Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Action Launcher: Neuer…

Alphabetisch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alphabetisch?

    Autor: rommudoh 10.12.12 - 14:43

    Da muss ich ja wissen, wie die Äpp heißt, die ich starten will!! Ist ja dann wie bei Windows8 und Gnome3...

  2. Re: Alphabetisch?

    Autor: whoever 10.12.12 - 14:49

    Wie in aller Welt startest du sonst eine App?

    "Liebes Handy, bitte starte mir die App, mit der man Textbausteine verfassen und übermitteln kann - und mit der mir andere Textbausteine zusenden können. Du weisst schon, diese Dinger, die ursprünglich auf 160 Zeichen begrenzt waren"

    "Meinen Sie die Nachrichten-App?"

    "Nein, keine Nachrichten. Ich habe gerade vorhin die Tagesschau gesehen. Halt das Ding, um Messages zu machen"

    Also bei meinen Apps weiss ich nach wie vor, wie die heissen. Ansonsten: einfach auf dem üblichen Startbildschirm ablegen, dann sollten sie auch zu finden sein.

    Gruss, whoever

  3. Re: Alphabetisch?

    Autor: rommudoh 10.12.12 - 14:51

    whoever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie in aller Welt startest du sonst eine App?

    Das war eher eine Anspielung an die Heulsusen, die sich darüber beschweren, dass man wissen muss wie ein Programm heißt, um es bei W8/G3 schnell starten zu können (Eingabe von den ersten Buchstaben).

  4. Re: Alphabetisch?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.12.12 - 14:53

    Man kann Apps auch nach Installationsdatum oder nach Nutzungshäufigkeit ordnen. Erstaunt?

  5. Re: Alphabetisch?

    Autor: whoever 10.12.12 - 14:56

    Das mit dem Erkennen von ironischen Beiträgen ist im schriftlichen halt so eine Sache.. :). Ich ging davon aus, dass du das ernst gemeint hast:).

    Gruss, whoever

  6. Re: Alphabetisch?

    Autor: whoever 10.12.12 - 14:57

    Ich weiss aber weder, wann ich welche App instalilert habe, noch weiss ich, welche ich jetzt nun am 4. meisten nutze;)! Was ich immer weiss, wie die App heisst.

    Gruss, whoever

  7. Re: Alphabetisch?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.12.12 - 15:03

    Ob ich die App, die ich suche am viert-, fünft- oder sechstmeisten nutze spielt auch keine Rolle. Ich finde sie selbst dann sehr schnell, wenn sie mit Z beginnt, ohne ewig scrollen zu müssen. Das mit dem Installationsdatum ist ganz nützlich, wenn man eine neue App nach 2 Tagen noch mal benötigt und sich nach der ersten Benutzung eben nicht gemerkt hat, wie sie genau heißt. Es kommt halt auf die persönliche Arbeitsweise an, weshalb der Zwang zur alphabetischen Sortierung nicht immer ideal ist. Mehr wollte ich ja gar nicht zum Ausdruck bringen ;-)

  8. Re: Alphabetisch?

    Autor: JanZmus 10.12.12 - 15:49

    Ich bin 100% überzeugt, dass beim Finden einer App auf einem Smartphone als erstes Suchkriterium die Position auf einem *Homescreen* gilt und an zweiter Stelle erst der Name oder das *Erkennen* des Icons.

  9. Re: Alphabetisch?

    Autor: whoever 10.12.12 - 15:57

    Aber es geht ja um jene Apps, die man nicht auf dem Homescreen hat - also die man nicht gerade häufig verwendet (sonst schiebe ich die nämlich auf den Homescreen..). Und von jene Apps finde ich schneller, wenn sie alphabetisch eingeordnet ist. Zudem - du kannst auch alle Apps so auf dem Homescreen ordnen, wie du willst, der Launcher verhindert dies ja nicht..

    Gruss, whoever

  10. Re: Alphabetisch?

    Autor: hypron 11.12.12 - 11:13

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss ich ja wissen, wie die Äpp heißt, die ich starten will!! Ist ja
    > dann wie bei Windows8 und Gnome3...


    Nur dass man bei Win8 noch zusätzlich alles in Gruppen sortieren kann, so wie man es am liebsten hat ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. VdS Schadenverhütung GmbH, Köln
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Gummersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (Kaufen und Leihen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Große Pläne: SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen
    Große Pläne
    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

    SpaceX hat noch nie Menschen in den Weltraum gebracht. Trotzdem haben sich jetzt zwei risikofreudige Weltraumtouristen gemeldet, die an Bord eines Dragon-Raumschiffs um den Mond fliegen wollen, und auch schon dafür bezahlt haben.

  2. Festnetz: O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden
    Festnetz
    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

    O2 arbeitet mit Huawei an WTTx zur Überwindung der letzten Meile als Festnetzersatz. Dazu ist jetzt ein wichtiger Test zu Massive MIMO in München gelungen.

  3. Robocar: Roborace präsentiert Roboterboliden
    Robocar
    Roborace präsentiert Roboterboliden

    MWC 2017 Futuristisch, elektrisch, autonom: Auf dem MWC ist das erste autonom fahrende Rennauto vorgestellt worden. Die unbemannten Elektroautos sollen künftig im Rahmenprogramm der Formel E Rennen gegeneinander fahren.


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12