Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Prozent: Sony senkt den…

Immer noch zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch zu teuer

    Autor: DerJochen 02.01.12 - 15:14

    Es ist schön zu sehen wie alle mit ihren Tablet-Versuchen auf die Fresse fallen.

  2. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: derKlaus 02.01.12 - 15:35

    liegt meiner Meinung eher an der Software. Ich hatte ein A1 von Leonvo, was an und für sich für unter 200 Euro ein schönes Gerät ist, ich bin aber mit dem Android 2.3 absolut nicht warmgeworden.

  3. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:16

    Die großen stärken des Tablet S wie die Infrarotschnittstelle sind halt für
    wenig versierte Anwender (oft Apple-Fanboy's oder Bose-Käufer) nicht wirklich interessant. da muss man "einschalten und es geht". Mal manuell etwas konfigurieren und wenns nur das Anordnen eines Menüs ist, ist da meist schon zu viel. zumal natürlich das nicht-Jobssche Design - welches durchaus sinnvoll ist und IMHO das ergonomischste und einzig wirklich durchdachte am markt bzw das einzige bei dem außer "FLAAAAACH!!!!!!" überhaupt was gedacht wurde - stoßen da bei den leuten deren Horrizont einem Kreis mit dem Radius 0 entspricht natürlich schwer auf.

    Ums kurz zu machen: Troll dich. Marktvielfalt hat noch keinem geschadet, aber vermutlich findest du sogar beim Tablet S noch Geschmacksmusterverletzungen die ein verkaufsverbot rechtfertigen?

  4. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:17

    Das Tablet S wird bald auf ICS upgegraded und hat auch jetzt schon Honecomb.

  5. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: Desertdelphin 02.01.12 - 16:43

    Für mich als Mobii Tegra Nutzer:

    Min. Speed: Tegra 2
    Wichtig: Dünn und leicht.

    OS: Mind. Android 3.2 mit Option auf 4.x

    Der rest ist geschmackssache. Aber 400¤ ist mir für den schweren und dicken klopper zu viel

  6. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: chuck 02.01.12 - 19:03

    Ganz ruhig...

  7. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 03.01.12 - 08:11

    schwer? ich weiß nicht wo manche ihre maßstäbe für "schwer" setzen, aber jedes 2. Buch das ich lese ist schwerer als dieses tablet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. über Hays AG, München
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34