1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 7,85 Zoll: Angeblich iPad…

Fest in den Haenden von Samsung und Amazon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fest in den Haenden von Samsung und Amazon

    Autor: ChMu 16.05.12 - 10:15

    Was soll das denn? Im Tablet Bereich (also benutzbare und als solche ausgestattete Geraete) ist das fuer die "Massen" angebotene und verkaufte Geraet das iPad. Samsung hat da nicht mal einen Fuss in der Tuer und Amazon (vermutlich ist das Kindle Fire gemeint) hat inzwischen mehr auf Lager als verkauft, dabei ist das Ding mit Ausnahme des Formfaktors nicht mal ein richtiges Tablet.
    Da Android 2.2 bezw 2.3 fuer Tablets nun mal nicht der Bringer ist, 3.0 mangels Apps nicht geht und 4.0 in der Android Welt scheinbar ausgesessen wird bis 5.0 erscheint (ist seit Monaten draussen aber wird nicht implementiert, selbst auf Neu Geraeten kaum) wird das wohl auch noch einige Zeit so bleiben.
    Nimmt man die resistiven China Boeller mit 7" mal aus der Statistik, so ist so ziemlich nichts da was dem iPad irgendwie beim "Massenmarkt" im Weg steht oder ueberhaupt erwaehnenswert waere.

    Schade eigendlich, Konkurenz ist ja eigendlich gut. Aber scheinbar wollen die anderen irgendwie auch gar nicht.

  2. Re: Fest in den Haenden von Samsung und Amazon

    Autor: kevla 16.05.12 - 11:09

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll das denn? Im Tablet Bereich (also benutzbare und als solche
    > ausgestattete Geraete) ist das fuer die "Massen" angebotene und verkaufte
    > Geraet das iPad. Samsung hat da nicht mal einen Fuss in der Tuer und Amazon
    > (vermutlich ist das Kindle Fire gemeint) hat inzwischen mehr auf Lager als
    > verkauft, dabei ist das Ding mit Ausnahme des Formfaktors nicht mal ein
    > richtiges Tablet.
    > Da Android 2.2 bezw 2.3 fuer Tablets nun mal nicht der Bringer ist, 3.0
    > mangels Apps nicht geht und 4.0 in der Android Welt scheinbar ausgesessen
    > wird bis 5.0 erscheint (ist seit Monaten draussen aber wird nicht
    > implementiert, selbst auf Neu Geraeten kaum) wird das wohl auch noch einige
    > Zeit so bleiben.
    > Nimmt man die resistiven China Boeller mit 7" mal aus der Statistik, so ist
    > so ziemlich nichts da was dem iPad irgendwie beim "Massenmarkt" im Weg
    > steht oder ueberhaupt erwaehnenswert waere.

    ohne dich zu kennen, würde ich jetzt einfach mal behaupten, dass die hier ein wenig mehr ahnung haben.

    http://www.gartner.com/it/page.jsp?id=1980115

  3. Re: Fest in den Haenden von Samsung und Amazon

    Autor: ChMu 16.05.12 - 11:25

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll das denn? Im Tablet Bereich (also benutzbare und als solche
    > > ausgestattete Geraete) ist das fuer die "Massen" angebotene und
    > verkaufte
    > > Geraet das iPad. Samsung hat da nicht mal einen Fuss in der Tuer und
    > Amazon
    > > (vermutlich ist das Kindle Fire gemeint) hat inzwischen mehr auf Lager
    > als
    > > verkauft, dabei ist das Ding mit Ausnahme des Formfaktors nicht mal ein
    > > richtiges Tablet.
    > > Da Android 2.2 bezw 2.3 fuer Tablets nun mal nicht der Bringer ist, 3.0
    > > mangels Apps nicht geht und 4.0 in der Android Welt scheinbar
    > ausgesessen
    > > wird bis 5.0 erscheint (ist seit Monaten draussen aber wird nicht
    > > implementiert, selbst auf Neu Geraeten kaum) wird das wohl auch noch
    > einige
    > > Zeit so bleiben.
    > > Nimmt man die resistiven China Boeller mit 7" mal aus der Statistik, so
    > ist
    > > so ziemlich nichts da was dem iPad irgendwie beim "Massenmarkt" im Weg
    > > steht oder ueberhaupt erwaehnenswert waere.
    >
    > ohne dich zu kennen, würde ich jetzt einfach mal behaupten, dass die hier
    > ein wenig mehr ahnung haben.
    >
    > www.gartner.com

    Verstehe Deinen Post nicht. Die sagen doch genau das gleiche?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Hays AG, Pfaffenhofen an der Roth
  3. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer