1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alienware Alpha im Test: Beta…

Schlechter Vergleich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlechter Vergleich...

    Autor: chrilo 05.02.15 - 10:25

    Man kann also 1 1/2 Jahre nach dem Release der aktuellen Konsolengeneration
    wirklich Hardware bauen, die teurer und schneller ist? Hexerei!

    -Zu den 500¤ kommen vielleicht noch BluRay, Chat-Headset und mehr RAM dazu.
    -Bekommt einen Lastgen-Controller inkl. PC-Spiele, die möglicherweise nicht immer dafür ausgelegt sind.
    -Man nimmt natürlich die bereits "max. optimierten" Launchspiele zum Vergleichen. Stünde beispielsweise etwas wie The Witcher 3 zur Verfügung würde sich die Alpha ganz schnell nass machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.15 10:26 durch chrilo.

  2. Re: Schlechter Vergleich...

    Autor: plutoniumsulfat 05.02.15 - 10:29

    Wenn du eh alles von Steam ziehst, brauchst du kein BD-Laufwerk. Und das Headset ist bei einer Xbox wohl kaum enthalten, oder?

  3. Re: Schlechter Vergleich...

    Autor: chrilo 05.02.15 - 10:34

    Einfaches Chat-Headset ist dabei.

    Ach jetzt ist es auf einmal OK alles aus dem Netz mit DRM zu ziehen? Vor 2 Jahren wurden an dieser Stelle noch die Fackeln und Mistgabeln rausgeholt.

    Außerdem möchte man auf einem Wohnzimmer-PC vielleicht auch mal eine BluRay schaun.

  4. Re: Schlechter Vergleich...

    Autor: plutoniumsulfat 05.02.15 - 10:36

    Scheint sich ja durchzusetzen. Ich bin allerdings auch kein Fan davon. Und Blurays werden ja zunehmend durch Platten ersetzt.

  5. Re: Schlechter Vergleich...

    Autor: Kondratieff 05.02.15 - 11:47

    Ja, der Vergleich ist in der Tat nicht wirklich zutreffend.

    Es wurde beispielsweise genannt, dass die Spiele auf den Konsolen garantiert laufen und dass eine Aufrüstung der Konsolenhardware nicht möglich, aber auch nicht notwendig ist.

    Auch in anderen Bereichen haben Konsolen und Gaming-PCs deutliche Unterschiede, die oft erst bei der individuellen Nutzung sichtbar (und allzu oft von den "PC-Master-Race-Propagandisten ignoriert) werden.

    Ich könnte niemals einen PC, auch nicht im Formfaktor einer Konsole, in mein Wohnzimmer stellen, weil meine Frau und ich auch mal ganz gerne im Couch-Coop-Modus spielen und dies, meines Wissens nach, von den wenigsten PC-Spielen angeboten wird. Auch sonst hat in meinem Fall die Xbox One einige "versteckte" (d.h. nicht in Diskussionen hervorgebrachte) Vorteile: meine Frau und ich nutzen z.B. Kinect für Sportprogramme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  3. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  2. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  4. 80,61€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist