1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A12 Pro-8800B: In HPs neuen…

Nett, freut mich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett, freut mich

    Autor: spiderbit 30.09.15 - 22:12

    Wenn ich jetzt mal die 750 Dollar in 800 euro umrechne (oder bin ich da zu optimistisch?) dann noch 150 Euro fuer nen benutzbares Display. Naja ich vergess wahrscheinlich die 20% Maerchensteuer.

    Und dann ists halt neuer wein in alten schleuchen :) Wenn das Display und der Akku (verbrauch) gut werden koennte das nen verkaufsrenner werden, dann koennte ich es vielleicht nach ein paar Jahren Refurbished kaufen :)

    Naja wenn ich Mittelfristig mal nen job finden wuerde waere ich auch nicht so preis-intensiv vielleicht zahlts dann sogar der hersteller.

    Allerdings kann Dell glaub schon 4k auf 12.5" oder warens 13" naja aber mit fullhd koennte ich wohl schon leben. Darunter tu ich mir aber sicher nix mehr an.

    EDIT:

    Intel tu ich mir wenn irgendwie moeglich nimmer an, ab Sandy Bridge haben die ihre Plattform Nageldicht verdongelt, Coreboot und Libreboot ohne komische Blobs ist damit unmoeglich. Das mach ich nicht mit, im Zeitchen von Snowden muss man da Schritt fuer schritt immer gruendlicher die blobs los werden, eine verschlimmerung ist nicht hinnehmbar fuer mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.15 22:15 durch spiderbit.

  2. Re: Nett, freut mich

    Autor: Sarkastius 30.09.15 - 22:30

    na dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Jobsuche, dann kannst du auch mehr live Berichte abgeben ;-)

  3. Re: Nett, freut mich

    Autor: Anonymer Nutzer 01.10.15 - 03:07

    Coreboot enthält natürlich auch proprietäre Firmware-Blobs. Genau aus diesem Grund gibt es ja überhaupt Libreboot. Von daher,mach du mal.

  4. Re: Nett, freut mich

    Autor: catdeelay 01.10.15 - 09:03

    spiderbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich jetzt mal die 750 Dollar in 800 euro umrechne (oder bin ich da zu
    > optimistisch?) dann noch 150 Euro fuer nen benutzbares Display. Naja ich
    > vergess wahrscheinlich die 20% Maerchensteuer.
    >
    > Und dann ists halt neuer wein in alten schleuchen :) Wenn das Display und
    > der Akku (verbrauch) gut werden koennte das nen verkaufsrenner werden, dann
    > koennte ich es vielleicht nach ein paar Jahren Refurbished kaufen :)
    >
    > Naja wenn ich Mittelfristig mal nen job finden wuerde waere ich auch nicht
    > so preis-intensiv vielleicht zahlts dann sogar der hersteller.
    >
    > Allerdings kann Dell glaub schon 4k auf 12.5" oder warens 13" naja aber mit
    > fullhd koennte ich wohl schon leben. Darunter tu ich mir aber sicher nix
    > mehr an.
    >
    nicht verzagen, quickspecs fragen:
    http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/c04688021.pdf

    bei 12,5" nur die FullHD Auflösung. im 14" Modell geht es dann bis zu 2560x1440 ...
    für meinen persönlichen geschmack ist fullhd auf einem 12,5" schon schwierig ... aber ich bin auch alt :)

    battery life ist noch nicht freigegeben und ist mit tbd gemarkt. steht auch in den qs

  5. Re: Nett, freut mich

    Autor: spiderbit 01.10.15 - 16:54

    das liegt dann aber nur an der Software wenn fullhd schwierig ist auf 12.5"

    Auf android ist fullhd auf 5" standart. ein erstes 4k phone gibts auch schon glaub 6"?

    Wenn die Software sauber skaliert passt das. Letztendlich macht eine hoehere Aufloesung (sofware vorraus gesetzt) das bild nur schaerfer das kann man dann auch nutzen um ein stueck weit auch die schrift kleiner zu stellen und trotzdem noch ohne Anstrengung alles lesen zu koennen, aber das ist nur ein Nebeneffekt.

    Bei filmen hast dir ja auch nicht primaer nen fullhd TV geholt, damit du mehr bildinhalt siehst sondern das das Bild schaerfer/besser wird.

  6. Re: Nett, freut mich

    Autor: spiderbit 01.10.15 - 16:57

    naja such seit 2008, von daher muss sich da nicht unbedingt was tun :)

    Aber bisschen mehr aufbruchstimmung hab ich grad im vergleich zu vor nem Jahr also wer weiss.

  7. Re: Nett, freut mich

    Autor: spiderbit 01.10.15 - 17:06

    ja ich weiss, trotzdem kriegt man glaub ohne das es der OEM selbst installiert auf ne aktuelle Intel Machine kein Coreboot mehr installiert/zum laufen.

    Aber ja whatever die Waage ist mal wieder stark richtung amd gependelt was offenheit an geht. Bis vor kurzem konnte man AMD noch vorhalten das man fuer die GPU nen Firmwareblob laden muss, da hat Intel jetzt aufgeholt und man braucht das auch.

    Daher spricht nicht viel gegen so ein Geraet. Hatte auch den Vorgaenger im Auge (als ich den x220 schon hatte) aber 1. fand ich das nie billig wo refurbished oder gebraucht und 2. war der Test recht entteuschend.

    Da es aber das einzige business AMD Geraet ist < 14" oder algemein waere es wohl zu Thinkpads die einzige Alternative.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Münster
  2. Webasto Group, Gilching bei München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind