Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Swift 3: Erstes Notebook…

kommt sowas auch als Thinkpad?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: co 20.12.17 - 10:07

    Weiß das jemand?

  2. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: DooMMasteR 20.12.17 - 10:11

    kommt drauf an, wie dicht Intel die Verträge geknebelt hat, bzw. wie hart die Strafen sind die Intel aufdrückt.

    Aktuell gibt es nur das Ideapad 320 und das hat u.a. krasse Beschneidungen, die TDP scheint auf 13 watt limitiert, es gibt nur single-channel RAM und die hohen Turbo-Taktraten sind nicht erlaubt, wodurch das Gerät eher mau abschnitt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.17 10:15 durch DooMMasteR.

  3. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: Darkling71 20.12.17 - 10:15

    Wahrscheinlich, da Lenovo zur Zeit auch Notebook mit Prozessoren aus der vorherigen Generation anbietet. Genauere Informationen wird aber nur der Hersteller liefern können.

  4. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: DooMMasteR 20.12.17 - 10:17

    aber bisher nie in ThinkPads (Außnahme war das ThinkPad E450 oder so).

  5. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: ms (Golem.de) 20.12.17 - 10:44

    Warten wir mal die CES ab, ich fände es super, es gibt ja schon Thinkpads mit Bristol Ridge:

    https://www.golem.de/news/lenovo-thinkpad-a275-business-notebook-nutzt-amds-bristol-ridge-1709-129926.html

    Sehr geil wäre sowas wie ein X1 Carbon mit Raven Ridge.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  6. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: Darkling71 20.12.17 - 10:45

    Aktuell werden bei Geizhals zwei Lenovo Thinkpads mit AMD Prozessoren gelistet:
    https://geizhals.de/lenovo-thinkpad-a275-20kd001lge-a1743669.html?hloc=at&hloc=de
    https://geizhals.de/lenovo-thinkpad-a275-20kd001bge-a1744131.html?hloc=at&hloc=de
    Kann sich natürlich wieder ändern.

  7. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: DooMMasteR 20.12.17 - 11:07

    und beide sind schweine teuer für das gebotene :-)
    Wenn es nen X280 mit AMD oder nen T480 mit Ryzen gibt, dann wird es interessant.

  8. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: Bautz 20.12.17 - 23:18

    Carbon ist aber aktuell eher unwahrscheinlich. Die setzen ja auf die U-Varianten bei Intel - die aktuellen AMDs zielen was Leistung und Verbrauch angeht aber eher auf die HQs in den etwas dickeren Spielenotebooks.
    Converitbles & Ultrabooks wird man damit denke ich erstmal nicht sehen. Nächste Generation dann vielleicht.

  9. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: Trockenobst 21.12.17 - 09:52

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell gibt es nur das Ideapad 320 und das hat u.a. krasse Beschneidungen,
    > die TDP scheint auf 13 watt limitiert, es gibt nur single-channel RAM und
    > die hohen Turbo-Taktraten sind nicht erlaubt, wodurch das Gerät eher mau
    > abschnitt.

    Meiner Meinung basteln die Techniker bereits seit Monaten an den Kisten, wie man bei den HP Envys sehen kann. Aber da sind sie noch nicht dort wo sie sein wollen. AMD spricht bei einigen Geräten auch von Q1/18 da sind da noch ein paar Monate hin.

    AMD hat hier mit den großen APUs ein Angebot, das Intel nicht liefern kann. Intel + MX Karte um auf 80% der AMD Leistung zu kommen, braucht mehr Platz und mehr Kühlung. Jetzt ist es an den Technikern diese Leistung auf auch die Straße zu bringen.

    Ich bezweifle das Intel da viel drehen kann. Das ist nicht 2008. Nachdem sie auch noch das "Intel Inside" Programm runtergedreht haben, müssen sie schon mit Leistung überzeugen. Sobald Asus oder Lenovo ein guten Touch bei 1000¤ im Angebot haben, bin ich der erste der einen bestellt.

    Die Treiber und Windows müssen aber schon liefern ;)

  10. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: DooMMasteR 21.12.17 - 10:19

    Och Intel macht das Teils ueber die Preise :-)

    Atom SoCs:
    Slotted RAM, Mobil, mit tauschbarer SSD verbaut: 55¤
    RAM aufgelötet 4GB, SSD aufgelötet (eMMC), Mobil, IntelWLAN: 35¤ inkl WLAN

    Wird auf der Platform ein rät mit fremdCPU angeboten, dann gibt es den "Bonus" nicht.

    Bei Ultrabooks war es zumindest bisher ähnlich, selbst wenn das Endgerät nicht als solches deklariert wurde.
    Intel subventioniert die Entwicklung des Gerätes, solange es exklusiv ist.

  11. Re: kommt sowas auch als Thinkpad?

    Autor: Trockenobst 21.12.17 - 16:25

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Converitbles & Ultrabooks wird man damit denke ich erstmal nicht sehen.
    > Nächste Generation dann vielleicht.

    Raven Ridge ist momentan mit dem 7-2700 das höchste der Gefühle. Man sieht auf den Roadmaps auch nichts Größeres (etwa 8er). Wahrscheinlich gibt aktuell das Fließband nicht mehr her, die müssen ja auch noch die Konsolenchips und andere Specials ausliefern. Richtig lecker wird der Laptopmarkt ja erst in der 1500¤ Schiene. Da wird anscheinend noch Geld verdient. Bis dahin muss aber AMD noch einiges in Gang bringen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. Therapon 24, Nauheim
  3. Haufe Group, Leipzig
  4. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
    OKR statt Mitarbeitergespräch
    Wir müssen reden

    Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
    Von Markus Kammermeier

    1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
    2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
    3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
      Telekom
      30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

      30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

    2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
      Google
      Android Q heißt einfach Android 10

      Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      Keine Gigafactory
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


    1. 17:32

    2. 17:10

    3. 16:32

    4. 15:47

    5. 15:23

    6. 14:39

    7. 14:12

    8. 13:45