Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Tablet Lenovo Ideapad…

Reißerische Schlagzeile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reißerische Schlagzeile

    Autor: Frank 21.03.12 - 17:50

    Weil es ein ähnliches Gerät bei einem Versandhändler gute 4 Prozent billiger gibt (382 statt 399 Euro), ist das Aldi-Angebot gleich "überteuert"?

  2. Re: Reißerische Schlagzeile

    Autor: mavi 21.03.12 - 18:01

    Ich halte nicht viel vom Medion Tablet aber stimme dir absolut zu.

    Im MediaMarkt und Co. gibt es auch viele Artikel die 4% oder meistens deutlich teurer sind als Angebote im Internet.

  3. Re: Reißerische Schlagzeile

    Autor: ip (Golem.de) 21.03.12 - 18:53

    danke für den Hinweis. Die Überschrift wurde angepasst. Bei der ersten Fassung schwang mit, dass die Aldi-Produkte das Image haben, besonders preiswert zu sein, was in dem Fall eben nicht so ist.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  4. Re: Reißerische Schlagzeile

    Autor: spooCQ 21.03.12 - 19:18

    Wenn man jetzt noch berücksichtigen würde das in der Medion Version einiges an zusätzlichem Zubehör mitgeliefert wird kann man den Artikel auch gleich entfernen.

    Sorry - aber wer zum Geier recherchiert solche Artikel? Ich habe eine satte Minute gebraucht um den Lieferumfang zu vergleichen....

  5. Re: Reißerische Schlagzeile

    Autor: samy 21.03.12 - 20:00

    ip (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke für den Hinweis. Die Überschrift wurde angepasst. Bei der ersten
    > Fassung schwang mit, dass die Aldi-Produkte das Image haben, besonders
    > preiswert zu sein, was in dem Fall eben nicht so ist.

    Finde die Überschrift so auch besser. Aber es stimmt schon von Aldi-Produkten erwartet man mehr Preis-Leistung als sonst üblich...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Scheer GmbH, deutschlandweit
  3. Hays AG, München
  4. LTG Ulm GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (-65%) 3,50€
  3. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    1. Interview Heino Falcke: "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"
      Interview Heino Falcke
      "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

      Forscher haben mit der ersten Aufnahme eines schwarzen Lochs Wissenschaftsgeschichte geschrieben. Dafür waren 20 Jahre Vorarbeit und eine internationale Kooperation nötig. Golem.de sprach mit dem Radioastronomen Heino Falcke, der maßgeblich an dem Projekt beteiligt war.

    2. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
      Microsoft
      Absatz von Windows erholt sich

      Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

    3. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
      FTC
      Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

      Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.


    1. 07:00

    2. 23:15

    3. 22:30

    4. 18:55

    5. 18:16

    6. 16:52

    7. 16:15

    8. 15:58