1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akoya E6424: Aldi-Notebook…

Golem: Mehrfache Redundanz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem: Mehrfache Redundanz

    Autor: Juge 18.04.16 - 19:19

    Ich lese den Teaser auf der News-Seite und öffne den Artikel. Dann lese ich den Teaser (jetzt ist er ja der erste Absatz) erneut - ok, eigene Doofheit. Aber der zweite Absatz enthält exakt die Infos des ersten Absatz, lediglich anders geschrieben. An dieser Stelle habe ich also die gleichen Infos zum dritten Mal gelesen!

    Was ist der Sinn dahinter?

    Edit: Jetzt lese ich im dritten Absatz zum vierten Mal, dass das Display 15,6" groß ist. Sorry, bin raus.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.16 19:29 durch Juge.

  2. Re: Golem: Mehrfache Redundanz

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.04.16 - 09:20

    Finde ich auch blöd. Und nirgends ein Wort davon ob das ein IPS-Panel ist oder so ein TN-Restposten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Golem: Mehrfache Redundanz

    Autor: ms (Golem.de) 19.04.16 - 11:59

    Steht freilich im Text:

    "Das 15,6-Display nutzt IPS-Technik und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf [...]"

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  4. Re: Golem: Mehrfache Redundanz

    Autor: bennob87 19.04.16 - 12:02

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht freilich im Text:
    >
    > "Das 15,6-Display nutzt IPS-Technik und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf
    > [...]"

    Aber nicht vier mal! DANN hätte man es auch gesehen :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Hays AG, Nürnberg
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  4. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter