1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android L Preview: Google…
  6. Thema

Material Design -----

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Material Design -----

    Autor: mxcd 26.06.14 - 11:14

    Der eigentliche Clou war auch eher der, dass man für jedes Element eine Höhe angeben kann und die Schatten auch bei Overlaps tatsächlich als Schatten berechnet werden. Ausserdem kann man Lichtquellen in der App verteilen, die dieses Verhalten entsprechend beeinflussen.

    Das ist 'Material' an dem Design. Ich finde das klingt einfach und cool.
    Das ganze Marketinggesuelze drumherum (poeple naturaly feel bla bla) ist natürlich bullshit.

  2. Re: Material Design -----

    Autor: Lord Gamma 26.06.14 - 17:35

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist halt momentan "Modern"! Gehen doch so ziemlich alle Systeme ein wenig
    > in die Richtung! Mal etwas wo Microsoft tatsächlich schneller war als die
    > Konkurrenz :D

    VIEL schneller sogar! Hier ein etwas älteres Flat-Design-Beispiel auf einem älteren OS von MS:

  3. Re: Material Design -----

    Autor: TrudleR 26.06.14 - 18:08

    Guter Kommentar! :'D

  4. Re: Material Design -----

    Autor: violator 26.06.14 - 19:05

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und das ist so besser oder wie? Kachelanordnung für Fotos gibts schon
    > seit
    > > Ewigkeiten und ist nur logisch und eben die einfachste und
    > übersichtlichste
    > > Anordnung.
    >
    > Und die hässlichste...

    Ihr werft doch sonst immer sofort "Form follows function" in den Raum, wenn euch was passt. Aber bei ner Fotoübersicht darfs gerne unübersichtlich sein, weils sonst langweilig aussieht?

  5. Re: Material Design -----

    Autor: violator 26.06.14 - 22:02

    Na dann ist das hier bestimmt das perfekte GUI-Design für dich:



    Kanten, Eckeneffekte, Verläufe, Texturen, keine knalligen Farben, alles Grau, so wie ihr es haben wollt.

  6. Re: Material Design -----

    Autor: TrudleR 26.06.14 - 23:12

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann ist das hier bestimmt das perfekte GUI-Design für dich:
    >
    > www.sasg.com
    >
    > Kanten, Eckeneffekte, Verläufe, Texturen, keine knalligen Farben, alles
    > Grau, so wie ihr es haben wollt.

    Wow ich fass es nicht. Es ist so schön und so griffig. Hat einen touch von Stein, diese Oberfläche, mmh-mmh, wirklich sehr naturverbunden. Was sich der Künstler wohl überlegt hat bei dem Doppel-Diskettensymbol? Aaaah, bestimmt dass der User weiss, dass es auch garantiert etwas speichert, wenn man da drauf klickt, sehr clever und so nah an der realen Welt. :)

    WAS IST DAS? Ooooh ein Raumschiff-Icon, welch prächt'ge Form! Und wie selbsterklärend es ist. Wenn man da drauf klickt, kommen Aliens und holen einen ab. Wirklich sehr schön. :)

    Am besten gefallen mir die knackigen Ecken. Die haben sowas Mathematisches. Keine unnötig komplizierten Radien, das verwirrt den User nur, neein, ein richtiges Rechteck wo man auch in der Ecke des Buttons klicken kann und der Computer noch weiss, was er zu tun hat.

    10/10 would bang.

  7. Re: Material Design -----

    Autor: violator 26.06.14 - 23:14

    taudorinon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toller Äpfel und Birnen Vergleich.
    > In dem Fall halt Desktop mit App.
    > Die Standart-Oberfläche bei Android hat auch weiterhin keine Kacheln.

    Wenn die Icons nen farbigen Hintergrund drumrum hätten würde es exakt wie die Metro-Kacheln aussehen... Nur dass sie halt weniger können.

  8. Re: Material Design -----

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.14 - 01:04

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sander Cohen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist halt momentan "Modern"! Gehen doch so ziemlich alle Systeme ein
    > wenig
    > > in die Richtung! Mal etwas wo Microsoft tatsächlich schneller war als
    > die
    > > Konkurrenz :D
    >
    > VIEL schneller sogar! Hier ein etwas älteres Flat-Design-Beispiel auf einem
    > älteren OS von MS:
    > i.imgur.com

    LOL! xD

    Soviel zu Fortschritt! :D

    Back to the roots eher! XDDD

  9. Re: Material Design -----

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.14 - 01:13

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guter Kommentar! :'D

    Japs! Soviel zu "Flat Design sei modern" *fg*

    Das ist DAS Totschlagargument! Wenn man das aufbringt, kann niemand mehr leugnen daß Flat Design alles andere als "modern" ist! :D

  10. Re: Material Design -----

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.14 - 01:29

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr werft doch sonst immer sofort "Form follows function" in den Raum, wenn
    > euch was passt. Aber bei ner Fotoübersicht darfs gerne unübersichtlich
    > sein, weils sonst langweilig aussieht?

    Ich habe noch nie was vom Flat Design gehalten...

  11. Re: Material Design -----

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.14 - 01:38

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann ist das hier bestimmt das perfekte GUI-Design für dich:
    >
    > www.sasg.com
    >
    > Kanten, Eckeneffekte, Verläufe, Texturen, keine knalligen Farben, alles
    > Grau, so wie ihr es haben wollt.

    Mir ist die Auflösung zu gering (passt zu wenig auf den Desktop!) und die Icons zu grob aufgelöst... Zu pixelig einfach :-)

  12. Re: Material Design -----

    Autor: TrudleR 27.06.14 - 08:13

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrudleR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Guter Kommentar! :'D
    >
    > Japs! Soviel zu "Flat Design sei modern" *fg*
    >
    > Das ist DAS Totschlagargument! Wenn man das aufbringt, kann niemand mehr
    > leugnen daß Flat Design alles andere als "modern" ist! :D

    Ja aber das läuft überall so, auch in der Welt der Mode. :)
    Trends kommen und gehen und plötzlich sind sie wieder da (aktuell sind ja Hipster-Vollbärte wieder im Trend, nur "ECHTE Männer" tragen natürlich so einen).

  13. Re: Material Design -----

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.14 - 20:30

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spantherix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > TrudleR schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Guter Kommentar! :'D
    > >
    > > Japs! Soviel zu "Flat Design sei modern" *fg*
    > >
    > > Das ist DAS Totschlagargument! Wenn man das aufbringt, kann niemand mehr
    > > leugnen daß Flat Design alles andere als "modern" ist! :D

    > Ja aber das läuft überall so, auch in der Welt der Mode. :)
    > Trends kommen und gehen und plötzlich sind sie wieder da (aktuell sind ja
    > Hipster-Vollbärte wieder im Trend, nur "ECHTE Männer" tragen natürlich so
    > einen).

    Das ist auch so eine Sache, die ich genauso hasse -.- Modetrends... *facepalm* Graf Koks von so und so meint jetzt plötzlich einfach mal so das wäre jetzt toll und alle rennen wie die Lemminge hinterher... ARGS!!! Anstatt nen eigenen Stil zu verfolgen, der passt zum Typ? Neee, ist ja viel zu anstrengend sich mal Gedanken darüber zu machen was zu einem wirklich passt... Etwas zeitloses zB. am besten sogar noch... Lieber weiter Lemming spielen und Hirn aus -.- Was andere vorgeben wird schon toll sein <.<'

    Ich lasse mich nicht zum Lemming erziehen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme