Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Apollo Player aus…

Wegen rechtl. Probleme entfernt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wegen rechtl. Probleme entfernt?

    Autor: Vollpfosten 27.11.12 - 15:16

    Das ja mal lustig, da gibt es im Playstore einen mp3- Downloader. Ich glaube, dass der rechtlich auch nicht gerade astrein sein dürfte.
    > "Einfache mp3 Downloader"
    > https://play.google.com/store/apps/details?id=org.goldennuggetapps.simpledl
    Und den gibt es schon eine Weile. Gemeldet hat den mit Sicherheit auch keiner, warum auch :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 15:17 durch Vollpfosten.

  2. Re: Wegen rechtl. Probleme entfernt?

    Autor: a user 27.11.12 - 16:44

    mit glauben ist das so eine sache.

    auserdem hat dein beispiel nichts mit dem inhalt der news zu tun. hier hat sich eine firma gemeldet weil apollo angeblich gegen ihre lizenzen verstößt.

    edit: vieleicht mal mehr als nur den titel der news lesen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 16:44 durch a user.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg
  2. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main
  3. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  4. über JobLeads GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto VW testet E-Trucks
  2. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  3. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen