Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 8.0: Google bestätigt…

Unter iOS schon immer gefordert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: nr69 03.09.17 - 14:17

    ...bis jetzt jedoch bekommen die das nicht gebacken.

    Solche Loser...

  2. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: 3of5 03.09.17 - 16:38

    Also unter iOS kann ich das bei Videoapps schon ziemlich lange nutzen.

  3. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: deus-ex 03.09.17 - 16:52

    https://support.apple.com/de-de/HT207582

  4. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: nr69 03.09.17 - 19:32

    Ja, wenn YT immer schön im Vordergrund ist.

  5. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: nr69 03.09.17 - 19:38

    Ich weiß, wie es normalerweise geht - mit anderen Apps. PIP funktioniert nicht, auch wenn Hintergrundaktualisierung angeschaltet ist.
    Habe vor kurzem gelesen, dass Google das absichtlich nicht will... Idioten...

  6. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: nr69 03.09.17 - 19:44

    Ich meinte damit keine Drittanbieter-Apps die Safari-Fenster als PIP anzeigen.
    Das klappt auch bei mir. :-/

  7. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: nille02 03.09.17 - 20:33

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe vor kurzem gelesen, dass Google das absichtlich nicht will...
    > Idioten...

    Googles Apps für iOS sind generell nicht die Besten. Play Books synchronisiert z.B. eher schlecht und stürzt gerne ab.

  8. Re: Unter iOS schon immer gefordert...

    Autor: tkaufmann 05.09.17 - 09:06

    Es geht nicht um Android oder iOS. Es geht darum, dass die Hintergrundwiedergabe eine Funktion von YouTube Red ist, das man verkaufen möchte. Weil wir hierzulande aber kein YouTube Red haben bleibt nur der Rückgriff auf Apps von Drittanbietern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt, München, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

  1. Sony ZG9: Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    Sony ZG9
    Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft

    In den nächsten Wochen wird Sony eine neue Generation an Fernsehern an den Handel ausliefern. Die 85 und 98 Zoll großen Smart-TVs mit sehr hoher Auflösung werden allerdings einen fünfstelligen Betrag kosten und dank der Leistungsaufnahme im Kilowattbereich auch langfristig teuer.

  2. T-Online-Navigationshilfe: Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige
    T-Online-Navigationshilfe
    Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige

    Die Telekom beendet bei ihren Internetzugängen die Praxis, Anfragen nach nichtexistenten Domainnamen auf eine Navigationshilfe eines Drittanbieters weiterzuleiten. Der Hintergrund ist eine Strafanzeige eines Nutzers.

  3. Gaming: Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos
    Gaming
    Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos

    Unterhaltung für Staus und andere Wartezeiten: Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, das Spieleangebot in seinen Elektroautos deutlich zu vergrößern. Dazu werden zwei wichtige Spiele-Engines angepasst.


  1. 15:00

  2. 14:38

  3. 14:23

  4. 14:08

  5. 13:51

  6. 13:36

  7. 12:45

  8. 12:30