1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Always Connected PC: Windows…

Die Folgen von Intels Fehlplanungen sind ARM's Erfolg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Folgen von Intels Fehlplanungen sind ARM's Erfolg

    Autor: MarioWario 31.05.17 - 17:20

    Technisch bewegt sich Intel mit NAND und zukünftigen ALU-RAM-artigen CPU's, aber allein das Rumreiten auf der Atom-Plattform hat mehr gekostet als sie sparen konnten.
    Im Endeffekt ein Technik-Desaster á lá Pentium II, wo sich viele Kunden geärgert haben und erst der Kauf von Digital Besserung brachte - Pentium Pro (mit lieblosen Support).

    Intel sollte sich mit Recht auch vor Qualcomm's Expertise in den Bereichen Netzwerk & PowerManagement fürchten, denn bei WAN und WLAN fehlt Intel-Chips an Umpf, Nvidia-Grafik ist eh dazugekauft und x86 hat seine Limits beim Energiemanagement (abgesehen von fehlenden Qualcomm-Patenten für Quick-Charge).

    Das unsägliche Thema PCIe-Lanes von neuen Prozessoren nicht mal erwähnt, an dieser Stelle, und auch abgesehen von der besseren Integrierbarkeit von DSP's und ARM-CPU's.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.17 17:21 durch MarioWario.

  2. Re: Die Folgen von Intels Fehlplanungen sind ARM's Erfolg

    Autor: HerrLich 01.06.17 - 02:53

    Ich bin mir nicht sicher, ob bessere Atom-CPUs etwas an Microsofts Strategie geändert hätten, Windows auf ARM zu portieren. Letztlich geht es Microsoft auch darum, sich von Intel unabhängiger zu machen und von den Innovationen im ARM-Lager zu profitieren. Die "Wintel"-Ära ist Geschichte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Hays AG, Coburg
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€ (Vergleichspreis 196,86€)
  2. 799€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 872,89€)
  3. (bis zum 12. April)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt