1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.1 im Test: Viel…

die Bedienung wird immer gurkiger

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Kaiser Ming 15.04.15 - 13:07

    und unübersichtlicher

  2. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Phreeze 15.04.15 - 14:08

    not ?

    oben wischen, zack Hotspot, perfekt, genau das was mir bei 5.0.1 immer gefehlt hat ! Wifi und hotspot schnell an und ausschalten können.

  3. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Doomchild 15.04.15 - 14:28

    Unter 5.0.1 kann man das, obwohl man eine Bildschirmsperre gesetzt hat. Das geht mir so dermaßen auf den Zeiger.

    ____________________________________________________________________
    "Hey, I rock the unfree world, that's my specialty." - Jello Biafra

  4. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Zwangsangemeldet 15.04.15 - 16:17

    Unsinn. Ich finde 5.0 ist im Vergleich zu 4.4 durchaus ein echter Fortschritt, sowohl was Bedienung, als auch Aussehen und sogar die Flüssigkeit der Animationen anbelangt.

  5. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Kaiser Ming 15.04.15 - 16:50

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsinn. Ich finde 5.0 ist im Vergleich zu 4.4 durchaus ein echter
    > Fortschritt, sowohl was Bedienung, als auch Aussehen und sogar die
    > Flüssigkeit der Animationen anbelangt.

    es wird einfach immer mehr hineingepropft
    unter 2.7 waren die Icons gross die Bedienung klar
    schon mit 4 hat man grosse Kacheln aber kleine Icons
    und mit 5 wirds noch schlimmer
    versteckte Optionen wie diese Bildschirmsperre usw
    ist jedenfalls meine Sicht

  6. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Zwangsangemeldet 15.04.15 - 16:58

    Häh? Icons auf dem HomeScreen sind doch immer 1x1 groß, Widgets gibts von 1x1 bis 4x4 (teilweise sogar 5), was meinst Du?

    Und Kacheln hat Android zum Glück überhaupt keine, das ist die falsche Baustelle.

  7. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Balion 15.04.15 - 17:20

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Häh? Icons auf dem HomeScreen sind doch immer 1x1 groß, Widgets gibts von
    > 1x1 bis 4x4 (teilweise sogar 5), was meinst Du?
    >
    > Und Kacheln hat Android zum Glück überhaupt keine, das ist die falsche
    > Baustelle.

    Ich gehe davon aus das er mit den zahlen Android Versionen meint und die Schnelleinstellungen. Würde auch dazu passen, die Schnelleinstellungen sind gekachelt gewesen. Warum die Bedienung jetzt nicht mehr so klar sein soll ist mir schleierhaft, aber genau so ist mir schleierhaft das Google mir nicht erlaubt diese selbst zu konfigurieren.

  8. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Clown 15.04.15 - 17:29

    Mir ist auch schleierhaft, warum ich jetzt 2 mal drauftatschen muss, um die "Schnell"einstellungen zu sehen. Bisher wars immer so, dass ich von oben nach unten ziehen musste und dann sowohl den Schnellzugriff als auch die Benachrichtigungen gesehen hab. Jetzt ziehe ich von oben nach unten und bekommen nur die Benachrichtigungen und muss dann ein zweites Mal oben auf den Balken drücken, damit mir der Schnellzugriff angezeigt wird.
    Was mich noch stört: Wenn ich z.B. in den Geräteeinstellungen (kinetisch) scrolle, dann wird jedes Mal der Eintrag auf den ich beim "Drücken+Ziehen" gedrückt habe, markiert. Als würde ich ihn tatsächlich ganz normal drücken wollen. Ich weiss gar nicht, ob das vorher auch schon so war, aber irgendwie find ich das nicht so dolle.
    Das sind allerdings die beiden einzigen Dinge, die mir negativ aufgefallen sind. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Design. Die ein oder andere Inkonsistenz haben sie beseitigt. Aber vor allem merke ich eine bedeutend bessere Akkulaufzeit meines Sony Z2 (das auch mit 4.4 schon recht lange mit einer Ladung lief).

