Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.1.1: Sony hält…

Kein Internet bei Telekom D1 mit Xperia Z3 von O2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Internet bei Telekom D1 mit Xperia Z3 von O2

    Autor: M2k 22.08.15 - 11:34

    Bei mir fehlt grundsätzlich jetzt das Edge Symbol und LTE muss ausgeschaltet sein, sonst geht nichts. Wie kann man nur behaupten das dies Einzelfälle sind.
    Das beste ist, der Support antwortet auch nicht. Augen zu und hoffen keiner merkt etwas.
    Mit dieser Einstellung schafft man sich keine Kunden.

  2. Re: Kein Internet bei Telekom D1 mit Xperia Z3 von O2

    Autor: han80 27.08.15 - 16:48

    Hallo,

    Aktuell gibt es wohl nun einen Textbaustein wenn man den Support anschreibt - denn die Antwort kommt sehr schnell:

    ....
    vielen Dank für Ihre Anfrage an den Sony Xperia Support.



    Leider können Sie das Update nicht rückgängig machen. Wir bedauern diesen unangenehmen Vorfall sehr.

    Es wird ein Update in Kürze verfügbar sein, welches das Problem beheben wird.

    In der Zwischenzeit können Sie aber folgendes versuchen:

    Von LTE oder WCDMA auf GSM stellen.
    Menü - Einstellungen - Mehr - Mobilfunknetze - Bevorzugter Netzwerktyp.

    Dann schalten Sie um in den Flugzeugmodus.

    Flugzeugmodus wieder ausschalten und auf LTE oder WCDMA stellen.

    Bitte kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihnen weitere Unterstützung anbieten können und besuchen Sie uns auch unter www.sonymobile.com. Hier bieten wir Ihnen ständig neue Informationen und interessante Angebote.
    ...

  3. Statusupdate zum Patch...

    Autor: han80 31.08.15 - 18:33

    Hallo,

    laut Sony Support ist das Update da. Wer kann das bestätigen?

    Hier die Antwort auf meine Anfrage:

    (...)Der Roullout der Software hat bereits begonnen. Die neue Software für die Smartphones wird nach und nach zur Verfügung gestellt und ist in Kürze für alle Geräte abrufbar. Wann genau die Software für Ihr individuelles Gerät vorliegt, können wir leider nicht sagen.

    Beachten Sie bitte auch, dass es bei Geräten mit Netzanbieterbranding zu Verzögerungen kommen kann, da die Software vom Netzanbieter angepasst wird. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt an Ihren Netzanbieter.
    (...)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  4. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  4. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00