Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 4 Zoll: iPhone 5 wohl mit…

komisch, 2007 war 3,5" den meisten zu groß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. komisch, 2007 war 3,5" den meisten zu groß

    Autor: TomTom 18.05.12 - 11:17

    Ich kann mich noch gut an den Start des iPhones erinner. Als von 3,5" Bildschirm die Rede war und die abmessungen des iPhones bekannt wurden, lachten viele (alle) da es zu groß wäre. Auch ich wurde oft schief angeschaut und gefragt ob das iPhone in die Hosentasche passt.
    Heute werden 4,8" Geräte gebaut und alle schreien nach größeren Bildschirmen. Was wurde aus den anfänglichen Lästerern?
    Ich schließe denen an, die sagen 3,5" ist genug!! Schmerzgrenze ist 4"

  2. Re: komisch, 2007 war 3,5" den meisten zu groß

    Autor: RipClaw 18.05.12 - 11:50

    Ich habe ein 4" Handy (Nexus S) und muß sagen das mir das Display manchmal etwas zu klein ist. So ca. 4,3" ist eine Größe die für mich noch ok ist aber viel mehr wohl kaum.

  3. Re: komisch, 2007 war 3,5" den meisten zu groß

    Autor: samy 18.05.12 - 16:59

    Bis 5 Zoll ist noch okay, größer ist dann schon mehr was für die Jackentasche. Bei 5 Zoll kann man wenigsten anständig surfen etc.

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: komisch, 2007 war 3,5" den meisten zu groß

    Autor: Anonymer Nutzer 19.05.12 - 02:32

    stimmt schon, wenn es in die Jacke soll.

    Aber was im Sommer? In die Hosentasche passt es dann nicht mehr bzw. im Sitzen erst recht nicht mehr. Da hab ich schon Probleme mit meinem umgerechnet etwa ~4" Gerät.

    11cmx6,6cmx1cm ist schon fast mein Limit. Wenn ich mehr brauche, nehm ich mein 7" tabelt mit.

    Ich frage mich wirklich, wie die ganzen Käufer der großen 4,x oder die des G Notes die Dinger transportieren?

    Nur in der kälteren Jahreszeit, oder in der Handtasche? (Ja, das ist doppeltdeutig gemeint :p )

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  2. DIS AG, Stuttgart
  3. MVV Energie AG, Mannheim
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

  2. SpaceX: Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten
    SpaceX
    Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten

    Der Test mit dem experimentellen Raumschiff ist fehlgeschlagen. Laut SpaceX-Chef Elon Musk kein Problem. Dann soll eben gleich das Starship fliegen - und zwar beide im Bau befindlichen Versionen. Am besten noch zwei Mal in diesem Jahr.

  3. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.


  1. 18:30

  2. 18:00

  3. 16:19

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 15:22

  7. 15:07

  8. 14:52