Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD-APU Mullins im Test: Das…

Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: Nikolaus117 29.04.14 - 12:15

    Faktor als so ein elendig langsames Atom Tablet.
    Hatte mal das Transformer T100 probiert. Ganz schlimm, der eMMC ist langsamer als eine 4200 U/min Festplatte, gefühlt.

    AMD soll das Ding noch fein tunen und SOFORT auf den Markt für unter 400 ¤ bringen!

    gutes Display, gute Leistung, SEHR guter Akku, das Gewicht ist ok, eine Dock Tastatur ist noch wichtig.

  2. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: xtrem 29.04.14 - 13:01

    würde trotzdem keiner kaufen, weil es keiner kennt und die maximale stückzahl würde nicht 50.000 geschätzt übersteigen.
    IMHO

  3. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.14 - 13:27

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würde trotzdem keiner kaufen, weil es keiner kennt

    Ja, genau deswegen überschlagen sich hier die Kommentare zu dem Ding, da ist es noch gar nicht auf dem Markt. Die Berichterstattung und Marketingwirbel zum Verkaufsstart auch noch nicht eingerechnet. Was der Bauer nicht kennt...

    > stückzahl würde nicht 50.000 geschätzt übersteigen.

    Worauf basiert...ach was frag ich überhaupt.

  4. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: LH 29.04.14 - 14:09

    Nikolaus117 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Faktor als so ein elendig langsames Atom Tablet.
    > Hatte mal das Transformer T100 probiert. Ganz schlimm, der eMMC ist
    > langsamer als eine 4200 U/min Festplatte, gefühlt.

    Es ist eben die Frage, als was man die Geräte betrachtet. Zum einen ist der eMMC tatsächlich eher im Mittelfeld aktuellen HDDs, nur eben langsamer als eine SSD. Zum anderen ist es ein Tablet mit Tastaturdock, kein Stand-PC und auch kein Notebook.
    Vergleich man ein solches Gerät mit anderen Tablets, zeigt es eher gute Werte. Der Speicher vieler Android-Tablets ist weit langsamer, die CPU gehört ebenfalls zu den schnellsten.
    Bei den Tablets ist das T100 als kein negatives Beispiel.

    Und ehrlich: Alleine der kleine Aufstellwinkel des Displays im Dock macht es schon als Netbook/Notebook fast unbrauchbar.

    Bleibt es also ein Tablet. Und dort ist es, wie gesagt, eigentlich eher fix.
    Ich sehe auch beim Speicher kaum ein Problem. Millionen PC-User kommen mit normalen HDDs klar, warum soll sich gerade ein Tablet mit SSDs messen?

  5. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: Nikolaus117 29.04.14 - 14:15

    Richtig, aber meine Mutter hat ein Surface Pro 1 in der 128 GB Variante mit Type Cover 2

    klar ist das mit 700 ¤ fast doppelt so teuer wie das ASUS aber dafür auch zig mal besser verarbeitet, deutlich schnell, viel besseres Display, sehr gutes Cover usw.

    Nur der Akku ist beim Pro 1 so lala, also 6 Stunden kann man schon schaffen beim einfachen Office und surfen (mit wenig Flash), mehr aber nicht.

  6. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: xtrem 29.04.14 - 22:12

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xtrem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > würde trotzdem keiner kaufen, weil es keiner kennt
    >
    > Ja, genau deswegen überschlagen sich hier die Kommentare zu dem Ding, da
    > ist es noch gar nicht auf dem Markt. Die Berichterstattung und
    > Marketingwirbel zum Verkaufsstart auch noch nicht eingerechnet. Was der
    > Bauer nicht kennt...
    >
    > > stückzahl würde nicht 50.000 geschätzt übersteigen.
    >
    > Worauf basiert...ach was frag ich überhaupt.

    Kollege, nur weil sich ein Technikforum bzw die Nutzer dafür interresieren, heisst das noch nicht, das der normale Nutzer da draußen sich dafür interresiert. und das ist der einzigste Absatzmarkt, der wichtig ist, wenn man keine Nische ausfüllen will. Aber wir werden den Erfolg (oder auch nicht) noch früh genug sehen. Ich würde mir auch wünschen, dass ich mich täusche.

  7. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.14 - 07:51

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kollege, nur weil sich ein Technikforum bzw die Nutzer dafür interresieren,
    > heisst das noch nicht, das der normale Nutzer da draußen sich dafür
    > interresiert.

    Genau davon rede ich doch. Kollege. Die Mediamarkt-Prospekte/-TV-Spots und dergleichen sind noch gar nicht raus, die Technikwebseiten haben's noch nicht alle unter die Lupe genommen, da posaunst Du schon finale Stückzahlen heraus und orakelst den Unbeliebtheitspreis 2014 für dieses Produkt herbei als würdest Du auf einer Kristallkugel sitzen und sagst jetzt, Du würdest Dich gerne täuschen.

  8. Re: Irgendwie hat das Ding ein viel größeren "Haben Will"

    Autor: David64Bit 02.05.14 - 11:18

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xtrem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kollege, nur weil sich ein Technikforum bzw die Nutzer dafür
    > interresieren,
    > > heisst das noch nicht, das der normale Nutzer da draußen sich dafür
    > > interresiert.
    >
    > Genau davon rede ich doch. Kollege. Die Mediamarkt-Prospekte/-TV-Spots und
    > dergleichen sind noch gar nicht raus, die Technikwebseiten haben's noch
    > nicht alle unter die Lupe genommen, da posaunst Du schon finale Stückzahlen
    > heraus und orakelst den Unbeliebtheitspreis 2014 für dieses Produkt herbei
    > als würdest Du auf einer Kristallkugel sitzen und sagst jetzt, Du würdest
    > Dich gerne täuschen.

    Dazu sollte man auch erwähnen, dass die Mediamarkt-Prospekte von kleinen AMD's nur so strotzen. E2, A4 und ab und an mal A6er. Wer unter 400 Euro was gescheites haben möchte, kommt um AMD nicht herum. Und scheinbar gehen die auch wie blöd, jedes mal wenn ich in den MM gehe, gibts kaum mehr welche.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  2. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 2,19€
  3. (-79%) 3,20€
  4. (-75%) 3,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45