1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Anwendung: Google…

Fein, fein....

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fein, fein....

    Autor: Affenkind 11.01.12 - 12:19

    Für mich ist Google Maps sowieso die beste App aller Zeiten.
    Da kommt jemand und setzt die komplette Welt per Satellit um, fotografiert Strassen, Häuser und macht daraus die perfekte Navigation.
    Weiter so Google, freu mich über jedes Update. ^^

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  2. Re: Fein, fein....

    Autor: s1ou 11.01.12 - 12:52

    Mich nervt das ich Latitude nicht deinstallieren kann, auch mit root nicht. Schade das Navigation, Maps und Latitude gebundelt sind, das ist für mich eindeutig die Schattenseite der sonst tollen Software.

  3. Re: Fein, fein....

    Autor: sparvar 11.01.12 - 13:08

    nicht an latitude teilnehmen = aus
    wo ist das problem?

  4. Re: Fein, fein....

    Autor: ichbinsmalwieder 11.01.12 - 13:10

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich nervt das ich Latitude nicht deinstallieren kann, auch mit root nicht.
    > Schade das Navigation, Maps und Latitude gebundelt sind, das ist für mich
    > eindeutig die Schattenseite der sonst tollen Software.

    So ne Paranoia gepaart mit Ahnungslosigkeit ist doch was feines, gell!

  5. Re: Fein, fein....

    Autor: s1ou 11.01.12 - 13:18

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > s1ou schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mich nervt das ich Latitude nicht deinstallieren kann, auch mit root
    > nicht.
    > > Schade das Navigation, Maps und Latitude gebundelt sind, das ist für
    > mich
    > > eindeutig die Schattenseite der sonst tollen Software.
    >
    > So ne Paranoia gepaart mit Ahnungslosigkeit ist doch was feines, gell!

    Aber aber, wer trollt denn da schon rum, es ist doch noch gar nicht Freitag,

    Selbst wenn man nicht an Latitude teilnimmt ist es immer an, genau wie Navigation und Maps. Wer einen Prozessexplorer benutzen kann ist klar im Vorteil. Ob es Daten überträgt oder nicht, ich kann gerne Programme die ich nicht brauche deinstallieren.

  6. Re: Fein, fein....

    Autor: denta 11.01.12 - 13:31

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn man nicht an Latitude teilnimmt ist es immer an,

    Das ist so nicht richtig! Der Przess bleibt in der Prozessliste, obwohl man sich abgemeldet hat. Aber erschläft. Und wenn Android den Speicher benötigt, fliegt Latitude sehr wohl raus.

    Das ist aber keine Latitude-Eigenheit, sondern das Android-KOnzept.

  7. Re: Fein, fein....

    Autor: s1ou 11.01.12 - 13:38

    Und wo genau liegt euer Problem mit meiner Meinung, dass ich Maps besser finden würde man wenn Latitude deinstallieren könnte. Das habe ich immer noch nicht verstanden.

  8. Re: Fein, fein....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.12 - 13:47

    Latitute koennte auch an sein selbst wenn du es deinstallierst. Du must google in der Hinsicht einfach vertrauen dass sie 1. Software schreiben die die Einstellungen beruecksichtigt und 2. keine Codeschnippsel in Software einfach so einbauen.

  9. Re: Fein, fein....

    Autor: Affenkind 11.01.12 - 14:08

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht an latitude teilnehmen = aus
    > wo ist das problem?
    Habe mich einfach abgemeldet von latitude weil es mir zu viel Akku gesaugt hat.
    Soll ja aber jetzt verbessert worden sein.
    Mal testen...

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  3. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme