1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia Tab A700: Android…

Ich versteh's nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich versteh's nicht

    Autor: FaLLoC 23.05.12 - 17:11

    Warum zum Henker findet man bei Tablet-Artikeln immer Sätze wie:

    "Das Iconia Tab A700 hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und liefert damit Full-HD-Auflösung."

    1'920x1'200 ist nicht Full-HD, sondern WUXGA.
    1'920x1'080 ist Full-HD.

    Und ja, das ist ein erheblicher Unterschied. Der Unterschied zwischen 2,3 MPixel und 2 MPixel fällt dabei noch relativ wenig ins Gewicht, der Unterschied zwischen 16:10 und 16:9 dann doch eher deutlich.

    --
    FaLLoC

  2. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: AndyMt 23.05.12 - 17:35

    Schon, aber lieber 16:10 als nur 16:9.

  3. Re: Falsche

    Autor: konsumierer 23.05.12 - 17:46

    Full HD bedeutet, dass das Gerät mind. 1920x1080 Pixel haben muss. 1920x1200 ist also auch Full HD, auch wenn das Seitenverhältnis ein anderes ist, hauptsache das Display kann Video mit 1920x1080 auf nativen Pixeln ausgeben.

    Zitat Wikipedia:
    Damit wird die Eigenschaft eines HDTV-fähigen Gerätes (Fernseher, DVD-Player, Videokamera, Set-Top-Box, Spielkonsole etc.) bezeichnet, die höchste heute für den Konsumbereich angebotene HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln ausgeben oder aufzeichnen zu können.

  4. 16:10

    Autor: oSu. 23.05.12 - 17:55

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon, aber lieber 16:10 als nur 16:9.

    Ich hoffe ja immer noch, dass es bedingt durch den Tablet Boom, irgendwann auch mal wieder Notebooks mit 16:10 Displays gibt.

  5. Re: 16:10

    Autor: AndyMt 23.05.12 - 18:00

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyMt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon, aber lieber 16:10 als nur 16:9.
    >
    > Ich hoffe ja immer noch, dass es bedingt durch den Tablet Boom, irgendwann
    > auch mal wieder Notebooks mit 16:10 Displays gibt.

    Oh ja, ich auch! Diese schmalen Dinger kann ich nicht brauchen...

  6. Re: Falsche

    Autor: FaLLoC 23.05.12 - 18:33

    konsumierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Full HD bedeutet, dass das Gerät mind. 1920x1080 Pixel haben muss.
    > 1920x1200 ist also auch Full HD, auch wenn das Seitenverhältnis ein anderes
    > ist, hauptsache das Display kann Video mit 1920x1080 auf nativen Pixeln
    > ausgeben.

    Dann ist das IPad3-Display also auch ein FullHD-Display?
    Komisch, habe ich noch nie irgendwo gelesen.

    Wenn schon, denn schon.
    Wie wäre es denn mit einem 1'920x1'200 SD- oder VGA-Display?
    Ach, was soll der Geiz, das sind ab jetzt alles CGA-Displays, dann kann man sich auch diese lästige Differenzierung schenken.

    Vieleicht bin ich da ein wenig zickig, aber ein 1'920x1'200 ist genausowenig ein full-HD-Display, wie 1'366x768 ein half-HD-Display ist.

    --
    FaLLoC

  7. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 23.05.12 - 23:57

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon, aber lieber 16:10 als nur 16:9.

    Bei Tablets sogar lieber 4:3.

  8. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: Gonzo333 24.05.12 - 08:34

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Tablets sogar lieber 4:3.

    mir persoenlich ist die 16:10 Geschichte lieber als 4:3 (hab beides probiert) - aber das ist wohl immer Geschmackssache 8)

  9. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: neocron 24.05.12 - 10:30

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum zum Henker findet man bei Tablet-Artikeln immer Sätze wie:
    >
    > "Das Iconia Tab A700 hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer
    > Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und liefert damit Full-HD-Auflösung."
    >
    > 1'920x1'200 ist nicht Full-HD, sondern WUXGA.
    > 1'920x1'080 ist Full-HD.
    >
    > Und ja, das ist ein erheblicher Unterschied. Der Unterschied zwischen 2,3
    > MPixel und 2 MPixel fällt dabei noch relativ wenig ins Gewicht, der
    > Unterschied zwischen 16:10 und 16:9 dann doch eher deutlich.

    voellig daemliche diskussion ...
    es steht nirgends, dass es GENAU FULL-HD-Aufloesung liefert!
    Ein haendler, der 5 Bananen anbietet, bietet auch 3 bananen an!

    Um himmels willen, haben einige leute ein mitteilungsbeduerfnis!

  10. Re: Falsche

    Autor: neocron 24.05.12 - 10:33

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > konsumierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Full HD bedeutet, dass das Gerät mind. 1920x1080 Pixel haben muss.
    > > 1920x1200 ist also auch Full HD, auch wenn das Seitenverhältnis ein
    > anderes
    > > ist, hauptsache das Display kann Video mit 1920x1080 auf nativen Pixeln
    > > ausgeben.
    >
    > Dann ist das IPad3-Display also auch ein FullHD-Display?
    > Komisch, habe ich noch nie irgendwo gelesen.
    nur weil du es nirgends gelesen hast, heisst es nicht, dass es nicht so ist?

    > Wenn schon, denn schon.
    noe
    > Wie wäre es denn mit einem 1'920x1'200 SD- oder VGA-Display?
    waere auch korrekt, wenn auch irrefuehrend!
    > Ach, was soll der Geiz, das sind ab jetzt alles CGA-Displays, dann kann man
    > sich auch diese lästige Differenzierung schenken.
    koennte man! fuer eines muss man sich aber entscheiden, golem hat sich fuer fullhd entschieden ... leb damit!

  11. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: rabatz 25.05.12 - 09:20

    Nein Tablets mit 4:3 sind meiner Ansicht nach Blödsinn. Gerade bei Tablets hält man es einmal im Hochformat und dann wieder im Querformat. Wie man es eben gerade braucht. Bei 4:3 ist mir der Unterschied zwischen Hoch- und Querformat einfach zu klein. Bei einem 16:10 oder 16:9 Seitenverhältnis ist der Unteschied doch recht deutlich. Das ist für mich praktikabler.

  12. Re: Falsche

    Autor: rabatz 25.05.12 - 09:28

    Naja Apple wirft lieber mit nicht näher definierten eigenen Begriffen wie Retina-Display um sich. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein FullHD-Video auf dem "new iPad" wirklich gut aussieht, da in der Breite nicht die natürliche Auflösung oder ein Teiler dieser verwendet wird. Dh. das Bild wirkt unscharf. Im Gegensatz dazu wird das Bild auf diesem Display gestochen scharf aussehen. Die überschüssigen Pixel in der Höhe bleiben einfach schwarz und werden für die Statusleiste unten verwendet. Finde das ehrlich gesagt für die weit bessere Lösung, wo man von der Schärfe sonst wohl keinen Unterschied merken dürfte (die Pixeldichten sind ohnehin auch hier schon sehr hoch). Ich glaube, dass auch Apple gerne eine 1920er Auflösung genommen hätte, aber dann hätten sie die SDK sehr viel mehr anpassen müssen. So haben sie die Pixel einfach vervierfacht, was von der Software sehr viel einfacher zu handhaben ist.

  13. Re: Falsche

    Autor: neocron 25.05.12 - 11:21

    dass die darstellung auf einem retina display "unschaerfer" waere ist ja wohl nicht dein ernst ...
    das ist mehr gewaesch als alles andere ...

  14. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: neocron 25.05.12 - 11:22

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein Tablets mit 4:3 sind meiner Ansicht nach Blödsinn. Gerade bei Tablets
    > hält man es einmal im Hochformat und dann wieder im Querformat. Wie man es
    > eben gerade braucht. Bei 4:3 ist mir der Unterschied zwischen Hoch- und
    > Querformat einfach zu klein. Bei einem 16:10 oder 16:9 Seitenverhältnis ist
    > der Unteschied doch recht deutlich. Das ist für mich praktikabler.
    dem wuerde ich zustimmen, wenn die aufloesungen in der breite nicht so besch ... waeren!
    Webseiten sind nicht dafuer ausgelegt auf laecherlichen 768 oder 800 pixeln in der breite angezeigt zu werden ... genau dafuer ist aber nunmal das hochformat nuetzlich!

