Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer: Neues Tablet mit…

Alarmglocken kaputt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alarmglocken kaputt?

    Autor: mwi 17.12.12 - 14:35

    Das Erfolgsmodell von Android ist doch ein ähnliches wie bei MS Windows. Ein OS, aber viel Auswahl bei unterschiedlichsten Geräten. Google hat damit auf dem Smartphone-Sektor Apple überholt.
    Was macht MS? Anstatt ihr Erfolgsmodell zu behaupten, versuchen sie, es durch das von Apple zu ersetzen. Dass die Hardwarepartner nun ihre Prioritäten verlagern, sollte doch eigentlich bei MS die Alarmglocken schrillen lassen? Aber anstelle dessen sagt man sich: "Egal, demnächst bringen wir unsere eigenen Geräte und werden erfolgreicher, als es die ehemaligen Hardwarepartner mit ihren über 20 Jahren Erfahrung jemals sein werden"...mhmh, klar

  2. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Seradest 17.12.12 - 14:48

    Guck dir die Umsatzrendite von Apple an, da würde ich auch gern Microsoft sein. Samsung mag nach Stückzahl vielleicht Marktführer sein, aber nach Umsatz wahrscheinlich nicht und ich vermute die Umsatzrendite ist bei Samsung auch schwächer als bei Apple.

    Leider kann Microsoft keine Geräte herstellen, wie sie beim Surface bzw. den Touchcovers ja gezeigt haben. Erst einen kleinen Hype erzeugt und dann doch mit dem Gesicht gebremst. Schlamige Qualitätskontrolle.

  3. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: volkerswelt 17.12.12 - 15:18

    Ähm aber Microsoft macht dass doch gerade?

    Der Windows Desktop ist am Ende, damit meine ich, mobile Geräte mit dem Desktop lassen sich nicht verkaufen bzw. sind mobil unbedienbar.

    Dazu hat MS die Windows Runtime entwickelt, daraus kommen die OSs Windows RT, Windows 8 u. Windows Phone 8.

    Das Surface wurde entwickelt quasi als Referenzprodukt (vglb zu den Nexus Geräten von Google). Es gibt ja schon Acer Tablets mit Windows 8 (was meiner Meinung nach für ein Tablet oversized ist) Nur auf ein Gerät mit Windows RT (was meiner Meinung nach die richtige Plattform für mobile Geräte ist) gibt es von Acer noch nicht (von Dell und Asus aber schon).

    Und komisch ist auch, dass alle Windows Tablet Anbieter sich an den von Microsoft ausgegebenen Preisen orientieren.

  4. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 16:30

    Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie bei Android sei 4.0 und iOS?

  5. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: koflor 17.12.12 - 16:49

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich Frage, laufen denn Windows RT Apps überhaupt auf einem Windows
    > Phone 8 (oder wie sie das Ding auch nennen)? Oder zumindest umgekehrt, wie
    > bei Android sei 4.0 und iOS?

    Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen. Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

  6. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: HaMa1 17.12.12 - 17:15

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein - es stimmt nicht, dass bei Android und iOS dieselben Apps laufen.
    > Hier sind Anpassungen notwendig, was auch bei RT / WP8 der Fall ist.

    Auf Android 4.* laufen die gleichen Apps sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets, sie skalieren automatisch auf die richtige Bildschirmgröße. Wenn spezielle Funktionen auf dem Gerät nicht verfügbar sind (z.B. 3G, zweite Kamera etc.) dann steht im App Market dass die App nicht mit dem Gerät kompatibel ist.
    Alte Apps laufen auf teilweise auch im verkleinerten Bildschirm Modus auf dem Tablet.

    Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).

  7. Re: Alarmglocken kaputt?

    Autor: Schnapsbrenner 18.12.12 - 01:52

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Bei iOS weiß ich es nicht genau, aber ich denke die meisten iPhone Apps
    > laufen auch auf dem iPad (im verkleinerten Bildschirm).
    Bezweifel ich, wäre aber interessant zu wissen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing, Raum München
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Die Woche im Video: Verbogen, abgehoben und tiefergelegt
    Die Woche im Video
    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

    Golem.de-Wochenrückblick Die Displays der Zukunft sind gebogen, Neuseeland schießt eine Rakete ins All, und Microsoft legt sein Surface flach. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. ZTE: Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter
    ZTE
    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

    ZTE und Rohde & Schwarz aus Deutschland sind in Peking in der zweiten Phase des großen 5G-Tests dabei. Nach der dritten Phase startet der kommerzielle Betrieb.

  3. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:40

  4. 16:29

  5. 16:27

  6. 15:15

  7. 13:35

  8. 13:17