1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 4 Zoll: iPhone 5 wohl mit…

Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: max2 18.05.12 - 10:17

    Die Konkurrenz hat das iPhone mittlerweile in allen Belangen aufgeholt und ist wesentlich günstiger. Wer aber ein kompaktes Gerät möchte und/oder kleine Hände hat, für den sind Galaxy & Co zu gross. Die kleine Bauform des iPhones ist für mich der letzte objektive Vorteil des Geräts. Apple sollte den nicht einfach so aufgeben.

    Ganz allgemein sollten die Hersteller in Zukunft darüber nachdenken, jeweils eine kleinere und eine grössere Variante des selben Gerätes anzubieten. (Es mag ein paar Hürden geben, aber die sind überwindbar.)

  2. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: Replay 18.05.12 - 10:22

    Vielleicht gibt es ja zwei Größen beim iPhone. Es ist ja anscheinend ein kleineres iPad in der Pfanne.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: AndyMt 18.05.12 - 10:26

    Bei den meisten Herstellern gibt es doch jeweils auch kleinere Geräte mit ähnlicher Leistung wie die ganz grossen. Zu der Zeit als ich mein Xperia Ray kaufte hatte das abgesehen von der Displaygrösse die gleichen Leistungsdaten wie das grosse Xperia Arc.

  4. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: metalheim 18.05.12 - 10:33

    Ich finde 4" gehen noch. Vor allem mit einem "breiterem" Seitenverhältnis (16:8,88).

    Das One S hat ja auch ein 4,3" Display und ist gerade noch handlich und einhändig bedienbar.

  5. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: AndyMt 18.05.12 - 10:44

    Ja stimmt, die Gehäusebreite und dicke ist wichtiger als die Länge. Und das Gewicht! Ich will kein Handy über 100g haben. Da ist die Auswahl leider ziemlich klein - war sie schon immer...

    In 10 Jahren bin ich dann aber vermutlich auch froh, wenn der Bildschirm grösser als 4" ist und die Schrift nicht zu klein...

  6. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: TTX 18.05.12 - 10:45

    Meiner Meinung nach ist 4" Zoll auch die perfekte Größe, das iPhone ist mir schon deutlich zu klein. Aber das ist ja Geschmackssache :-)

  7. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: AndyMt 18.05.12 - 10:50

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach ist 4" Zoll auch die perfekte Größe, das iPhone ist mir
    > schon deutlich zu klein. Aber das ist ja Geschmackssache :-)
    Mir sind die meisten allerdings einfach zu schwehr. Mehr als 100g mag ich nicht haben. Aber auch das ist Geschmackssache...

  8. Re: Kleiner Bildschirm ist der letzte grosse Vorteil des iPhone

    Autor: metalheim 19.05.12 - 11:42

    Dann dürfte die Auswahl arg schwer werden, Handys mit >100gr sind eigentlich normal, das Nokia 3310 wiegt ungefähr genau so viel wie das Iphone4 oder die neuen 4,*" Geräte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  2. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  3. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  2. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
    Galaxy Note 20 im Hands-on
    Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

    Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
    2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
    3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor