1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.1 im Test: Viel…

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram

Nur kleine Verbesserungen, aber lohnenswerte: Neue Funktionen bringt Googles Android 5.1 kaum, es macht die Bedienung aber bequemer. Auch lästige Fehler aus Android 5.0 wurden beseitigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Man muss nicht zweimal ziehen um in die Schnelleinstellungen zu kommen 6

    Ranessin | 16.04.15 07:05 22.05.15 13:39

  2. Update? Wirklich macht das Sinn? 3

    up_lime | 23.04.15 15:48 28.04.15 14:31

  3. Im Ernst?! 3

    tobster093 | 17.04.15 08:27 19.04.15 00:33

  4. Lollipop ist das nervigste Update bisher bei Android 1

    Mumu | 18.04.15 20:57 18.04.15 20:57

  5. die Bedienung wird immer gurkiger (Seiten: 1 2 ) 22

    Kaiser Ming | 15.04.15 13:07 18.04.15 13:51

  6. Auch für Nexus 4! 16

    eMaze | 15.04.15 12:29 18.04.15 03:29

  7. @golem Korrektur 2

    mxcd | 17.04.15 13:47 17.04.15 14:10

  8. Telefonate ohne Ton-Bug behoben? 8

    Bill S. Preston | 16.04.15 10:22 17.04.15 11:59

  9. Keine Hinweis auf die möglicherweise zerstörerischen Seiteneffekte auf Nexus 5 und Nexus 7? 11

    Kusie | 15.04.15 12:39 16.04.15 08:23

  10. Kabelloses Laden geht nicht mehr seit 5.1 1

    GLH | 16.04.15 06:27 16.04.15 06:27

  11. OT: CM12 (Android 5.0.2) m8 - Google Play Dienste - Immer oben in der Akkustatistik 6

    Lala Satalin Deviluke | 15.04.15 17:42 16.04.15 01:11

  12. Inhalt vom Text = Inhalt vom Video 8

    ThorstenFunpeter | 15.04.15 12:26 16.04.15 00:12

  13. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Lalande | 16.04.15 09:16 Das Thema wurde verschoben.

  14. "System-UI wurde bendet" Probleme 1

    ElfeGER | 15.04.15 23:03 15.04.15 23:03

  15. TrekStor xintron i 7.0 hat Updategarantie fuer 2 Jahre und jetzt schon Android 5.1 2

    kim3000 | 15.04.15 15:08 15.04.15 22:29

  16. Hotspot per Schnellmenü 3

    TrudleR | 15.04.15 16:28 15.04.15 18:01

  17. "Zwei Fingerwische oder ein doppelter Fingerwisch" 5

    stokedfish | 15.04.15 12:42 15.04.15 17:54

  18. @golem: unnötiger Verriss! 7

    Zwangsangemeldet | 15.04.15 14:51 15.04.15 17:03

  19. @golem: Tonfall... 3

    Zwangsangemeldet | 15.04.15 13:08 15.04.15 15:41

  20. Funktioniert bei euch app2sd? 1

    KimDotMega | 15.04.15 14:47 15.04.15 14:47

  21. @ Golem 6

    Anonymer Nutzer | 15.04.15 12:58 15.04.15 14:34

  22. Lautlos Funktion 5

    a-droid | 15.04.15 12:37 15.04.15 14:24

  23. Da fragt man sich doch warum Google sich nicht inspirieren lässt 1

    HiddenX | 15.04.15 13:58 15.04.15 13:58

  24. Revamp der Schnelleinstellungen 1

    Niantic | 15.04.15 12:57 15.04.15 12:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  2. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  3. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  4. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V im Koffer für 103,99€, Multifunktionswerkzeug PMF 350...
  2. 89,90€ (Vergleichspreis 112€)
  3. 39,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Raumfahrt: Die Nasa sucht Zukunftsvisionen
Raumfahrt
Die Nasa sucht Zukunftsvisionen

Mit NIAC fördert die Nasa jedes Jahr Projekte zwischen neuer Technik und schlechter Science Fiction. Ein Überblick.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. MISSION ARTEMIS 1 Triebwerkstest von SLS Mondrakete gescheitert
  2. Raumfahrt Raumsonde verlor Asteroidenmaterial
  3. Astronomie Nasa will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück