1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.0: Lollipop-Update…

Android mit 64Bit

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android mit 64Bit

    Autor: Gamma Ray Burst 16.10.14 - 10:43

    Jetzt ist 64Bit auf einmal gut? Ich kann mich noch gut an das Gezeter erinnern als Apple das eingeführt hat.

  2. Re: Android mit 64Bit

    Autor: root666 16.10.14 - 10:58

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist 64Bit auf einmal gut? Ich kann mich noch gut an das Gezeter
    > erinnern als Apple das eingeführt hat.

    Naja, bei Android ist der Sprung auf 4 GB und mehr RAM nicht so weit entfernt. Apple gammelt heute noch mit 1 GB rum.

  3. Re: Android mit 64Bit

    Autor: Lord Gamma 16.10.14 - 10:58

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist 64Bit auf einmal gut? Ich kann mich noch gut an das Gezeter
    > erinnern als Apple das eingeführt hat.

    Es gibt da einen kleinen Unterschied. Die meisten iOS Apps sind für 32 Bit kompiliert und fertig, während unter Android die weiterhin für Dalvik erstellten Dex-Pakete von der ART bei der Installation speziell für das jeweilige Gerät, also auch mit 64 Bit Optimierung, kompiliert werden.

  4. Re: Android mit 64Bit

    Autor: PiranhA 16.10.14 - 11:00

    Daran hat sich nichts geändert. 64 Bit war schon immer gut, es wurde nur immer das Marketing kritisiert. Das Nexus 6 hat ja auch noch kein 64 Bit, aber irgendwann wird das der Standard sein. Vor allem, weil man irgendwann mal mehr als 4 GB RAM adressieren möchte.
    Das ist aber so ziemlich der einzige wirklich gute Grund. Bei einem Gerät mit weniger als 4 GB RAM hält sich der Nutzen damit arg in Grenzen. Die Performance Gewinne beschränken sich eher auf Ausnahmefälle.

  5. Re: Android mit 64Bit

    Autor: AlphaStatus 16.10.14 - 11:03

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist 64Bit auf einmal gut? Ich kann mich noch gut an das Gezeter
    > erinnern als Apple das eingeführt hat.

    Die Einführung von 64bit ist logisch und sinnvoll, ich hab mich damals auch nicht über apple aufgeregt.

    Gestört hat mich nur, dass das zu sehr gehyped wurde. Ja, es ist sinnvoll, auch mit weniger als 4GB aber es ist an sich kein "turbolader" der das Handy zum ultra mega killer teil macht, nur durch 64bit.

  6. Re: Android mit 64Bit

    Autor: kellemann 16.10.14 - 11:07

    Das Problem war, wie immer bei Apple die Darstellung des 64bit "Features", da wurden haufenweise Charts und Statistiken auf der I/O gezeigt und geredet wie super das doch ist und alles anderes nur Kinderkram ist.

    Google sagt einfach "hier 64bit und fertig" und damit hat Google auch Recht, niemand interessiert sich wirklich dafür.
    Ich würde sogar soweit gehen, dass 80% der Apple User vorher nicht wusste was 32bit und 64bit ist, aber danach waren plötzlich alle Experten auf dem Gebiet. Fragte man nach dem Grund bekam man nur die Antwort "Ist alles viel schneller und besser, hat Apple ja auch gesagt."

    Ich finde 64bit Unterstützung bei der neuen Android Version als unwichtigstes Feature (es ist ein logische Entwicklung, aber mehr auch nicht). Bei Apple war es eines der Hauptfeatures, zumindest hat Apple das so dargestellt (bzw. musste, weil es nichts anderes gab?).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.14 11:08 durch kellemann.

  7. Re: Android mit 64Bit

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.14 - 22:10

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem war, wie immer bei Apple die Darstellung des 64bit "Features",
    > da wurden haufenweise Charts und Statistiken auf der I/O gezeigt und
    > geredet wie super das doch ist und alles anderes nur Kinderkram ist.
    >
    > Google sagt einfach "hier 64bit und fertig" und damit hat Google auch
    > Recht, niemand interessiert sich wirklich dafür.
    > Ich würde sogar soweit gehen, dass 80% der Apple User vorher nicht wusste
    > was 32bit und 64bit ist, aber danach waren plötzlich alle Experten auf dem
    > Gebiet. Fragte man nach dem Grund bekam man nur die Antwort "Ist alles viel
    > schneller und besser, hat Apple ja auch gesagt."
    >
    > Ich finde 64bit Unterstützung bei der neuen Android Version als
    > unwichtigstes Feature (es ist ein logische Entwicklung, aber mehr auch
    > nicht). Bei Apple war es eines der Hauptfeatures, zumindest hat Apple das
    > so dargestellt (bzw. musste, weil es nichts anderes gab?).


    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. AR Media Service GmbH, Mannheim
  4. HA Hessen Agentur GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...
  3. 44,99€
  4. (u. a. Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4-2666 Kit für 169,90€, Deepcool TF 120S 120x120x25...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme