Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia B1: Nexus-7…

Chinatablets

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chinatablets

    Autor: HerrMannelig 15.01.13 - 15:52

    mit besserer / schnellerer Hardware (ok, zugegeben, meist ohne GPS) gibts für 75 Euro.
    Aber immer wird nur von den "großen" Marken berichtet...

  2. Re: Chinatablets

    Autor: dietzelmann 15.01.13 - 15:57

    Welches Tablet wäre denn ein von der Hardware besseres, aber günstigeres Tablet?

  3. links

    Autor: kendon 15.01.13 - 16:04

    zu den achsotollen chinatablets gibts (angeblich) massenweise.
    aber es wird immer davon erzählt, nie konkret eines genannt.

  4. Re: links

    Autor: LH 15.01.13 - 16:14

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zu den achsotollen chinatablets gibts (angeblich) massenweise.
    > aber es wird immer davon erzählt, nie konkret eines genannt.

    Weil die Quellen meist durchaus nicht völlig vertrauenswürdig sind.

    Aber günstige Tablets (mit entsprechenden Nachteilen) gibt es auch bei bekannten Händlern: http://www.computeruniverse.net/ -> Tablets

  5. Re: links

    Autor: TabPhones63 15.01.13 - 17:59

    Das Archos 70 Titanium kostet nur 119 Euro und hat ein Ips display und ist somit wesentlich besser.

  6. Re: links

    Autor: it5000 15.01.13 - 18:03

    Ein andere Problem bei den "Chinatabs": Man kauft sie direkt in China und hat dann natürlich weder Garantie noch Gewährleistung. Ja, nicht mal die Gewähr das einem das Ding nicht mal um die Ohren fliegt.

    Und bei den "China-Tablets" die Pearl z.B. verkauft hab ich noch keinen Test gelesen dass die so toll sein sollen in Sachen Preis-/Leistung...

    TabPhones63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Archos 70 Titanium kostet nur 119 Euro und hat ein Ips display und ist
    > somit wesentlich besser.

    Gibt es wo schon zu kaufen? Wo sind verlässliche Daten dazu zu haben? Wegen IPS alleine wird das Gerät noch nicht besser sein...

  7. Re: Chinatablets

    Autor: BasAn 15.01.13 - 18:20

    > Aber immer wird nur von den "großen" Marken berichtet...

    Geräte die es bloss in China gibt bzw sonstwie importiert werden müssen interessieren mich aber wenig, relevant sind die die hier erhältlich sind - und wenn das bloss die "großen Marken" sind dann ist das eben so.

  8. Re: Chinatablets

    Autor: msdong71 15.01.13 - 18:25

    ja, man sieht die werbung ja hier immer in den komentaren in schlechten englisch :D

  9. Re: Chinatablets

    Autor: blackout23 15.01.13 - 18:48

    Ist das iPad nicht auch ein Chinatablet?

  10. Re: links

    Autor: TabPhones63 15.01.13 - 19:24

    Das wurde zur Ces vorgestellt. Hat aber außer Ips beispielsweise noch eine Aluminiumrückseite.

  11. Re: Chinatablets

    Autor: it5000 15.01.13 - 20:20

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das iPad nicht auch ein Chinatablet?

    Ziemlich jedes Tablet wird in China zusammengebaut. Als "Chinatablet" bezeichnet man meist No-Name-Tablets die man sich selbst direkt aus China kaufen kann...

  12. Re: Chinatablets

    Autor: kmork 16.01.13 - 00:39

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit besserer / schnellerer Hardware (ok, zugegeben, meist ohne GPS) gibts
    > für 75 Euro.
    > Aber immer wird nur von den "großen" Marken berichtet...

    Die größten Probleme hatte ich immer mit der Akkulaufzeit mit diesen Geräten, was nicht nur an den Akkus, sondern manchmal auch an den lausigen Treibern zu liegen scheint. Ich kann nur jedem davon abraten, die Preise hierzulande sind schon wirklich nicht gerade hoch für das Gebotene, insb. wenn man sich z.B. die aktuellen Nexus-Geräte anschaut.

  13. Re: Chinatablets

    Autor: Johnny Cache 16.01.13 - 09:04

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die größten Probleme hatte ich immer mit der Akkulaufzeit mit diesen
    > Geräten, was nicht nur an den Akkus, sondern manchmal auch an den lausigen
    > Treibern zu liegen scheint. Ich kann nur jedem davon abraten, die Preise
    > hierzulande sind schon wirklich nicht gerade hoch für das Gebotene, insb.
    > wenn man sich z.B. die aktuellen Nexus-Geräte anschaut.

    Das ist eben leider nur eine pauschale Aussage, welche hoffentlich nicht auf jedes billige Chinatablet zutrifft. Gerade deswegen wären Tests sehr angebracht um eventuelle Perlen zwischen all dem lausigen Modellen zu erkennen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  14. Re: Chinatablets

    Autor: Esquilax 16.01.13 - 09:26

    Ich habe auch ein Chinatablet und bin mit dem eigentlich zufrieden.

    Der günstige Preis relativiert sich aber meist recht schnell. Nach Einfuhrumsatzsteuer (evtl. Zoll?) ist der Preis schon nicht mehr ganz so günstig. Dann besteht die Gefahr, dass es evtl. garnicht durch den Zoll geht (CE-Kennzeichnung, etc.) und eine Garantie/Gewährleistung hat man auch nicht wirklich. Klar gibt es Shops, die das anbieten...aber ein 100¤ Tablet für 20¤ nach China schicken, dass dann 2 Monate unterwegs ist...

    Grüße,
    Alex

  15. Re: Chinatablets

    Autor: DY 16.01.13 - 09:34

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kmork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die größten Probleme hatte ich immer mit der Akkulaufzeit mit diesen
    > > Geräten, was nicht nur an den Akkus, sondern manchmal auch an den
    > lausigen
    > > Treibern zu liegen scheint. Ich kann nur jedem davon abraten, die Preise
    > > hierzulande sind schon wirklich nicht gerade hoch für das Gebotene,
    > insb.
    > > wenn man sich z.B. die aktuellen Nexus-Geräte anschaut.
    >
    > Das ist eben leider nur eine pauschale Aussage, welche hoffentlich nicht
    > auf jedes billige Chinatablet zutrifft. Gerade deswegen wären Tests sehr
    > angebracht um eventuelle Perlen zwischen all dem lausigen Modellen zu
    > erkennen.

    Eben.
    Und Tests erfolgen meist dann, wenn der Hersteller bzw. Distributor ein Testgerät zur Verfügung stellt und auch sonst mittels Anzeigen und ähnlichem gewisse Anreize schafft.
    Natürlich hat das alles Auswirkungen auf das Testergebnis, das interessiert aber wohl niemanden. Hauptsache da steht: Kaufempfehlung.

    Grüße
    DY

  16. Re: links

    Autor: Bouncy 16.01.13 - 10:21

    TabPhones63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Archos 70 Titanium kostet nur 119 Euro und hat ein Ips display und ist
    > somit wesentlich besser.
    Die Franzosen können schon keine besseren Autos als die Chinesen bauen, warum also sollte es bei Tablets anders sein?! ;)

  17. Re: links

    Autor: gaRt3n 16.01.13 - 10:25

    Ich habe ein Chinatablet. Quadcore 10 Zoll mit allem PipaPo (Nur wieder kein GPS und kein 3G hab ja mein Smartphone)

    Ich kann nicht klagen. Jeder kanns ich das gerne mal anschauen
    Klick mich hart!

    Super Teil :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 10:26 durch gaRt3n.

  18. Re: links

    Autor: Bouncy 16.01.13 - 10:51

    gaRt3n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein Chinatablet. Quadcore 10 Zoll mit allem PipaPo (Nur wieder
    > kein GPS und kein 3G hab ja mein Smartphone)
    >
    > Ich kann nicht klagen. Jeder kanns ich das gerne mal anschauen
    > Klick mich hart!
    >
    > Super Teil :)
    Es hat laut Beschreibung sogar das neue quantenmechanische Feature "gravity induction" :o Hat es auch schon den neuen Fluxkompensator, der statt Plutonium mit Hausmüll gefüttert wird? :p

  19. Re: links

    Autor: gaRt3n 16.01.13 - 11:13

    Naja auch wenn die Beschreibung ein wenig irreführend is. Es handelt sich hierbei dneke ich um den ganz normalen G-Sensor ^^
    Dennoch ist die Verarbeitung des Gerätes top. Und der Akku hält auch lange. ca 6-7h HD Filme gucken mit ausgeschaltetem WLAN und Helligkeit auf low. Man sieht wohlbemerkt immer noch alles klar und deutlich auch bei Tag

  20. Re: Chinatablets

    Autor: HerrMannelig 16.01.13 - 13:55

    Die bekommst du auch hier. Google einfach nach China Tablets, findest du genug deutsche Händler.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. domainfactory GmbH, Ismaning
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Medion AG, Essen
  4. RA Consulting GmbH, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05