Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Launcher: Chameleon 2…

Chameleon 2.0 Anfang vom Ende

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chameleon 2.0 Anfang vom Ende

    Autor: Lu 21.03.13 - 13:36

    Ich hab Chameleon via Pre-Order (ohne Kickstarter) unterstützt und konnte schon seit 7. März die Beta ausprobieren.

    Mein Fazit ist katastrophal. Abgesehen von der neuen (in meinen Augen nicht mehr so schönen) Optik, leidet bei diesem Update sowohl die Performance als auch die Stabilität. Diese sind nicht einmal mit der ersten Beta zu vergleichen.

    Geplan als reiner Tabletlauncher wurden nun IMHO zu viele Abstriche gemacht, um Chameleon zum laufen zu bringen. Anstatt einen guten und funktionierenden Tabletlauncher haben Sie nun einen 0815-Launcher auf den Markt gebracht, welcher auf keinem meiner Geräte zuverlässig läuft.

    Zudem wurden Widgets versprochen welche bis heute noch nicht geliefert wurden. Andere, wie z.B. das Kalenderwidget funktionieren nicht wirklich stabil. Es ist mir unverständlich weshalb Zeit und Manpower in ein Update gesteckt wurden, anstelle Buxfixing zu betreiben und die (versprochene) Roadmap einzuhalten.

    Darüber hinaus wurde von Anfang an verpasst eine Infrastruktur für Widgets zu schaffen und Entwickler bei laune zu halten. Die von einem Entwickler! geschaltete Website www.chameleonwidgets.com ist dementsprechend "gut" gefüllt (7 Widgets von 2 Entwicklern). Habe selbst Apps geschrieben, welche ich aber nie veröffentlicht habe weil die Jungs sehr launisch sind was Ihre API angeht. Außerdem will ich keine Infrastruktur bereitstellen um diese kostenlos anzubieten.

    Es war sehr vielversprechend aber ich denke die Kurve schaffen die Jungs nicht mehr. Bin für meinen Teil bin etwas entäuscht.

  2. Re: Chameleon 2.0 Anfang vom Ende

    Autor: Phicsa 22.03.13 - 09:48

    Die Performance finde ich auch sehr ernüchternd, dazu kommt das die Widgets zwar prinzipiell nicht schlecht sind, aber solange man nicht festlegen kann das bei einem antippen des Uhr- oder Wetterwidgets sich die entsprechende App öffnet fehlt es an absolut grundlegenden Funktionen.

    Sehr schade finde ich auch das die Programmicons nur sehr Platz verschwendend positioniert werden können...ebenso in der Dockleiste rechts den Drawer und links die "Einstellungen" verschwenden massiv Platz was gerade am Handy extrem stört!

  3. Re: Chameleon 2.0 Anfang vom Ende

    Autor: Lu 24.03.13 - 12:33

    Da hast du recht. Das die Widgets nicht verlinkt sind ist absolut zu bemängeln. Das hat mich bei dem Gmail Widget total irritiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 2,50€
  3. (-60%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Smartphones: Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
    Smartphones
    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

    Huawei hat ungefragt eine Zusatz-App auf eine Reihe von Smartphones installiert. Mit dabei waren verschiedene Huawei-Smartphones, aber auch einige Honor-Modelle. Die App-Installation soll auf einen internen Fehler bei Huawei zurückzuführen sein.

  2. Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da
    Android 8.0
    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

    Oneplus hat Android 8.0 alias Oreo für das Three und das 3T veröffentlicht. Damit ist Oneplus ganz vorn mit dabei, wenn es um Updates auf Oreo geht. Weitere Oneplus-Smartphones sollen das Update im nächsten Jahr bekommen.

  3. Musikstreaming: Amazon Music für Android unterstützt Google Cast
    Musikstreaming
    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

    Google und Amazon nähern sich weiter an. Die Amazon-Music-App für Android unterstützt offiziell Googles Cast-Technik, um Musik vom Smartphone oder Tablet etwa auf einen Chromecast zu übertragen - allerdings nicht uneingeschränkt.


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02