1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 15 Zoll: Neues Macbook Pro…

"Wird das 15 Zoll große Macbook Air künftig flacher?"

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Wird das 15 Zoll große Macbook Air künftig flacher?"

    Autor: petameter 02.04.12 - 13:24

    vielleicht habe ich was falsch verstanden, aber muss die Bildunterschrift nicht heissen "Wird das 15 Zoll große Macbook Pro künftig flacher?" Also "Pro" statt "Air"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ingolstadt
  2. CenterDevice GmbH, Bonn
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Beta Systems Software AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Crossover-SUV: Nissans neues Elektroauto Ariya fährt 500 km weit
    Crossover-SUV
    Nissans neues Elektroauto Ariya fährt 500 km weit

    Nissan hat sein erstes elektrisches SUV vorgestellt. Der Nissan Ariya soll ab 2021 auf den Markt kommen und ab 40.000 US-Dollar kosten.

  2. Xiaomi: Elektromoped Ninebot C30 kostet nur 470 Euro
    Xiaomi
    Elektromoped Ninebot C30 kostet nur 470 Euro

    Ninebot hat mit dem C30 ein elektrisches Moped vorgestellt, das preiswert ist und eine Alternative zum ÖPNV und dem Fahrrad darstellt.

  3. Terrorismus: Gamer unter Terrorverdacht
    Terrorismus
    Gamer unter Terrorverdacht

    Plattformen wie Steam oder Xbox Live seien nahezu unüberwacht, findet der Antiterrorkoordinator der EU. Und will das ändern. Seine Argumente sind schwierig.


  1. 08:44

  2. 07:46

  3. 07:24

  4. 18:30

  5. 18:01

  6. 17:30

  7. 17:00

  8. 16:53