Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia B1 Hands on…

Puh, wie kann man da noch widerstehen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Puh, wie kann man da noch widerstehen

    Autor: renegade334 09.01.13 - 08:33

    . . . vor allem bei der ausreichenden Ausstattung und vor allem bei diesem Preis.

  2. Re: Puh, wie kann man da noch widerstehen

    Autor: Heiko Wagner 09.01.13 - 12:08

    Hi,

    endlich mal was in der Preisregion, was auch GPS und BT hat.
    Fürn 2.-Gerät fürs Auto als OBD2-Anzeigegerät und einfaches Google-Navi mit Anbindung über BT-Thetering zum Mobiltelefon denk ich mir mehr als ausreichend.

    bis dann,

    Heiko Wagner

    'Der Abstand zwischen Kopf und Brett ist der geistige Horizont.'

  3. Re: Puh, wie kann man da noch widerstehen

    Autor: Phreeze 09.01.13 - 13:13

    finde auch, dass das ein Preiskampfgerät ist. Da kann man auch über das Display hinwegschauen.

  4. Re: Puh, wie kann man da noch widerstehen

    Autor: Flying Circus 15.01.13 - 15:45

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann man auch über das Display hinwegschauen.

    Dabei muß man doch draufschauen *g*

    Scherz beiseite - für den Preis würde ich auch ein vergleichsweise schlechtes Display in Kauf nehmen. Man kann eben nicht alles haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. Detecon International GmbH, Dresden
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10