Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Cyanogenmod 9 für…

HTC One S

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC One S

    Autor: Midian 30.04.12 - 11:39

    Glückwunsch, dass ihr darüber berichtet aber das CM9 für das One S schon vor 2 Wochen portiert wurde, wurde nicht in die News gebracht.

  2. Re: HTC One S

    Autor: anonfag 30.04.12 - 11:42

    Bei der Version fürs One S funktioniert halt auch um Welten weniger als hier...

  3. Re: HTC One S

    Autor: Midian 30.04.12 - 11:52

    Es geht nicht darum was funktioniert oder nicht. Es geht um die Berichterstattung.

  4. Re: HTC One S

    Autor: Misdemeanor 30.04.12 - 11:58

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glückwunsch, dass ihr darüber berichtet aber das CM9 für das One S schon
    > vor 2 Wochen portiert wurde, wurde nicht in die News gebracht.

    Ich würde beides fraglich finden - und zwar sowohl der CM9-Bericht über das One X sowie über das One S, hätte es ihn gegeben - wenn beide Versionen keine offiziellen CM9-Versionen sind.

    Wie golem.de schon berichtet, die Kamera ist ein heiß genutztes Feature, da sie auf dem Smartphone-Markt schon einiges an Qualität bietet. Die nicht mehr benutzen zu können wäre schade ... aber erst wenn es die offizielle Version gibt, werde ich über eine Installation nachdenken.

  5. Re: HTC One S

    Autor: LH 30.04.12 - 12:17

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht nicht darum was funktioniert oder nicht. Es geht um die
    > Berichterstattung.

    Es wird über kaum eine CM Portierung berichtet. Der Grund beim One X ist einzig und alleine, das es das aktuelle Top-Phone im Markt ist.

  6. Re: HTC One S

    Autor: Midian 30.04.12 - 13:35

    Wobei es das nicht mal ist ;)

  7. Re: HTC One S

    Autor: sparvar 30.04.12 - 13:40

    sondern? (bitte sag nicht das s ;))

  8. Re: HTC One S

    Autor: Midian 30.04.12 - 16:14

    Wenn es um Performance geht, dann meine ich das S, das X hat allgemein, dafür das es als Flagship angepriesen wird zuwenig Vorteile dem S gegenüber.

  9. Re: HTC One S

    Autor: x2k 30.04.12 - 21:05

    Misdemeanor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Midian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Glückwunsch, dass ihr darüber berichtet aber das CM9 für das One S schon
    > > vor 2 Wochen portiert wurde, wurde nicht in die News gebracht.
    >
    > Ich würde beides fraglich finden - und zwar sowohl der CM9-Bericht über das
    > One X sowie über das One S, hätte es ihn gegeben - wenn beide Versionen
    > keine offiziellen CM9-Versionen sind.
    >
    > Wie golem.de schon berichtet, die Kamera ist ein heiß genutztes Feature, da
    > sie auf dem Smartphone-Markt schon einiges an Qualität bietet. Die nicht
    > mehr benutzen zu können wäre schade ... aber erst wenn es die offizielle
    > Version gibt, werde ich über eine Installation nachdenken.

    ach das kommt schon noch. an sich spricht aber vieles für CM, HTC kleistert das arme Android mit nem Haufen Apps wie facebook oder twitter zu die eh kein mensch braucht. Und die sense oberfläche ist auch alles andere als schlank und recourcen schonend. Das einzige was HTC gut gemacht hat war die Tastrertur.
    Als ich auf meinem DHD CM7 installiert habe war das telefon um ein vielfaches schneller und hat auch noch weniger strom verbraucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin, Braunschweig
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  4. Hectronic GmbH, Bonndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Kerbal Space Program 2: Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten
    Kerbal Space Program 2
    Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten

    Gamescom 2019 Raumschiffe bauen, Stationen errichten und Kolonien auf Exoplaneten gründen: Kerbal Space Program 2 ist eine größere Version des Vorgängers, in dem Spieler auch im Mehrspieler zusammen Sternensysteme erkunden. Die Gegner sind wieder die Gesetze der simulierten Physik.

  2. Power9 AIO: IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite
    Power9 AIO
    IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite

    Hot Chips 31 Bisher konnten IBMs Power9 mit 210 GByte/s aus 8 TByte DDR4-Speicher lesen und schreiben. Die Advanved-I/O-Variante liefert nun entweder 320 GByte/s oder rasend schnelle 650 GByte/s bei weniger Kapazität.

  3. Vivy: Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne
    Vivy
    Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne

    Mit der Gesundheits-App Vivy gab es in der vergangenen Woche ein Problem. Im Laufe von Wartungsarbeiten wurden Medikamentenpläne in wenigen Fällen nicht mehr nutzbar. Als Vorsichtsmaßnahme sperrte Vivy betroffene Nutzer kurzerhand.


  1. 10:12

  2. 09:57

  3. 09:44

  4. 09:38

  5. 09:19

  6. 08:36

  7. 08:16

  8. 07:59