Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Iconia Tab W700: Windows…

Von der Ausstattung her

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von der Ausstattung her

    Autor: Feron 22.10.12 - 12:26

    finde ich das Teil gar nicht übel, auch wenn ich wahrscheinlich die größere Version mit dem i5 bevorzugen würde. Und auch vom Preis her finde ich das eigentlich echt in Ordnung. Nur schade, dass es keine Stifteingabe hat.

    Allerdings finde ich es hier viel schwieriger sich für ein Gerät zu entscheiden. Ich würde mir ungerne eines kaufen, bevor nicht die Daten zum Surface Pro enthüllt sind. Besonders der Preis interessiert mich da. Aber wahrscheinlich muss man sich da noch etwas gedulden, was heißt, dass ich mich insgesamt noch mit dem Kauf gedulden werden muss. Gewissermaßen schneidet sich MS da mal wieder ins eigene Fleisch^^

    Kennt jemand eine gute Vergleichsseite über alle bisher angekündigten Produkte?

  2. Re: Von der Ausstattung her

    Autor: derKlaus 22.10.12 - 13:39

    Ich bin überrrascht, dass es mittlerwiele doch schon einige Geräte gibt, die noch dazu wirklich interessant klingen. Die Eckdaten werden sich mit dem Core i5 wahrscheinlich bei allen Tablets mit Wind 8 auf dem Niveau einpendeln.

    So eine Übersicht wäre 'ne feine Sache, ich hab nur bei der Computerbild Seite eine Bilderserie zu dem Thema gefunden, die aber nicht sehr aussagekräftig von den Begleittexten ist.

    > Kennt jemand eine gute Vergleichsseite über alle bisher angekündigten Produkte?
    Liebes Golem Team: Das wäre doch eine gute Idee für einen Freitagsaufhänger :)

  3. Re: Von der Ausstattung her

    Autor: pholem 22.10.12 - 14:24

    Übersichtsseiten:

    http://www.computerbase.de/artikel/tablets/2012/windows-8-tablets-zum-start/

    http://techland.time.com/2012/10/18/the-big-launch-list-of-windows-8-tablets-and-hybrids/slide/all/

    http://www.digitaltrends.com/mobile/upcoming-windows-8-tablets/

    http://blog.laptopmag.com/top-windows-8-tablet-laptop-hybrids?slide=1

    Und in der aktuellen c't gibt es auch eine Übersicht über alle Geräte.

  4. Vielen Dank

    Autor: derKlaus 22.10.12 - 14:27

    kwT

  5. Re: Vielen Dank

    Autor: Feron 22.10.12 - 17:18

    Danke auch von mir.

    LG hat auch noch was vorgestellt. Das Slider sieht aber irgendwie sehr wackelig aus...
    http://www.theverge.com/2012/10/22/3537554/lg-h160-sliding-tablet-v532-all-in-one-announcement-pictures

  6. Re: Von der Ausstattung her

    Autor: Massel29 22.10.12 - 17:55

    Feron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > finde ich das Teil gar nicht übel, auch wenn ich wahrscheinlich die größere
    > Version mit dem i5 bevorzugen würde. Und auch vom Preis her finde ich das
    > eigentlich echt in Ordnung. Nur schade, dass es keine Stifteingabe hat.
    >
    > Allerdings finde ich es hier viel schwieriger sich für ein Gerät zu
    > entscheiden. Ich würde mir ungerne eines kaufen, bevor nicht die Daten zum
    > Surface Pro enthüllt sind. Besonders der Preis interessiert mich da. Aber
    > wahrscheinlich muss man sich da noch etwas gedulden, was heißt, dass ich
    > mich insgesamt noch mit dem Kauf gedulden werden muss. Gewissermaßen
    > schneidet sich MS da mal wieder ins eigene Fleisch^^
    >
    > Kennt jemand eine gute Vergleichsseite über alle bisher angekündigten
    > Produkte?

    Trifft genau meine Gedanken :)) Hier noch eine Vergleichsseite...

    http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-PC-Hardware-Windows-8-Tablets-Convertibles-Notebooks-7544944.html#32

  7. Re: Von der Ausstattung her

    Autor: websadist 22.10.12 - 23:42

    Tja, also eigentlich sind die Daten des Surface Pro schon länger bekannt.

    Im Prinzip das selbe in grün, aber mit nur 10.6" Displaydiagonale.
    Und preislich unterscheidet es sich inklusive Dock/Tastatur auch nur um eine handvoll Dollar.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Surface_(Tablet)

  8. Re: Vielen Dank

    Autor: derKlaus 24.10.12 - 09:26

    Feron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LG hat auch noch was vorgestellt. Das Slider sieht aber irgendwie sehr
    > wackelig aus...
    Die Mechanismen haben mir schon bei Mobiltelefonen nicht so wirklich gefallen. Sowas mit einem Mechanismus wie beim Nokia & 7 oder HTC Desire Z wäre aber ne Idee wert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Region Karlsruhe
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 10 Blu-rays für 50€ und Box-Sets, Serien und Anime-Filme reduziert)
  2. 5,99€ FSK 18
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  2. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.

  3. Class-Action-Lawsuit: Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry
    Class-Action-Lawsuit
    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

    Blackberry soll ehemaligen Mitarbeitern rund 15 Millionen US-Dollar zahlen, weil diese mit Tricks zur Unterzeichnung einer Kündigung gebracht worden seien. Das Unternehmen sieht keine Probleme mit dem Vorgehen.


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16