Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Always Connected PCs im Test…
  6. Thema

Zu teuer / Linux?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zu teuer / Linux?

    Autor: demon driver 14.07.18 - 12:53

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Wie sieht es eigentlich mit Linux aus auf diesen Geräten?
    >
    > Kannst du dir vermutlich einfach darauf installieren.

    Wenn das so selbstverständlich wäre, würde ich nicht fragen.

    > Für die nicht Masochisten gibt es halt Windows.

    Ich habe letztes Jahr nach rund einem Vierteljahrhundert voll Ärger mit Windows, aber bevor sie mich früher oder später auch noch zwingen, auf dieses absurde Windows 10 umzustellen, an dem ich im Hauptjob leider nicht vorbeikomme, privat und nebenberuflich ALLES (bis auf eine kleine Virtualbox-VM mit drei Windows-Anwendungen und zwei oder drei Windows-Anwendungen unter Wine, für die ich noch keinen nativen Ersatz habe) auf Linux umgestellt, und das funktioniert alles so dermaßen gut und schön und hat mein Leben so dermaßen entschleunigt und entspannter gemacht, dass ich mich nur frage, warum ich das nicht schon viel früher tat.

    Ich verstehe aber auch jeden, der Windows ok findet und keinen Bock hat, auf Linux zu wechseln, und muss den deswegen nicht zwanghaft beleidigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.18 12:54 durch demon driver.

  2. Re: Zu teuer / Linux?

    Autor: Clown 16.07.18 - 08:50

    floxiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es auch - z.B. das Acer Spin 1 SP111-32N. (Die neuere Version mit
    > Alu-Gehäuse)
    > Kostet beim üblichen Verdächtigen derzeit ¤ 366,- und hat eine für diese
    > Preisklasse ausgezeichnete Verarbeitung und ein weit überdurchschnittlich
    > gutes Display.

    Klingt echt gut das Dingen! Ich bräuchte aber was mit mehr Arbeitsspeicher. Kann ich den bei dem Teil nachrüsten? Oder hast jemand ne Empfehlung für ein ähnliches Gerät mit mehr Speicher?
    Danke im Voraus ;)

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  3. Re: Zu teuer / Linux?

    Autor: Bouncy 17.07.18 - 14:07

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist schon ausgefallen, dass ich deine Formulierung übernahm, und mir
    > keine große Mühe mit der Antwort gab, weil ich sie für so dermaßen fundiert
    > ausformuliert, verständlich und informativ hielt?
    Was für ein Geschwafel...

  4. Re: Zu teuer / Linux?

    Autor: demon driver 17.07.18 - 15:06

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Dir ist schon ausgefallen, dass ich deine Formulierung übernahm, und mir
    > > keine große Mühe mit der Antwort gab, weil ich sie für so dermaßen fundiert
    > > ausformuliert, verständlich und informativ hielt?
    > Was für ein Geschwafel...

    Oh, danke für diesen hochwertigen Beitrag. Hast du noch mehr davon? Ich freue mich schoon darauf!

  5. Re: Zu teuer / Linux?

    Autor: Some0NE 17.07.18 - 18:06

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > floxiii schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es auch - z.B. das Acer Spin 1 SP111-32N. (Die neuere Version mit
    > > Alu-Gehäuse)
    > > Kostet beim üblichen Verdächtigen derzeit ¤ 366,- und hat eine für diese
    > > Preisklasse ausgezeichnete Verarbeitung und ein weit
    > überdurchschnittlich
    > > gutes Display.
    >
    > Klingt echt gut das Dingen! Ich bräuchte aber was mit mehr Arbeitsspeicher.
    > Kann ich den bei dem Teil nachrüsten? Oder hast jemand ne Empfehlung für
    > ein ähnliches Gerät mit mehr Speicher?
    > Danke im Voraus ;)

    Crucial vertickt RAM Upgrades dafür, nachdem die "guaranteed compatible" schreiben, gehe ich mal davon aus, daß 8GB in 1 Bank gehen: http://www.crucial.com/usa/en/compatible-upgrade-for/Acer/spin-1-sp111-31-p5c9

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  3. EUROGATE über ACADEMIC WORK, Hamburg
  4. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 2,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

  1. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.

  2. Galaxy J4+ und J6+: Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
    Galaxy J4+ und J6+
    Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    Mit dem Galaxy J4+ und dem Galaxy J6+ hat Samsung seine Einsteigerreihe um zwei neue Smartphones erweitert. Besonders das Galaxy J6+ mit seiner Dualkamera und dem Fingerabdrucksensor im Einschalt-Button an der Seite macht einen interessanten Eindruck.

  3. Ericsson: Wie ein flächendeckendes 5G-Netz möglich ist
    Ericsson
    Wie ein flächendeckendes 5G-Netz möglich ist

    Bezahlbar ist ein flächendeckendes 5G-Netz in Deutschland nur im Frequenzspektrum unter 1 GHz. Mehr Spektrum unterhalb von 700 Megahertz wäre zukünftig laut Ericsson wünschenswert, doch da liegt DVB-T2.


  1. 17:36

  2. 17:10

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:09

  6. 15:25

  7. 14:51

  8. 14:11