1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Google will den…

ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

    Autor: Dragos 30.01.12 - 11:52

    >Wenn eine Anwendung noch nicht an Android 3.x oder 4.0 angepasst wurde, erscheinen als
    >Ersatz für den bisherigen Menüknopf immer drei Punkte übereinander in der
    >Systemnavigationsleiste - auch wenn die Anwendung keinen Menüknopf unterstützt. Diese drei
    >Punkte nennt Google Action Overflow. In der Systemnavigationsleiste sind die Funktionen
    >enthalten, die mit Android 1.x und 2.x als Knöpfe am Gerät realisiert wurden und die nun per
    >Bildschirmeinblendung umgesetzt sind.

    Wenn ja hatte golem recht, und die knöpfe werden unbrauchbar.

  2. Re: ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

    Autor: 74zm 30.01.12 - 12:15

    Im Market auf meinem Nexus S erscheint der Action Overflow Button nicht.

  3. Re: ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

    Autor: Dragos 30.01.12 - 12:17

    74zm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Market auf meinem Nexus S erscheint der Action Overflow Button nicht.


    und die Apps welche noch nicht an android 3 oder 4 angepasst wurden?

  4. Re: ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

    Autor: Auf_zum_Atom 30.01.12 - 12:31

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn ja hatte golem recht, und die knöpfe werden unbrauchbar.

    Nein, das betrifft nur Geräte ohne Hardware-Buttons (z.B. Tablets)

  5. Re: ist das auf geräten mit Menü knopf auch so?

    Autor: Dragos 30.01.12 - 12:52

    Auf_zum_Atom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn ja hatte golem recht, und die knöpfe werden unbrauchbar.
    >
    > Nein, das betrifft nur Geräte ohne Hardware-Buttons (z.B. Tablets)


    dann bin ich ja beruhigt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock
  2. Hays AG, Ellwangen (Jagst)
  3. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin
  4. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. 29,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher