Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zune HD: Microsoft schleicht in den…

Hardware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardware

    Autor: nomnomnom 17.09.09 - 12:04

    Die Hardware-Basis ist ja schon ganz gut aufgestellt. Mal gucken wie sich das ganze entwickelt.

  2. Re: Hardware

    Autor: Muhaha 17.09.09 - 13:00

    So wie der Vorgänger ... ein Nischendasein, weil das Teil nicht das Zeug dazu hat, auch nur ansatzweise mit der Popularität eines iPhones mitzuhalten. Es ist ein typisches "Me too"-Produkt von MS. Will kaum ein Kunde, aber Hauptsache der Vorstand kann gegenüber den Investoren sagen, dass man nun auch in dem Bereich mitmischt ... und in ein paar Jahren stellt man das Teil stillschweigend wieder ein. Bis auf die XBOX hat es MS bislang nirgendwo geschafft sich auf Geschäftsfeldern zu behaupten, die nichts unmittelbar mit der Kernkompetenz des Konzern (OS und Office-Anwendungen) zu tun haben. Der Zune wird sich hier wunderbar einreihen ...

  3. Re: Hardware

    Autor: blablablub 17.09.09 - 23:55

    Zu Beginn hat aber auch jeder gelacht, als Microsoft die XBOX angekündigt hat und mittlerweile ist sie durchaus sehenswert.

    Die Hardware des neuen Zune sieht ordentlich aus (zumindest auf dem Papier) und das Design ist durchaus gelungen. Nur ein Problem: nur in der USA erhältlich. Aber wenn MS es schafft bis zum nächsten Zune genügend Programme/Spiele usw. zu organisieren und der "Zune HD 2" weltweit verkauft wird dürfte es durchaus Konkurenz für Apples iPod Touch und co geben.


    PS: Wieso vergleicht eigentlich jeder den Zune HD mit dem iPhone?

  4. Re: Hardware

    Autor: ...red... 18.09.09 - 02:37

    Du weißt aber der wievielte Zune Versuch von MS das ist. Mich wundert nur warum die nicht schon aufgegeben haben.

  5. Re: Hardware

    Autor: Der Kaiser! 08.10.09 - 19:46

    > PS: Wieso vergleicht eigentlich jeder den Zune HD mit dem iPhone?
    Ähnliches Bedienkonzept. Ähnliches Aufgabenfeld. Dem Zune fehlt als einziges die Telefonfunktion.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  6. Re: Hardware

    Autor: Der Kaiser! 08.10.09 - 19:49

    Seh ich nicht so. Gerade das das Ding sich an Stereoanlage/Fernseher anstöpseln lässt und HD liefert ist ein dickes Plus! Das könnte HD zum Durchbruch verhelfen!!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Veridos GmbH, München
  3. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  4. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00