Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ainovo Novo7: 7-Zoll-Tablet…

Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: staeff 07.12.11 - 22:25

    So neu ist es gar nicht, es gibt schon einige Videos bei Youtube..

    http://www.youtube.com/watch?v=obHqmJkd8TQ

    und die bei ebay angebotenen Geräte haben 8GB Speicher. Allerdings ist der preis 150% teurer als der hier angegebene Preis.


    Ich würde das Nono7 als "Kindle Fire Killer" bezeichnen. Auch wenn es es wohl aufgrund mangelnder Bekanntheit nicht werden wird.

  2. Re: Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: Nolan ra Sinjaria 08.12.11 - 08:29

    staeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde das Nono7 als "Kindle Fire Killer" bezeichnen.

    hmmm so wie so ziemlich jedes MMOG der letzten Jahre als WoW-Killer bezeichnet wurde?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  3. Re: Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: 7hyrael 08.12.11 - 08:33

    wo siehst du hier die analogie?

  4. Re: Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: Svener14 08.12.11 - 09:19

    Die Überschrift des Videos ist aber:

    Ainol Novo 7 Tablet und wird reden doch eig über das
    Ainovo NOVO7 Tablet

    Ich weiß ja jetzt nicht ob das ernst gemeint oder ein Tipp-Fehler ist, aber dann
    wären das 2 unterschiedliche Tabletts.

  5. Re: Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: staeff 08.12.11 - 10:38

    Ich glaube du hast recht. Hab gestern nicht ganz genau hingesehen.

  6. Re: Scheint ein recht gutes Teil zu sein..

    Autor: tyraenor 09.12.11 - 14:53

    Svener14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Überschrift des Videos ist aber:
    >
    > Ainol Novo 7 Tablet und wird reden doch eig über das
    > Ainovo NOVO7 Tablet
    >
    > Ich weiß ja jetzt nicht ob das ernst gemeint oder ein Tipp-Fehler ist, aber
    > dann
    > wären das 2 unterschiedliche Tabletts.

    Es handelt sich definitiv um das gleiche Tablet, bis auf die Tatsache, dass es 8GB und einen schwarzen Rahmen hat, sieht es identisch aus und hat die selben Specs.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  3. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  4. Hays AG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. GRATIS
  4. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50