1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android Market…

Bester Terminkalender für Android?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bester Terminkalender für Android?

    Autor: Ich chon wieder 28.12.10 - 19:42

    So, bald will ich mir endlich ein Smartphone zulegen.
    Brauche einen sehr sehr leistungsfähigen Terminkalender mit umfangreichen Notizfunktionen, guten Backupfunktionen und keinen Zwang zur Cloud, Internetspeicherung, etc.
    Verschlüsselung wäre auch noch prima.
    Hat jemand einen Tipp für mich

  2. Re: Bester Terminkalender für Android?

    Autor: Jorte 28.12.10 - 20:41

    Die zentrale Speicherung und Erreichbarkeit macht den Kram erst wirklich nützlich. Wenn man darauf verzichten kann, ist softwaremäßig der Psion 5 immer noch unerreicht. Sosnt unter Android z.B. Jorte. Ermöglicht den Synch mit Google, muss aber nicht. (Das gilt eigentlich für fast alle "Offline"-Kalender unter Android, dadurch fällt der irgendwann typischerweise passierende Umstieg leichter.)

  3. Re: Bester Terminkalender für Android?

    Autor: ADS 29.12.10 - 02:56

    Symbian S60 v3

  4. Re: Bester Terminkalender für Android?

    Autor: Jorte 29.12.10 - 03:06

    ADS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Symbian S60 v3

    Und das, nachdem ich vorher den Psion erwähnte, aus dessen Epoc-Betriebssystem ja Symbian wurde. Deswegen probierte ich auch mehrere Nokia-Smartphones und Communicator aus, da ich wenigstens ansatzweise etwas ähnliches erwartete.

    Ich wurde massiv enttäuscht. Die Kalender-, Notiz- und Todofähigkeiten sind traurige Schatten der Psionversion, um vieles nützliche beschnitten. Von den Officefähigkeiten mal ganz zu schweigen... die waren auf den Communicatoren nicht nur eine riesige Enttäuschung, das war schon eine Frechheit, dass das -technisch- als Nachfolger galt. Verfall, Beschnitt und Abbau.

    Tatsächlich habe ich einige Zeit lang den Emulator aus dem Psion-SDK auf dem Desktop für diese Aufgaben benutzt.

  5. Re: Bester Terminkalender für Android?

    Autor: föhn 29.12.10 - 13:31

    Ich für meinen Teil finde die Sense Oberfläche mit ihren Apps von HTC an sich schon sehr schön/praktisch.

    Wenn man mehr will, will man den "Business Calendar".
    Sobald man aber eine gesteigerte Erwartung an Terminverwaltung hat, will man aber auch eine Syncmöglichkeit um die Termine auch zb. am Rechner verwalten zu können.

    Das wiederum lässt sich mit dem GoogleCalendar machen, oder - wenn man Google nicht mag - mit einem seperaten eigenen Server.

    Die HTC Sense Apps bieten auch direkt eine anbinung an einen Exchange Server, so man denn einen hat.

    Setzt man Kolab, oder einen bezahlbaren Service zum syncen ein, braucht man ein nightly build vom funambol-client für android (http://d.funambol.com/index.php?all=&dir=./Android/nightly/testarossa)...

  6. Symbian/UIQ vs Symbian/S60

    Autor: Vermithrax 29.12.10 - 14:29

    Jorte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ADS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Symbian S60 v3
    >
    > Epoc-Betriebssystem ja Symbian wurde. Deswegen probierte ich auch mehrere
    > Nokia-Smartphones und Communicator aus, da ich wenigstens ansatzweise etwas
    > ähnliches erwartete.

    Du hättest die Symbian/UIQ3 Telefone versuchen müssen. Das waren würdige Nachfolger. Symbian/S60 ist Murks.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  3. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  2. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
    Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

    Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
    2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter