1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 7.0: Erste Nougat…

Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: Unwichtig 29.08.16 - 11:19

    Damals mit NFC und Wireless-Charging revolutionaer. Heute noch immer Hardware auf gutem Niveau :)

  2. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: Crossfire579 29.08.16 - 11:29

    Ich finde das N5 hat das sehr gute N4 perfektioniert. Solide Kamera, 32gb Speicher und vor allem ein kraftvoller Snapdragon 800 sorgen auch heute noch für reichlich Schub. Beim Port scheint ja schon alles zu funktionieren

  3. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: DaObst 29.08.16 - 12:13

    Meines lässt mich bis heute nicht im Stich, allerdings ist der Akku nicht mehr das Gelbe vom Ei... Mal schaun wie die neuen Nexus Geräte so werden, evtl. gibts endlich mal einen guten Nachfolger. :)

  4. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: Denkanstoss 29.08.16 - 13:16

    DaObst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Mal schaun wie die neuen Nexus Geräte so werden,
    > evtl. gibts endlich mal einen guten Nachfolger. :)

    Kann ja nix werden, kommen ja von HTC *duck&weg*

  5. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: jack56 29.08.16 - 13:46

    >Ich finde das N5 hat das sehr gute N4 perfektioniert. Solide Kamera, 32gb Speicher und vor allem ein kraftvoller Snapdragon 800 sorgen auch heute noch für reichlich Schub. Beim Port scheint ja schon alles zu funktionieren


    Jaa, es war 2,5 Jahre ein treuer Begleiter für mich.
    Aber wenn die neuen Nexus Phones da sind werde ich mich wohl trennen.
    Mein Akku ist weniger als das Gelbe vom Ei, mehr als 5 Stunden (mit wenig Benutzung) ist kaum drinn. Außerdem ist meine Klinkenbuchse gebrochen, und gibt oft nur noch Mono aus.
    Nichts desto Trotz, Preis/Leistung top, und wäre ich nicht zu faul es nochmal zurückzusetzen, um das System zu entmüllen, es wäre noch mehr als schnell genug.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.16 13:49 durch jack56.

  6. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: A4tW 29.08.16 - 14:17

    Für mich war das Nexus 4 beinahe das schlechteste Android-Smartphone, was ich besessen habe. Nur Probleme mit dem Akku (Laufzeit 6h etc.), häufige Reboots, Hardware-Defekte uvm.

    Aber ich weiß, dass das wohl eher Richtung Einzelfall geht, die meisten sind mit den Nexus-Geräten ja zufrieden. Ich bin dann doch lieber zu OnePlus gewechselt. Zum Überzeugen, dass Android für mich besser passt als iOS hat das Nexus noch gereicht. ;-)

  7. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: Esquilax 29.08.16 - 15:19

    Meines ist 3 Jahre alt und ich nutze es immer noch.
    Das Geräte hat ein dermaßen gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.
    Gut, die Kamera war schon als es erschienen ist nicht nicht so besonders. Aber ansonsten immer noch ein super Gerät.
    Ich hab ein aktuelles CM drauf und damit läuft die Oberfläche, etc. genauso schnell/flüssig wie bei aktuellen Geräten. Wahrscheinlich sogar flüssiger als so manches vom Hersteller "verschlimmbesserte" Gerät...
    Klar wird es bei irgendwelchen 3D-Spielen nicht mehr mithalten können. Aber das ist für mich irrelevant.
    Selbst der Akku hält noch problemlos einen Tag.

    Wenn das 5x und 6p jetzt dann auslaufen könnte aber sein, dass ich da bei einem guten Angebot zuschlage.

    Grüße,
    Alex

  8. Re: Noch immer eines meiner Lieblingsphones :)

    Autor: tunnelblick 29.08.16 - 18:38

    Für mich immer noch das beste Navi. GPS klappt immer noch, ist sehr genau und ich habe die freie Wahl, welche Software ich dafür verwende.
    Dagegen kann eine “richtige“ Navilösung nur verlieren.
    Ja, der Akku ist nix mehr, aber im Auto gibt es eh immer Strom für den kleinen :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. MVTec Software GmbH, München
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12