - 04:59

    Nightdive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er
    > > über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz
    > schnell.
    >
    > Gegenfrage : siehst du eine B2 auf FL100 vom Boden aus und bei Nacht ?

    Bei klarem Himmel, und Vollmond, mit dem Fernglas, ziemlich sicher.
    Und wenn ich mich in ein Zimmer stelle, und das Licht ausmache, dann bin ich auch nicht getarnt. Es ist nur einfach kein Licht da.

  16. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: ArcherV 10.01.18 - 08:13

    Nightdive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Siehst du den B2, wenn er auf dem Rollfeld steht? Siehst du ihn, wenn er
    > > über dich hinweg fliegt? Falls nicht -> Augenarzt, und zwar ganz
    > schnell.
    >
    > Gegenfrage : siehst du eine B2 auf FL100 vom Boden aus und bei Nacht ?

    Man kann selbst die ISS sehen und die sollte deutlich höher und schneller fliegen...

  17. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: ZDred 10.01.18 - 08:52

    Die ISS ist auch weiß. Mal den Satelliten Mattschwarz an und es wird deutlich schwerer.

  18. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: FrankGallagher 10.01.18 - 09:01

    ZDred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ISS ist auch weiß. Mal den Satelliten Mattschwarz an und es wird
    > deutlich schwerer.


    Das einzige was man braucht:



    Schwups ist der Satellit unsichtbar, egal ob Tag, Nacht, Weltraum, Wald, Unterwasser oder Innenstadt.

  19. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: david_rieger 10.01.18 - 09:02

    Was soll da sein? Ich seh' nichts. Ist da John Cena?

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  20. Re: Ich würde mal behaupten wollen

    Autor: gaym0r 10.01.18 - 09:24

    ZDred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ISS ist auch weiß. Mal den Satelliten Mattschwarz an und es wird
    > deutlich schwerer.

    + weiße Punkte. Also Sternentarnung.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg, Leverkusen
  2. Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern e.V., München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 33,99€
  3. 2,99€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

  1. Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern
    Geforce RTX
    Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Nvidia plant exklusives Anti-Aliasing für die Geforce RTX mit Turing-Technik und Tensor-Cores. Die glätten die Darstellung auf Basis vorher trainierter Referenzbilder, was wenig Leistung kosten und gut aussehen soll.

  2. Masterplan Digitalisierung: Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur
    Masterplan Digitalisierung
    Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    In Niedersachsen ist der Masterplan Digitalisierung verabschiedet worden. Wirtschaftsminister Althusmann zufolge ist Glasfaser die Grundlage für ein gutes Mobilfunk-Netz.

  3. Logitech G Pro Wireless: Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm
    Logitech G Pro Wireless
    Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm

    Von Gamern für Gamer: Die Logitech G Pro Wireless ist eine symmetrische Maus, die in Kooperation mit E-Sport-Teams wie London Spitfire entwickelt wurde. Das Ergebnis ist 80 Gramm leicht und hat einen hochauflösenden Sensor - ist aber auch recht teuer.


  1. 18:56

  2. 17:29

  3. 16:58

  4. 16:31

  5. 15:43

  6. 14:30

  7. 13:57

  8. 13:35