Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 Million iPads verkauft

Wer oder was ist Apple?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer oder was ist Apple?

    Autor: apfel 03.05.10 - 19:52

    noch nie gehört. ich kenn nur 1gb itunes-player für 40 euro

  2. Zu dumm für Google? Windowsuser?

    Autor: auslacher 03.05.10 - 21:08

    kt, nur Gelächter. *auslach*

  3. Du kennst nicht Mehrzad Marashi?

    Autor: DSDS Fangirl 03.05.10 - 21:21

    kt, nur Gelächter. *auslach*

  4. PC-Leute finden DSDS toll ...

    Autor: iBirne 03.05.10 - 22:14

    ... damit kommt zusammen, was zusammen gehört ... :-)))

  5. Re: Wer oder was ist Apple?

    Autor: _antwort_42 03.05.10 - 22:15

    Antwort: Der weltweit größte Hersteller für mobile Geräte. Noch Fragen?

    Ab einem gewissen Punkt kann man es nicht mehr ignorieren oder sich über zu viele News beschweren. Man muss sich irgendwann der Realität stellen. Jede Deppensendung im TV und jede Zeitung berichtet darüber, das erzeugt Druck auf die sog. "IT Experten", die zu diesen Themen Fragen beantworten können müssen (sonst wären Sie keine Experten mehr).

  6. Re: Wer oder was ist Apple?

    Autor: iNtelligent 03.05.10 - 22:16

    Ausgenommen die Experten hier. Oder die Wisser. Die Profis ...

    Die wissen schon immer alles anders. Nicht zwangsläufig auch besser ... :D

  7. Ach deswegen

    Autor: Experte 04.05.10 - 07:29

    iBirne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... damit kommt zusammen, was zusammen gehört ... :-)))

    Gibt es auf dem i-Produkten so billige Apps und deswegen gibt es i-Produkte im Blödmarkt mit Bild App :-)

    Verstehe.

  8. Re: Ach deswegen

    Autor: iXpert 04.05.10 - 07:51

    Nein, Du verstehst nicht. Das ist es ja, Du "Experte". Die IQ-Tiefflieger wollen ja auch ein iPhone - oder zumindest von dem lukrativen Stück Kuchen was abhaben. Aber schön, dass wir mal drüber gesprochen haben. Da gerade DU auf DSDS so angesprungen bist, habe ich die Zielgruppe wohl getroffen :D ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt, Raunheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Microsoft: LinkedIn migriert sämtliche Infrastruktur in die Azure-Cloud
    Microsoft
    LinkedIn migriert sämtliche Infrastruktur in die Azure-Cloud

    Bereits einige Jahre sei eine Migration des sozialen Business-Netzwerks LinkedIn im Gespräch gewesen, sagt der Entwickler Mohak Shroff. Jetzt fängt das Unternehmen an, Dienste in die Azure-Cloud zu migrieren. Die Entscheidung sei nicht von dem Fakt beeinflusst gewesen, dass Microsoft LinkedIn gekauft habe.

  2. RadID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor
    RadID
    Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    Die Community von Openstreetmap bekommt Unterstützung durch ein KI-basiertes Werkzeug von Facebook. Dieses schlägt den Verlauf von Straßen und Wegen vor, die die Community dann verifizieren kann.

  3. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen
    US-Justizministerium
    Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch das US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.


  1. 10:57

  2. 10:32

  3. 10:01

  4. 09:59

  5. 08:44

  6. 08:22

  7. 07:30

  8. 07:18