Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Prozent: Sony senkt den…

Immer noch zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch zu teuer

    Autor: DerJochen 02.01.12 - 15:14

    Es ist schön zu sehen wie alle mit ihren Tablet-Versuchen auf die Fresse fallen.

  2. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: derKlaus 02.01.12 - 15:35

    liegt meiner Meinung eher an der Software. Ich hatte ein A1 von Leonvo, was an und für sich für unter 200 Euro ein schönes Gerät ist, ich bin aber mit dem Android 2.3 absolut nicht warmgeworden.

  3. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:16

    Die großen stärken des Tablet S wie die Infrarotschnittstelle sind halt für
    wenig versierte Anwender (oft Apple-Fanboy's oder Bose-Käufer) nicht wirklich interessant. da muss man "einschalten und es geht". Mal manuell etwas konfigurieren und wenns nur das Anordnen eines Menüs ist, ist da meist schon zu viel. zumal natürlich das nicht-Jobssche Design - welches durchaus sinnvoll ist und IMHO das ergonomischste und einzig wirklich durchdachte am markt bzw das einzige bei dem außer "FLAAAAACH!!!!!!" überhaupt was gedacht wurde - stoßen da bei den leuten deren Horrizont einem Kreis mit dem Radius 0 entspricht natürlich schwer auf.

    Ums kurz zu machen: Troll dich. Marktvielfalt hat noch keinem geschadet, aber vermutlich findest du sogar beim Tablet S noch Geschmacksmusterverletzungen die ein verkaufsverbot rechtfertigen?

  4. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 02.01.12 - 16:17

    Das Tablet S wird bald auf ICS upgegraded und hat auch jetzt schon Honecomb.

  5. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: Desertdelphin 02.01.12 - 16:43

    Für mich als Mobii Tegra Nutzer:

    Min. Speed: Tegra 2
    Wichtig: Dünn und leicht.

    OS: Mind. Android 3.2 mit Option auf 4.x

    Der rest ist geschmackssache. Aber 400¤ ist mir für den schweren und dicken klopper zu viel

  6. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: chuck 02.01.12 - 19:03

    Ganz ruhig...

  7. Re: Immer noch zu teuer

    Autor: 7hyrael 03.01.12 - 08:11

    schwer? ich weiß nicht wo manche ihre maßstäbe für "schwer" setzen, aber jedes 2. Buch das ich lese ist schwerer als dieses tablet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn
  2. Dataport, Kiel
  3. Hays AG, Berlin
  4. über modern heads executive search, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 4,99€
  3. 0,49€
  4. (-63%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35