1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: WeTab kommt erst im…

Amazon: WeTab kommt erst im September 2010 (Update)

Neofonie-Vertriebspartner Amazon gibt an, dass das WeTab (ehemals WePad) voraussichtlich ab dem 19. September 2010 lieferbar ist - Vorbesteller wurden ebenfalls informiert. Eigentlich sollte der Linux-basierte Tablet-PC bereits im August in größeren Stückzahlen erhältlich sein.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Führungsschwäche von Helmut Hoffer von Ankershoffen 1

    Hans Blafoo | 25.05.10 12:17 25.05.10 12:17

  2. viel zu spaet 9

    Dark Harry | 22.05.10 09:08 25.05.10 11:29

  3. Fazit: Hausaufgaben nicht gemacht ... 8

    iPäd4Ever | 23.05.10 13:24 25.05.10 08:33

  4. Verschwörungstheorie (Seiten: 1 2 ) 29

    Knuffknuff | 22.05.10 12:13 24.05.10 00:38

  5. Ein guter Kommentar von Facebook: (Seiten: 1 2 ) 28

    waltbrant | 22.05.10 10:01 23.05.10 18:15

  6. Ich freu mich auf Duke Nukem Forever (kT) 5

    Saph | 22.05.10 09:52 23.05.10 09:38

  7. Bleibt dann doch zu Hause... 6

    Bleibt zu Hause | 22.05.10 11:26 22.05.10 22:04

  8. Die armen Blindbesteller 5

    WeTabKemelhaardecke | 22.05.10 18:26 22.05.10 21:44

  9. Abbwarten...das erste Nicht-Apple-Pad verkauft wahrscheinlich doch Aldi oder Tschibo 7

    Herrmann X.. | 22.05.10 15:55 22.05.10 21:11

  10. 10.2" Atom-Tablet für 350Euro 4

    Kufdat | 22.05.10 18:07 22.05.10 18:24

  11. Video von der Pressekonferenz, zum totlachen 1

    iw4nerztin34 | 22.05.10 15:00 22.05.10 15:00

  12. für die tolle App von Golem für das IPad

    Vielen Dank | 22.05.10 14:40 Das Thema wurde verschoben.

  13. Wenn es stimmen würde wäre toll

    Vielen Dank | 22.05.10 22:00 Das Thema wurde verschoben.

  14. Seh ich das richtig? 1

    Tos Nase | 22.05.10 13:51 22.05.10 13:51

  15. WebOS-Pad kommt im Oktober 1

    iHeat | 22.05.10 13:26 22.05.10 13:26

  16. Die Facebook-Community wird bald meutern, wenn man sich die letzten Kommentare so anschaut 11

    iHeat | 22.05.10 08:21 22.05.10 13:25

  17. Ich habe schon eins 18

    windowsuser | 22.05.10 09:26 22.05.10 13:15

  18. FT : 20.9.2010 2

    FT Deutschland | 22.05.10 11:05 22.05.10 12:46

  19. Vaporware: Weiter Verspätungen wahrscheinlich ... 2

    iLoveMyiMac | 22.05.10 09:22 22.05.10 11:55

  20. Was ist so schlimm an einer Verschiebung???? Sind doch nur 4 Wochen! 5

    DerJochen | 22.05.10 09:59 22.05.10 11:36

  21. Ein Hoch auf die Risikokapitalgeber! 1

    Mister President | 22.05.10 10:14 22.05.10 10:14

  22. VapoTab 3

    weVapo | 22.05.10 07:16 22.05.10 09:17

  23. gleiches Android Versions-Chaos ? 5

    jackjack | 22.05.10 08:32 22.05.10 09:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 17,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme