Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adata Dashdrive Air AE400…

Ich kann damit nichts aufladen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann damit nichts aufladen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.02.13 - 09:09

    > Der Akku ist jedoch allein für den Betrieb des Geräts gedacht und kann andere Mobilgeräte nicht aufladen.

    Was hindert mich denn bitte daran am USB-Port Geräte aufzuladen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Ich kann damit nichts aufladen?

    Autor: italiaboy 20.02.13 - 09:14

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Der Akku ist jedoch allein für den Betrieb des Geräts gedacht und kann
    > andere Mobilgeräte nicht aufladen.
    >
    > Was hindert mich denn bitte daran am USB-Port Geräte aufzuladen?


    Ich

  3. Re: Ich kann damit nichts aufladen?

    Autor: froschke 20.02.13 - 09:49

    > Was hindert mich denn bitte daran am USB-Port Geräte aufzuladen?

    niemand

    "Finally, the system includes an integrated battery - required for running in wireless mode - which doubles as an emergency tablet or smartphone charger. By connecting the device to one of the DashDrive Air's free USB ports, the smartphone or tablet can be charged without the need for a mains connection with ADATA claiming that a fully-charged DashDrive Air can recharge an average smartphone from flat twice."

    http://www.expertreviews.co.uk/external-hard-drives/1297999/adata-dashdrive-air-ae400-combines-wireless-storage-and-smartphone-charging

  4. @golem: Man kann mit dem USB-Port Geräte aufladen. (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.02.13 - 10:00

    k.T.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 10:01 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Steht doch im Artikel, daß das geht

    Autor: M.P. 20.02.13 - 10:23

    Das ist ein stilistischer Lapsus.
    Man kann nicht wissen, ob sich der 3. Satz des Passus...

    "Eine Alternative zum Adata-Modell ist der Kartenleser von Ratoc. Das Gerät ist mit WLAN und Akku ausgestattet und stellt die Daten im Netzwerk zur Verfügung. Der Akku ist jedoch allein für den Betrieb des Geräts gedacht und kann andere Mobilgeräte nicht aufladen. "

    .., auf das Adata oder das Ratoc Gerät bezieht...

    Daß das Adata-Gerät zum Aufladen genutzt werden kann steht aber an anderer Stelle im Artikel (evtl Artikel editiert?)

    "Es lädt mit seinem 5000-mAh-Akku über USB schlappe Mobilgeräte "



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 10:26 durch M.P..

  6. Re: Ich kann damit nichts aufladen?

    Autor: ad (Golem.de) 20.02.13 - 10:34

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Der Akku ist jedoch allein für den Betrieb des Geräts gedacht und kann
    > andere Mobilgeräte nicht aufladen.
    >
    > Was hindert mich denn bitte daran am USB-Port Geräte aufzuladen?


    Das bezieht sich auf das Ratoc-Gerät.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. dSPACE GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1899,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55