Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ainovo Novo7: 7-Zoll-Tablet…

Zu dem Preis ist das Top.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu dem Preis ist das Top.

    Autor: root666 07.12.11 - 23:43

    Sieht wirklich nicht schlecht aus. Vorallem scheint der Prozessor und die GPU ganz ordentlich zu sein. Für 99$ ist das nicht schlecht. Die Angebote die ich bei Ebay gesehen habe liegen alle bei so 100-150 Eur wobei die meisten so bei 110 Euro sind. Leider sind das noch keine Versionen mit ICS dabei.

    Wir werden wohl noch ein bisschen warten müssen. Wenn man das bei einem deutschen Händler kauft legt man sicher nochmal 50 Euro drauf, ist ja leider Standard...

    Mir wäre es lieber sie würde auf so unnötige Sachen wie eine Kamera und eine Fernbedienung verzichten. Wer macht denn mit einem Tablet schon Bilder?
    Das Geld wäre besser in höherwertige Materialien oder einen besseren Akku investiert worden.

  2. Re: Zu dem Preis ist das Top.

    Autor: war10ck 08.12.11 - 00:48

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir wäre es lieber sie würde auf so unnötige Sachen wie eine Kamera und
    > eine Fernbedienung verzichten. Wer macht denn mit einem Tablet schon
    > Bilder?

    Barcode-Scanner, Dokumente-Scanner, Augmented Reality, Video-Chat(Skype), Texterkennung, etc... Meine Urlaubsfotos würde ich auch mit einer richtigen Kamera machen, dennoch würde ich kein Gerät kaufen, dass nicht wenigstens irgendeine Billiglinse drin hat.

  3. Re: Zu dem Preis ist das Top.

    Autor: berritorre 08.12.11 - 01:08

    Ich konnte es auch nicht glauben, aber ich habe in den letzten 2 Wochen 3 Leute gesehen, die mit einem Tablet unterwegs waren und dann damit gefilmt oder fotografiert haben.

  4. Re: Zu dem Preis ist das Top. Ich brauch zwar keins aber Haben würde ich's gern

    Autor: Svener14 08.12.11 - 09:05

    Ich bin auch schon seit Monaten auf der Suche nach einem Tablett was gut und günstig ist, jedoch definiere ich günstig bei Tabletts so um die 100-150¤ und da gibt es ja bisher nur Krücken. Bei Ebay bekommt man auch kein ordentliches Tablett unter 200¤ und die sind ja alle schon gebraucht und ans iPad ist garnicht erst zu denken. Das Novo7 von Ainovo hingegen find ich echt gut und es sieht auch gut aus. Wenn es in Deutschland raus kommt und es immernoch 100-150 kostet, glaube ich, wär das was für mich.
    Das es kein 3G hat stört mich eig nicht, da ich ja auch mit meinem Smartphone, welches ich immer mitführe, das 3G Netz freigeben kann.

  5. Re: Zu dem Preis ist das Top.

    Autor: Affenkind 08.12.11 - 10:38

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht wirklich nicht schlecht aus. Vorallem scheint der Prozessor und die
    > GPU ganz ordentlich zu sein. Für 99$ ist das nicht schlecht. Die Angebote
    > die ich bei Ebay gesehen habe liegen alle bei so 100-150 Eur wobei die
    > meisten so bei 110 Euro sind. Leider sind das noch keine Versionen mit ICS
    > dabei.
    >
    > Wir werden wohl noch ein bisschen warten müssen. Wenn man das bei einem
    > deutschen Händler kauft legt man sicher nochmal 50 Euro drauf, ist ja
    > leider Standard...
    >
    > Mir wäre es lieber sie würde auf so unnötige Sachen wie eine Kamera und
    > eine Fernbedienung verzichten. Wer macht denn mit einem Tablet schon
    > Bilder?
    > Das Geld wäre besser in höherwertige Materialien oder einen besseren Akku
    > investiert worden.
    So eine Cam ist durchaus sinnvoll für z.B. Skype.
    Finde das Teil auch recht schick für den Preis.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Stadt Flensburg, Flensburg
  4. BWI GmbH, Wilhelmshaven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 245,90€ + Versand
  4. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
    Bethesda
    Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

    Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
    2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
    3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
      Telefónica Deutschland
      Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

      Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

    2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
      Gamification
      Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

      Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

    3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
      Handy-Betriebssystem
      KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

      Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


    1. 18:46

    2. 18:07

    3. 17:50

    4. 17:35

    5. 17:20

    6. 16:56

    7. 16:43

    8. 16:31