1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android M Developer…
  6. Thema

"vornehm schweigt"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


  1. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: Bill Carson 11.06.15 - 14:15

    Sowas schreibt al-bundy öfter, wenn ihm keine Argumente einfallen ;)

    #nurmeinemeinung

  2. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: tomate.salat.inc 11.06.15 - 14:26

    Also immer. Hab noch nie Argumente von ihm gelesen.

  3. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: fragmichnicht 11.06.15 - 14:28

    Das ist aber nicht das Geschäftsmodell von Google.
    Google gibt keine Daten heraus. Google verkauft Werbeplätze.

  4. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: miauwww 11.06.15 - 14:34

    > Hier sind halt einige auf die hinterhältige Psychologie von Werbung
    > reingefallen.
    >
    > Ist euch mal in den Sinn gekommen, dass genau das Googles Plan war? Etwas
    > vorenthalten um den Schein zu wagen, dass man vornehmer als Apple sei.
    >
    > Aber einige denken nunmal nicht über zwei Ecken hinaus :)

    Aber das ist mir so weit weit lieber als dieses fettige Verkaufsgelaber von Apple.

  5. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: zettifour 11.06.15 - 14:41

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hier sind halt einige auf die hinterhältige Psychologie von Werbung
    > > reingefallen.
    > >
    > > Ist euch mal in den Sinn gekommen, dass genau das Googles Plan war?
    > Etwas
    > > vorenthalten um den Schein zu wagen, dass man vornehmer als Apple sei.
    > >
    > > Aber einige denken nunmal nicht über zwei Ecken hinaus :)
    >
    > Aber das ist mir so weit weit lieber als dieses fettige Verkaufsgelaber von
    > Apple.

    Hmmm....die auf der WWDC vorgestellten Updates für drei Betriebssysteme werden kostenlos verteilt.

  6. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: miauwww 11.06.15 - 14:59

    > Hmmm....die auf der WWDC vorgestellten Updates für drei Betriebssysteme
    > werden kostenlos verteilt.

    Es wird immer besser. Apple ist selbstlos und beschenkt uns.

  7. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: neocron 11.06.15 - 15:09

    Und was genau ist daran positiv?
    Ist doch völlig wurst, was sie in Werbung wie präsentieren!?

  8. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: TheUnichi 11.06.15 - 15:53

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > EQuatschBob schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bei Google kann man aber als Anwender aus der Datensammelei sehr
    > einfach
    > > > aussteigen, was bei Apple eher nicht geht. Ich habe seit Jahren
    > > > Android-Telephone, aber niemals einen Google-Account dafür genutzt,
    > noch
    > > > irgendwelche proprietären Apps. Apps kommen anonym, frei, kostenlos
    > und
    > > > hoffentlich ohne Hintertür von "f-droid.org", nicht aus Google-Stores
    > > o.ä.
    > >
    > > Du bist schon ein ganz toller Typ auf jeden Fall.
    > > Dann _hoff_ mal auf keine Hintertüren LOL
    > >
    > > Aber du bist der König des Datenschutzes, dir kann niemand was.
    >
    > Kein Grund sarkastisch zu werden. Er geht in heutigen Zeiten einen Weg des
    > möglichst kleinen Übels ohne auf Komfort (Smartphone) zu verzichten und
    > lässt alle an seinem Wissen teil haben. Ist doch nett für den ein oder
    > anderen.

    An seinem "Wissen"?
    Dass man unter Android nicht nur den Play-Store nutzen muss, sondern auch unsichere APKs von Third-Party-Quellen runterladen kann und direkt ausführen kann, bei denen man erst RECHT nicht weiß, was dahinter steckt?

    Na wenn das nett für euch ist...

  9. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: TheUnichi 11.06.15 - 15:54

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein armseliger Versuch seine Fakten zu ignorieren.

    Was für Fakten? Wo hast du da Fakten?

    Er hat seine eigene, subjektive Ansicht und Vorgehensweise geäußert, da sind keine Fakten, nirgendwo.

  10. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: violator 11.06.15 - 16:01

    Stimmt aber, Apple macht dauernd ne riesen Show, selbst wenn sie etwas vorstellen was es schon 10x gibt und trotzdem ist alles amazing, incredible, great, awesome und verändert die Welt wie wir uns das in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können.

  11. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: fragmichnicht 11.06.15 - 16:10

    > Was für Fakten? Wo hast du da Fakten?

    Die ergeben sich im Kontext seines Beitrags.

  12. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: TheUnichi 11.06.15 - 16:47

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Was für Fakten? Wo hast du da Fakten?
    >
    > Die ergeben sich im Kontext seines Beitrags.

    Welche denn? Erleuchte mich mit deinen Fakten!

