Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Google Mail 2.3.5…

best droid phone?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. best droid phone?

    Autor: jack-jack-jack 30.07.11 - 10:03

    hi

    leider ist der Android Markt ein Dschungel


    1000 Versionen

    10000 Handys

    mit unterschiedlicher Updatefähigkeit

    htc, samsung, google selbst, lg, sony .....

    normal, s, z, und sonstige Verwirrung

    eigentlich hätte ich gerne ein Smartphone mit echter Tastatur,
    gibts nur das desire z ( zu schwer) und das cha cha (noch zu teuer)

    welches Handy/Hersteller ist denn wirklich gut updatefähig ?
    oder großes Gebastel

    nur htc ?

    Samsung Handys haben ja nicht den Ruf gut pflegbar zu sein (lieber alle 4 Monate ein neues)

    sprich, welches gebrauchte droid sollte man sich holen?

  2. Re: best droid phone?

    Autor: Chatlog 30.07.11 - 11:40

    Ich bin HTC-Nutzer und habe gerade den Schritt von einem alten HTC hero auf ein HTC Desire gemacht.

    Dabei nutze ich allerdings die Vorteile die mir Android bietet, nämlich eine freie Wahl des OS.
    Meine Telefone sind also alle"rooted", sprich so modifiziert das ich von anderen Nutzern zusammengestellte OS Versionen installieren kann. Das variiert dann meist in den ersten Wochen mit einem neuen Telefon sehr viel, bis ich eines gefunden habe das mir richtig gut gefällt und bei dem ich dann für längere Zeit bleibe :)

    Meine Empfehlung Preis/Leistung wäre das HTC Desire gebraucht, wenn man etwas mehr ausgeben möchte ganz klar das HTC Desire HD (wobei das Desire S auch nett ist). Und neu das Sensation natürlich :D

    Samsung Galaxy S2 hat einen guten Ruf und wohl den Vorteil das es beim "rooten" unzerstörbar sein soll und dafür für "Einsteiger" in den Bereich Custom-ROMs gut geeignet ist. Wobei man sich auch schon reichlich anstrengen muss ein HTC Telefon durchs rooten in finalen Kernschrott zu verwandeln.

    Oh und ganz wichtig:
    Wenn es einfach nur ein "normales" Android von der Stange sein soll mit Updates vom Hersteller würde ich zu HTC raten oder einem Nexus One oder Two.

    Viel Spass mit Android :D

  3. danke

    Autor: jack-jack-jack 30.07.11 - 15:09

    danke für die tipps


    rooten ist nix mehr für mich

    keine Zeit für sowas

    Kollege hat beim Rooten nicht sein Handy geschrottet, sondern den Bootsektor seiner Laptopplatte (Laptop hat kein optisches Laufwerk zum Restore)

  4. Re: best droid phone?

    Autor: Xstream 30.07.11 - 15:09

    naja sagen wirs so du willst offenbar weniger als 250¤ ausgeben, willst qwertz und schnelle updates, ich würde mal sagen das kannst du vergessen.

  5. Re: danke

    Autor: Xstream 30.07.11 - 15:11

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kollege hat beim Rooten nicht sein Handy geschrottet, sondern den
    > Bootsektor seiner Laptopplatte (Laptop hat kein optisches Laufwerk zum
    > Restore)

    is mir rätselhaft wie er das gemacht hat, bei den geräten die ich bisher gesehn habe ist das einzige was auf dem rechner ausgeführt wird adb und das gehört zum android sdk und zerstört wohl eher keine festplatten

  6. Re: danke

    Autor: benji83 30.07.11 - 19:13

    > (Laptop hat kein optisches Laufwerk zum
    > Restore)
    Heutzutage kann man die gängigen Betriebssysteme auch via Usb-Stick installieren (notfalls hilft ein PXE Server).

  7. Re: best droid phone?

    Autor: the_spacewürm 01.08.11 - 12:48

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eigentlich hätte ich gerne ein Smartphone mit echter Tastatur,
    > gibts nur das desire z ( zu schwer) und das cha cha (noch zu teuer)

    Ich habe das Desire Z und finde es eigentlich nicht zu schwer. Es ist (natürlich) schwerer als ein vergleichbares gerät ohne Hardware-Tastatur (ist eben einfach mehr material drin), aber man gewöhnt sich dran.

    Ausserdem verteilt HTC bis jetzt rel. zuverlässig Updates, auch wenn es wg. Anpassung von Sense leider immer etwas dauert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  2. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  3. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  4. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 34,95€
  3. 4,99€
  4. (-40%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck

    1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
    2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
    3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

    1. Joe Armstrong: Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

    3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
      Facebook, Instagram, Whatsapp
      Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

      Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


    1. 12:06

    2. 11:32

    3. 11:08

    4. 12:55

    5. 11:14

    6. 10:58

    7. 16:00

    8. 15:18