1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 2.2: Firmwareupgrade…

Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: afri_cola 29.06.10 - 12:58

    Denn es war schon auf 2.2!
    Durch das manuelle Update das Google gleich zur IO veröffentlicht hatte.
    Naja, lieber 2 mal upgedated als gar nicht ;)

  2. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: cordo79 29.06.10 - 13:59

    das was du drauf hattest war eine ältere 2.2 Version als die die Heute released wurde.

  3. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: Killoar 29.06.10 - 15:49

    cordo79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das was du drauf hattest war eine ältere 2.2 Version als die die Heute
    > released wurde.

    2.2 ist 2.2, du clown

  4. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: anon1234 29.06.10 - 16:10

    Nicht so wirklich, nein... ;)

    Das, was Google zur I/O verteilt hat war Build FRF50, Final ist FRF83.

  5. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: PopeMX 29.06.10 - 16:14

    Die Bulids unterscheiden sich meiner Meinung nach nur in den Sprachpaketen und sind beide Final!

  6. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: PopeMX 29.06.10 - 16:32

    PopeMX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Bulids unterscheiden sich meiner Meinung nach nur in den Sprachpaketen
    > und sind beide Final!

    Hab Mist erzählt. FRF50 war definitv ein Prerelease!

  7. Re: Mein Nexus hat mich heute morgen damit erschrocken

    Autor: mbirth 30.06.10 - 09:10

    Mittlerweile sind wir bei FRF85B

  8. Meins will aufs Verrecken nicht

    Autor: Sentry 05.07.10 - 08:09

    updaten... nein, kein Vodafone, ja, alles, was so im Netz rumgeistert probiert... schöner Sch....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  2. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  3. Inhouse Consultant / Executive Assistant (m/w/d) Logistics Automation
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  4. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...
  3. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  4. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wasserstoff: Der Kampf um die Gasnetze
Wasserstoff
Der Kampf um die Gasnetze

Die Gasindustrie will künftig mit Wasserstoff heizen, viele Fachleute lehnen das ab. An der Frage entscheidet sich die Zukunft der Gasnetze.
Von Hanno Böck

  1. Erneuerbare Energien Wasserstoff-Megaprojekt in Australien ausgebremst
  2. Klimakrise Grüner Wasserstoff für die Gas-Therme
  3. Wasserstoff Kawasaki stellt ersten Wasserstofftanker fertig

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

  1. Streaming Netflix beschließt Partnerschaft mit Steven Spielberg
  2. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  3. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da