  15. Re: Falsche

    Autor: rabatz 25.05.12 - 11:49

    Naja 2048 ist nunmal kein ganzzahliges Vielfaches von 1920. Wenn jetzt ein Video mit 1920 Pixel auf 2048 Pixel hochgerechnet wird, wird es nunmal unscharf. Da kann man machen was man will. Alles was nicht die native Auslösung ist bedingt eine gewisse Unschärfe. Das fällt sogar bei deiser Auflösung noch auf. Wenn du es mir nicht glaubst kannst du es ja gerne ausprobieren.

  16. Re: Falsche

    Autor: neocron 25.05.12 - 17:12

    das problem ist nur, dass du bei dieser aufloesung, und geeignetem abstand EH keine pixel mehr siehst, sprich es ist voellig egal, ob das video 1:1 in der aufloesung abgebildet wird, oder ob es gestreckt wird, den unterschied bemerkst du sicherlich nicht. Hinzu kommt, dass die unschaerfe, die durch die kompression bzw. den codec entsteht wesentlich auffaelliger ist als die unschaerfe, die durch den von dir beschriebenen effekt entstehen koennte!
    im schlimmsten fall, gibts nen schwarzen rand mit 60 pixeln auf jeder seite um es tatsaechlich auf die 1080p abzubilden, einen unterschied fuer die wahrgenommene schaerfe macht dies jedenfalls nicht, denn keine der verwendeten codecs bildet ein video tatsaechlich pixel fuer pixel ab, wodurch deine ausfuehrungen zwar korrekt sind, jedoch rein theoretischer natur, und voellig irrelevant fuer die realitaet!
    allein die schaerfe von 1080p wird so gut wie nie erreicht, das koennten wenn, dann nur am pc animierte filme, alles was mit einer kamera aufgenommen wurde gibt dir nur hochaufgeloestes rauschen!

  17. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: FaLLoC 29.05.12 - 19:09

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > voellig daemliche diskussion ...
    > es steht nirgends, dass es GENAU FULL-HD-Aufloesung liefert!
    > Ein haendler, der 5 Bananen anbietet, bietet auch 3 bananen an!

    Und ein Händler, der ein Auto mit 100 kW anbietet, bietet damit auch eines mit 50 kW an.
    Und ein Auto ist eigentlich ein Motorrad, weil es mit vier Rädern auch zwei räder hat.

    > Um himmels willen, haben einige leute ein mitteilungsbeduerfnis!

    Unter anderem Du.

    --
    FaLLoC

  18. Re: Ich versteh's nicht

    Autor: neocron 29.05.12 - 19:48

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > voellig daemliche diskussion ...
    > > es steht nirgends, dass es GENAU FULL-HD-Aufloesung liefert!
    > > Ein haendler, der 5 Bananen anbietet, bietet auch 3 bananen an!
    >
    > Und ein Händler, der ein Auto mit 100 kW anbietet, bietet damit auch eines
    > mit 50 kW an.
    korrekt!
    > Und ein Auto ist eigentlich ein Motorrad, weil es mit vier Rädern auch zwei
    > räder hat.
    nein, denn die anzahl der raeder ist nicht das alleinige merkmal, welches ein motorrad definiert!
    es hat aber auch 2 raeder! nicht aber genau 2 raeder!
    >
    > > Um himmels willen, haben einige leute ein mitteilungsbeduerfnis!
    >
    > Unter anderem Du.
    kann man sehen, wie man will ...
    ich jedenfalls, muss nicht eine korrekte behauptung zu einer falschen machen, um ein thema fuer ein kommentar zu finden!

  19. Re: Falsche

    Autor: harrycaine 19.07.12 - 19:30

    Filme im 16:9 Format auf einem 4:3 Display zu schauen halte ich mal für optimierungsfähig. Da muss ich dann an meinen alten Röhrenmonitor denken ;-)

  20. Re: Falsche

    Autor: neocron 19.07.12 - 20:24

    das ist doch egal ... ob das anzeige display etwas zu breit ist, oder nicht ... ich sehe da ueberhaupt kein Problem!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachgruppenleitung (m/w/d) Client-Management
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. Leiter*in (m/w/d) Klinische Systeme
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. (Junior) DevOps Engineer (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gem. GmbH, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ (Bestpreis)
  2. 29,99€
  3. 7,49€
  4. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de