1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-App: Google schmeißt…

Android-App: Google schmeißt Quickoffice aus dem Play Store

Google will die Office-App Quickoffice in den kommenden Wochen aus dem Play Store verbannen. Die Android-App wird danach weiterhin nutzbar sein, wird aber nicht mehr gepflegt werden.

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die APP ist momentan nicht mehr benutzbar 8

    Mixermachine | 30.06.14 00:09 30.06.14 16:41

  2. An Google dienste/apps etc. darf man sich nicht zu sehr gewöhnen 12

    paradoxa | 29.06.14 14:43 30.06.14 16:07

  3. Es ist in anderen Tools AUFGEGANGEN... warum diese Wortwahl bei der Überschrift? 1

    eddie8 | 30.06.14 16:03 30.06.14 16:03

  4. Typisch Google 14

    JarJarThomas | 29.06.14 14:03 30.06.14 15:13

  5. AndrOpen Office ist eh besser :-) 1

    Anonymer Nutzer | 30.06.14 15:09 30.06.14 15:09

  6. pdf Reader 10

    Anonymer Nutzer | 29.06.14 14:08 30.06.14 14:47

  7. xkcd 1

    xcvb | 30.06.14 13:14 30.06.14 13:14

  8. Alternative: Softmaker Office 5

    ocm | 29.06.14 23:41 30.06.14 10:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. monari GmbH, Gronau
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  2. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)
  3. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  4. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de