  13. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: crazy_crank 11.06.15 - 16:51

    Google würde sich ja ins eigene Fleisch schneiden, wenn sie das einzige Verkaufen würden, was Ihnen Geld bringt: Nutzerdaten, basierend auf denen Google Werbung schalten kann...
    Google hat null interesse, Daten direkt zu verkaufen ;)

  14. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: zettifour 11.06.15 - 17:20

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt aber, Apple macht dauernd ne riesen Show, selbst wenn sie etwas
    > vorstellen was es schon 10x gibt und trotzdem ist alles amazing,
    > incredible, great, awesome und verändert die Welt wie wir uns das in den
    > kühnsten Träumen nicht vorstellen können.


    Dauernd? Jeden Monat? Jedes Quertal?
    Und wenn ich die letzte Google IO mit Apples WWDC vergleiche, dann viel "awesome" bei Google wesentlich häufiger, noch dazu völlig ohne Grund. War stink langweilig.

  15. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: zettifour 11.06.15 - 17:23

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hmmm....die auf der WWDC vorgestellten Updates für drei Betriebssysteme
    > > werden kostenlos verteilt.
    >
    > Es wird immer besser. Apple ist selbstlos und beschenkt uns.

    "Uns"? Dich wohl nicht. Aber dieser Service ist im Gerätepreis inbegriffen. Lieber sauber monitär etwas bezahlen, als von hinten rum alle persönlichen Daten preiszugeben.

  16. Jup, genau diese Allüre von Apple...

    Autor: IceRa 11.06.15 - 17:37

    ... geht mir auch gewaltig auf den Wecker. Das doofe Superstar-Gehabe seinerzeit von Steve Jobs oder jetzt von Tim Cook - von Apple allgemein - hält mich seit Jahren davon ab, etwas von denen zu kaufen. Man kommt sich vor, wie wenn man nur zum Kreis der heilig Erleuchteten gehört, wenn man ein iDings kauft/besitzt. Das mag bei vielen Zeitgenossen als Marketingstrategie funktionieren, mich stösst es einfach nur ab.

    Dazu kommt das auf pseudo-einfach getrimmte und zugenagelte Design der Software, welches mir als IT-ler absolut nicht zusagt.

    Da ist mir Google mit seiner Zurückhaltung in Sachen Selbstbeweihräucherung trotz allem viel lieber.

    Gruss, Ice



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.15 17:39 durch IceRa.

  17. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: root666 11.06.15 - 17:58

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > miauwww schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hmmm....die auf der WWDC vorgestellten Updates für drei
    > Betriebssysteme
    > > > werden kostenlos verteilt.
    > >
    > > Es wird immer besser. Apple ist selbstlos und beschenkt uns.
    >
    > "Uns"? Dich wohl nicht. Aber dieser Service ist im Gerätepreis inbegriffen.
    > Lieber sauber monitär etwas bezahlen...

    ... und dabei hinten rum seine Daten preisgeben.

  18. Re: Jup, genau diese Allüre von Apple...

    Autor: zettifour 11.06.15 - 18:10

    IceRa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... geht mir auch gewaltig auf den Wecker. Das doofe Superstar-Gehabe
    > seinerzeit von Steve Jobs oder jetzt von Tim Cook - von Apple allgemein -
    > hält mich seit Jahren davon ab, etwas von denen zu kaufen. Man kommt sich
    > vor, wie wenn man nur zum Kreis der heilig Erleuchteten gehört, wenn man
    > ein iDings kauft/besitzt. Das mag bei vielen Zeitgenossen als
    > Marketingstrategie funktionieren, mich stösst es einfach nur ab.
    >
    > Dazu kommt das auf pseudo-einfach getrimmte und zugenagelte Design der
    > Software, welches mir als IT-ler absolut nicht zusagt.
    >
    > Da ist mir Google mit seiner Zurückhaltung in Sachen Selbstbeweihräucherung
    > trotz allem viel lieber.
    >
    > Gruss, Ice

    Ja, klares, sauberes, sicheres und benutzerfreundliches Softwaredesign bedroht ja auch deine Existenz als ITler. Da verliert man schnell das Image des Superhelden.

  19. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: rj.45 11.06.15 - 18:18

    Auch wenn es hier eher um stupides Apple-Hating geht und es dementsprechend egal ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=7V-fIGMDsmE

    nur kurz reingeschaut, bereits bei 12:23 ein "amazing" gefunden.

    Naja, nix neues, dass sich die Klientele von Google auf vielen Ebenen verarschen lässt.

  20. Re: "vornehm schweigt"

    Autor: rj.45 11.06.15 - 18:19

    Ist die Google-Fantruppe nicht die, die sich von der Open Source-Fahne von vorn bis hinten verarschen laesst, wie du wunderbar demonstrierst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Project Testmanager Automotive (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
  2. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
  3. Business Intelligence Analyst (m/w/d)
    Hays AG, Sachsen-Anhalt
  4. (Senior) Product Owner (m/f/d) Visual Inspection Software
    Körber Pharma Packaging GmbH, Markt Schwaben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  3. 7,99€ (UVP 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45