1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: WeTab kommt erst im…

Die armen Blindbesteller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die armen Blindbesteller

    Autor: WeTabKemelhaardecke 22.05.10 - 18:26

    Katze im Sack bestellen ist dumm, keine Frage. Aber einen als Katze angemalten Hund im Sack zu bestellen, insbesondere, wenn dieser bisher nur gephotoshopt vorgeführt wurde, grenzt ernsthaft an Debilität ...

  2. Re: Die armen Blindbesteller

    Autor: voraus zahlen 22.05.10 - 21:18

    Wieso ? Vorbestellungen sind nur was man ansonsten Reservierung nennen würde.

    Es gibt Vorauszahlende Vorbestellungen für wohl z.b. "Pandora"-Linux-Handheld-Konsole.

    Aber bei Amazon geht man wohl nicht wirklich eine Verpflichtung ein, wenn ich die Forenpostings hier richtig verstanden habe.

    Und man muss auch nichts vorauszahlen, womit man sich in der Warteschlange "vordrängeln" könnte, wenn ich Amazon wäre. Natürlich erst, wenn das Releasedatum bestätigt wird und maximal 4 Wochen vorher.

    Wenn man etwas vorbestellt, was bald ausgeliefert werden soll, sollte man sich eine Vorbestellung natürlich überlegen. Aber für Dinge die "weit" weg sind, ist es halt nur eine "Reservierung", die dazu führt, das man die erste Lieferung ab-bekommt und bei Ebay verschachern kann, oder halt sein Gerät früher bzw. überhaupt kriegt, falls es (Bei Facebook wurde es ja krass gehyped) ausverkauft sein sollte.

  3. Re: Die armen Blindbesteller

    Autor: Kamelhaardecke 22.05.10 - 21:24

    Wieviel Kamelhaardecken, Heizkissen und Infrarotöfen hat denn ein Amgemalte-Hunde-Käufer wie du so im Schnitt im Keller gestapelt?

  4. Re: Die armen Blindbesteller

    Autor: Rechtsverdreher 22.05.10 - 21:28

    Du hast aber schon mitbekommen, dass man für Fernabsatzgeschäfte 2 Wochen Wiederrufsfrist hat? Du hast also Null Risiko, selbst wenn du schon bezahlt hättest.

    http://www.fernabsatz-gesetz.de/Widerrufsrecht/Fernabsatzvertrag.htm

  5. Re: Die armen Blindbesteller

    Autor: morzyp 22.05.10 - 21:44

    WeTabKemelhaardecke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Katze im Sack bestellen ist dumm, keine Frage. Aber einen als Katze
    > angemalten Hund im Sack zu bestellen, insbesondere, wenn dieser bisher nur
    > gephotoshopt vorgeführt wurde, grenzt ernsthaft an Debilität ...


    Verstehe nicht wieso man Behinderte Menschen so beleidigen muss ;(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Category Development Manager / Space Planning (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  3. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  4. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  3. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de