Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia Tab A500: Update…

is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: ssssssssssssssssssss 07.07.11 - 13:00

    ich weiß nich was die technischen hintergründe sind, aber letztens hab ich mal alle aktuellen android tablets mit dem ipad2 verglichen und selbst die aus der gleichen preisklasse konnten in sachen responsivität nicht mithalten.
    liegt das an dem unterschied java/C?
    oder ist es google einfach egal, dass der kram in der hinsicht nicht mit dem apple zeug mithalten kann?

  2. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: Dragos 07.07.11 - 13:44

    ssssssssssssssssssss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich weiß nich was die technischen hintergründe sind, aber letztens hab ich
    > mal alle aktuellen android tablets mit dem ipad2 verglichen und selbst die
    > aus der gleichen preisklasse konnten in sachen responsivität nicht
    > mithalten.

    Kannst du das bitte einmal detailierter Beschreiben was du meinst.

    und was ist responsivität? Ich kann mir zwar etwas zusammen reimen aber im Duden steht das wort nicht. und English kann es auch nicht sein oder gibt es in EN/US ein ä als Buchstabe

  3. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: tingelchen 07.07.11 - 13:46

    Mit responsivität kann hier wohl kaum einer was anfangen. Mit Antwortzeiten wohl eher. Bzw. spricht man bei einer GUI auch eher von Reaktions- geschwindigkeit/zeit oder Antwortzeiten.

  4. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: watcher 07.07.11 - 13:52

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was ist responsivität?

    Unter "Responsivität" versteht man im Allgemeinen eigentlich auch den Erziehungsstil

    http://de.wikipedia.org/wiki/Erziehungsstil

    oder eben auch...

    Als Responsivität bezeichnet man die Abstimmung von kindlichen Bedürfnissen und elterlichen Reaktionen. Es geht also darum, wie einfühlsam und unterstützend Eltern auf ihre Kinder eingehen. Unter Anforderung ist der elterliche Anspruch an leistungsbezogenes wie moralisches Verhalten ihrer Kinder gemeint. Es geht insbesondere um Regeln, die klar übermittelt werden und auf die eine situationsangemessene und verlässliche (d.h. unter gleichen Umständen auch gleiche) elterliche Reaktion erfolgt (z.B. Aufmerksamkeit, Lob, Kritik). Immer wieder wird betont, dass Eltern ihre Erziehungsstrategien an situationale Randbedingungen und besonders den kognitiven Entwicklungsstand ihrer Kinder anpassen sollen; im Bereich der Selbstständigkeitserziehung ist von "dosierten Diskrepanzen" die Rede: Die Anforderungen sollten den aktuellen Fähigkeiten des Kindes immer "eine Spur voraus" sein und damit den größtmöglichen Ansporn darstellen. Responsivität und Anforderung können als günstige Voraussetzung für eine positive kindliche Selbstwertentwicklung gelten.

    www.familienhandbuch.d e/cmain/f_Aktuelles/a_Kindliche _Entwicklung/s_675.html+Respons ivit%C3%A4t&hl=de&ct=clnk&cd=4& gl=de&lr=lang_de

    ...was mit dem Thema hier jedoch nichts zu tun hat...

  5. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: AndyGER 07.07.11 - 13:53

    Ich besaß das A500 und kann sagen, dass das Gerät fix zu bedienen ist. Das Display kommt nicht einmal ansatzweise an das des iPad 2 heran, aber dass das GUI langsam wäre, kann ich so nicht bestätigen. Gefühlt war das Android 3.01 nicht wirklich langsamer als das iPad 2 ... :-)

    PS: Und für das "Wort" Responsivität müsste man Dich eigentlich mit Wörterbüchern bewerfen ... ;-))))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.11 13:54 durch AndyGER.

  6. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: ssssssssssssssssssss 07.07.11 - 13:55

    vielen dank :)

  7. Re: is bzgl. responsivität eigentlich was geplant?

    Autor: AndyGER 07.07.11 - 13:55

    Gerne :)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,90€
  2. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  3. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...
  4. (aktuell u. a. SilentiumPC Stella HP Gehäuselüfter für 10,99€, SilentiumPC Regnum RG4 Frosty...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.

  2. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz
    Datenleck
    Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

    Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.

  3. Wegen Cloudflare: OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser
    Wegen Cloudflare
    OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser

    Wegen der Kooperation von Mozilla und Cloudflare für DNS über HTTPS (DoH) deaktiviert das Team von OpenBSD die Nutzung des Protokolls für alle Firefox-Nutzer des freien Betriebssystems. Interessierte können die Technik aber weiterhin einsetzen.


  1. 16:08

  2. 15:27

  3. 13:40

  4. 13:24

  5. 13:17

  6. 12:34

  7. 12:02

  8. 11:15