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  9. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Kaiser Ming 15.04.15 - 17:36

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Häh? Icons auf dem HomeScreen sind doch immer 1x1 groß, Widgets gibts von
    > 1x1 bis 4x4 (teilweise sogar 5), was meinst Du?
    >
    > Und Kacheln hat Android zum Glück überhaupt keine, das ist die falsche
    > Baustelle.

    falsch
    die Rede ist von den Schnelleinstellungen
    mit Android 5 sieht man nur den Rahmen derselben nicht mehr



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.15 17:52 durch Kaiser Ming.

  10. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: violator 15.04.15 - 18:16

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Kacheln hat Android zum Glück überhaupt keine, das ist die falsche
    > Baustelle.


    Natürlich hat Android Kacheln, nur eben mit transparentem Hintergrund. Im Volksmund auch Icons genannt.

  11. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: rabatz 15.04.15 - 20:36

    2.7? Redest du von Android? Diese Version ist mir nicht bekannt.

  12. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Clouds 15.04.15 - 23:01

    Ich bin auch nicht wirklich ein Fan von android 5. Die Animationen sind sehr nett aber an anderen Orten macht das update einiges komplizierter. Will jetzt hier nicht auf Details eingehen aber mein smartphone läuft noch mit 4.4 und obwohl es bereits ein 5.0.2 update gibt bleib ich erstmal dabei.

  13. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Tannenzapfen 16.04.15 - 01:13

    Wo ist das Problem mit 2 Fingern einen Wisch zu machen? Gewohnheit?

  14. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Anonymer Nutzer 16.04.15 - 04:06

    Tannenzapfen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist das Problem mit 2 Fingern einen Wisch zu machen? Gewohnheit?


    Also ich hab da auch mindestens zwei Wochen für gebraucht und ich hätte das am liebsten ebenfalls konfigurierbar. Ich würde es auch sofort anders herum einstellen. Also mit einem Finger die Quicksettings und mit beiden die Notifications.

  15. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Clown 16.04.15 - 09:19

    Guter Tipp, leider unbrauchbar, wenn das Handy mit dem Daumen bedient wird. N zweiter Daumen ist mir zu teuer :P

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  16. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: tearcatcher 16.04.15 - 09:32

    > Kaiser Ming schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------------------
    > und unübersichtlicher

    der Threadersteller hat in gewisser Weise recht .... siehe zum einen Doomchilds Statement:

    > Doomchild schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter 5.0.1 kann man das, obwohl man eine Bildschirmsperre gesetzt hat. Das
    > geht mir so dermaßen auf den Zeiger.

    ... kann ich absolut nur zustimmen! klar, so eine Bildschirmsperre hält keinen Dieb davon ab mein Handy zu klauen .... ebenso wenig mein Handy einfach auszuschalten, aber dennoch ist es völliger Humbug, dass man bei aktiver Bildschirmsperre (z.B. mit Muster) dennoch nach Lust und Laune WLAN und Bluetooth ein- und ausschalten kann wie man will ... ich finde, dass sind wichtige Dinge die NUR der Inhaber des Passwort selber verstellen können soll .... und nicht irgendein Typ auf ner Party der mein Handy findet und sich nen Spass macht das WLAN zu deaktivieren, so dass ich keine wichtigen Nachrichten mehr erhalte (bei abgeschalteten GPRS/UMTS/LTE)

    und da kommen wir zu meinem zweiten größten Kritikpunkt .... warum kann man nicht weiterhin Datenverkehr (GPRS/UMTS/LTE) praktisch in den Schnelleinstellungen an- und ausschalten?! ... ne ... dazu muss ich mich in den Einstellungsmenü begeben .... Schwachsinn! ... gehen die davon aus, dass heutzutage jeder schon ne 50GB LTE-Flat hat und es unnötig ist dies mal eben verstellen zu können, um nicht Gefahr zu laufen mit dem Datenlimit über die mickrige (1GB-Grenze << bei mir der Fall) zu kommen ... geht ja fix ... aus Versehen einmal Karten fürs Navi runtergeladen: alles fürn Arsch! ... restliche 29 Tage im Monat kein Internet mehr ... zumindest nicht unterwegs -.-

    und was ich am lustigsten finde ... GPS geht wieder ganz einfach an- und auszuschalten in den Schnelleinstellungen .... haben die nicht mal früher gemeint: "ne, das geht nicht .... das verstößt gegen die Datenschutz-Policies" .... sehr widersprüchlich! ... kein Plan ob es daran liegt dass ich ne Custom Rom von Lollipop 5.1 hab und mein Handy gerootet ist, aber dennoch ... schon sehr willkürlich alles, zumindest auf den ersten Blick

    zu der Bildschirmsperrgeschichte allerdings ein Tipp an alle Lollipop-Rooter:
    die App "Power Toggles" ist Gold wert .... ich habe es jedenfalls mit dieser App hinbekommen, dass bei aktiver Bildschirmsperre nix mehr verstellbar ist, außer die Bildschirmhelligkeit .... womit ich allerdings gut leben kann


    ---> der Rest ist Geschmacks- bzw. Gewöhnungssache!


    Gruß und Kuss
    Pätty



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.15 09:36 durch tearcatcher.

  17. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Tannenzapfen 16.04.15 - 12:01

    Mit einem Daumen einen Doppelfinger-Wisch machen? Ja, das geht nicht, klar. Aber ganz ernsthaft: Das N5 nur mit einem Daumen bedienen klappt bei mir nicht. Anatomisch gesehen. Texte schreiben ja, aber es ist weitaus bequemer Hand 2 auszupacken und mit 2 Fingern die Quicksettings aufzurufen. Ich denke hier wird auf hohem Niveau gemeckert...

    tearcatcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geht ja
    > fix ... aus Versehen einmal Karten fürs Navi runtergeladen: alles fürn
    > Arsch! ... restliche 29 Tage im Monat kein Internet mehr ... zumindest
    > nicht unterwegs -.-

    Ernsthaft? "Aus Versehen"? O.o

  18. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: tearcatcher 16.04.15 - 13:10

    stell dir mal vor, dein Router kackt ab --> du bekommst es nicht mit --> Handy lädt jetzt über Datenverbindung

    jetzt kommst du sicher mit sowas wie: "ist ja sehr selten/unwahrscheinlich" ... nö, hatte ich schon zwei mal ... allerdings waren es nur wenige Tage Durststrecke und keine 29

  19. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: Tannenzapfen 16.04.15 - 13:33

    Dann ist das bei Dir vielleicht nicht sehr selten / unwahrscheinlich. Bei mir in 5 Jahren mit dem gleichen Router noch nie passiert. Und Du bekommst es nicht mit, wenn Dein WLAN weg ist? Das sieht man doch auf dem ersten Blick auf dem Homescreen.. Und kann man das nicht auch in der Navi-App durch entsprechende Einstellungen verhindern (Donwload nur über WLAN)?

    Sehe ich das richtig, dass Du Daten aus haben willst, aber WLAN an? Mit einem einfachen Klick? Das hier könnte hilfreich für Dich sein: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.freeappsforyou.dataonoff
    Es gibt dergleichen auch noch mehr im Appstore.

  20. Re: die Bedienung wird immer gurkiger

    Autor: tearcatcher 16.04.15 - 18:57

    Danke für den Hinweis ... die von dir genannte App, wie auch hunderte ähnliche, funktionieren aber eben unter Lollipop schlicht und ergreifend einfach nicht

    nach etwas längerer Recherche bin ich auf diese App aufmerksam geworden:
    http://forum.xda-developers.com/android/apps-games/app-toggle-data-5-0-widget-to-toggle-t2937936

    mit der klappt es sogar wirklich! die App gibt es auch im Play Store für 2,49¤ ... beim oben genannten Link allerdings kostenlos

    kurzum: JA, es geht. Aber ich finde es mehr als nur besch...., dass man für jede sinnvolle Sache immer noch eine App installieren muss ... jede verbraucht Ressourcen ... und Kleinvieh macht auch Mist .... OVER AND OUT

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  2. WITRON Gruppe, Hamm
  3. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  4. nexnet GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Keyboardio Atreus im Test Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
  3. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert