1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akku: Apple Watch läuft mit…

Garmin 2-3 Wochen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: Stiffler 02.11.16 - 17:18

    Also meine Smartwatch (Garmin Vivoactive) läuft 2-3 Wochen pro Ladung, je nach Nutzung. Da kann man nur müde lächeln .... (allerdings der Fairness halber OHNE ständiger HR Messung, aber gekoppelt ans Handy via Bluetooth!)

    Stiffler

  2. Re: Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: Bike123 03.11.16 - 07:45

    Dem kann ich nur zustimmen!
    Meine Fenix 3 HR schafft knappe 2 Wochen mit ständiger HR Messung.
    Wäre mir echt zu blöd das Ding jeden Tag laden zu müssen.

  3. Re: Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: opodeldox 03.11.16 - 08:23

    Ok, wie bekomme ich da meinen Facebookmessenger da drauf und wie kann ich dann dort Text eingeben? Generell, wie kann ich mit dem Telefon interagieren, nur Notifications anzuzeigen macht keine ordentliche Smartwatch aus. Genauso wie ich erwarte Musik nicht nur Steuern, sondern auch aussuchen und generell starten zu können. Das selbe gilt für den Kalender, dort reichen einfache Notifications auch nicht.

  4. Re: Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: Trollversteher 03.11.16 - 08:34

    Ja, und mein alter Taschenrechner hält sogar über ein Jahr mit einer Batterie durch. Da lach ich mich doch schlapp über all die Laptop und Tablet-Benutzer, die schon nach Stunden wieder an die Strippe müssen^^

  5. Re: Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: Stiffler 04.11.16 - 16:47

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, wie bekomme ich da meinen Facebookmessenger da drauf und wie kann ich
    > dann dort Text eingeben? Generell, wie kann ich mit dem Telefon
    > interagieren, nur Notifications anzuzeigen macht keine ordentliche
    > Smartwatch aus. Genauso wie ich erwarte Musik nicht nur Steuern, sondern
    > auch aussuchen und generell starten zu können. Das selbe gilt für den
    > Kalender, dort reichen einfache Notifications auch nicht.

    Nun, ich würde die Garmin und die iWatch eher wie ein Luxusauto mit einem normalen Auto vergleichen. Was nutzt mir ein Luxusauto, wenn man ständig nach 50km tanken müsste ... würde fast keiner kaufen.
    Da verzichte ich lieber auf etwas Luxus ;-)
    siehe auch:
    http://www.tomshardware.de/smartwatch-wearable-peripherie-sportuhr-garmin,news-257179.html

    Stiffler

  6. Re: Garmin 2-3 Wochen ...

    Autor: Peter Brülls 07.11.16 - 14:13

    Stiffler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nun, ich würde die Garmin und die iWatch eher wie ein Luxusauto mit einem
    > normalen Auto vergleichen. Was nutzt mir ein Luxusauto, wenn man ständig
    > nach 50km tanken müsste ... würde fast keiner kaufen.

    Der Vergleich passt nicht. Die Apple Watch hält den Tag gut durch und wird in der Nacht geladen. Einfach indem man sie auf das Ladegerät liegt.

    Das ist ein völlig normaler Usecase für die weit überwiegende Mehrheit der Menschen, die nicht ständig spontan mehrere Tage von zu Hause weg sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,90€ (Bestpreis!)
  2. (bis 21. Januar)
  3. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de