1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Weiterer alter SMS…

Bye bye Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bye bye Android

    Autor: Telefunken 05.01.11 - 12:47

    Naja, war dann auch definitiv mein letztes Smartphone mit diesem Mist.
    So kann man sich auch User auf lange Sicht vergraulen.

  2. Re: Bye bye Android

    Autor: Oh nose 05.01.11 - 12:56

    Und wie soll Android jetzt ohne DICH weiterleben? Bist doch eh nur ein Appler der wieder auf irgendwas lahmes gelauert hat. Eine SMS nicht kriegen ist im Normalfall nicht so wild wie ein Flugzeug nicht kriegen, weil man verpennt hat - aber dafür kann man ja länger mit dem iphone und ipad kuscheln.

    Viel Glück mit Symbian, viel bleibt dir ja nicht übrig - und Symbian ist GARANTIERT 100% frei von Fehlern rofl


    <3 Nose

  3. Re: Bye bye Android

    Autor: Hanswurst_ 05.01.11 - 13:02

    "Ein Telefon was sich auf mich einstellt"
    Werbung von HTC mit Android

    vielleicht wollte ja der User die SMS nicht und das Handy hats gemerkt?
    *g

  4. Re: Bye bye Android

    Autor: Telefunken 05.01.11 - 13:06

    Oh nose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll Android jetzt ohne DICH weiterleben? Bist doch eh nur ein
    > Appler der wieder auf irgendwas lahmes gelauert hat. Eine SMS nicht kriegen
    > ist im Normalfall nicht so wild wie ein Flugzeug nicht kriegen, weil man
    > verpennt hat - aber dafür kann man ja länger mit dem iphone und ipad
    > kuscheln.
    >
    > Viel Glück mit Symbian, viel bleibt dir ja nicht übrig - und Symbian ist
    > GARANTIERT 100% frei von Fehlern rofl
    >
    > <3 Nose

    Sorry, aber dein heiliges Android ist nun mal nicht so perfekt, wie du es gerne hättest.
    SMS gehören nun mal zum Grundtenor eines jeden Telefons und wenn ich bei ANdroid nun Angst haben, dass ne SMS sonst wo hingeht, ist das einfach ein Unding.
    Ob die Gerätschaften jemals ein Bugfix erhalten kommt noch dazu.

  5. Re: Bye bye Android

    Autor: muh00 05.01.11 - 13:24

    Telefunken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, war dann auch definitiv mein letztes Smartphone mit diesem Mist.
    > So kann man sich auch User auf lange Sicht vergraulen.


    Was glaubst Du eigentlich wie viele Fehler die anderen Betriebssysteme seit Ewigkeiten haben ohne das irgendwas dagegen unternommen wird. Bei google ist die Sache recht transparent, deswegen kommt es jetzt raus. Bei anderen erfährt man sowas nie.

  6. Re: Bye bye Android

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.11 - 13:26

    Oh nose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel Glück mit Symbian, viel bleibt dir ja nicht übrig - und Symbian ist
    > GARANTIERT 100% frei von Fehlern rofl
    Symbian funktioniert in der Praxis recht gut und ist, die fancy Effekte mal vernachlässigt, praktisch gleichwertig mit iOS und Android. Manche Dinger sind besser, andere schlechter. Allerdings ist Symbian im Preis-/ Leistungsverhältnis von den lobgehudelten Systemen nicht zu schlagen.

  7. Gar nich so schlimm

    Autor: MalWasAnderes 05.01.11 - 13:49

    Ich hatte lange Windows Mobile. Es konnte viel und lief so la la. Aber ich war zufrieden. jetzt hab ich Android und würde nie wieder zurück wollen. Es hat zwar 1-2 Features weniger als WM - es gibt kein "rückgängig machen" :( - aber es läuft sooo viel stabiler und unkomplizierter. Bin einfach nur happy. WM6 war dagegen das reinste Bug-Feuerwerk! Ich finds cool :).

  8. Re: Bye bye Android

    Autor: Hotohori 05.01.11 - 13:56

    Telefunken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh nose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wie soll Android jetzt ohne DICH weiterleben? Bist doch eh nur ein
    > > Appler der wieder auf irgendwas lahmes gelauert hat. Eine SMS nicht
    > kriegen
    > > ist im Normalfall nicht so wild wie ein Flugzeug nicht kriegen, weil man
    > > verpennt hat - aber dafür kann man ja länger mit dem iphone und ipad
    > > kuscheln.
    > >
    > > Viel Glück mit Symbian, viel bleibt dir ja nicht übrig - und Symbian ist
    > > GARANTIERT 100% frei von Fehlern rofl
    > >
    > >
    > > <3 Nose
    >
    > Sorry, aber dein heiliges Android ist nun mal nicht so perfekt, wie du es
    > gerne hättest.
    > SMS gehören nun mal zum Grundtenor eines jeden Telefons und wenn ich bei
    > ANdroid nun Angst haben, dass ne SMS sonst wo hingeht, ist das einfach ein
    > Unding.
    > Ob die Gerätschaften jemals ein Bugfix erhalten kommt noch dazu.

    Muss ich schon zustimmen, da kann man wirklich nichts schön reden. Erst gehen SMS an falsche Empfänger und jetzt das. Es gibt Bugs, da kann man leicht ein Auge zudrücken und sagen: gut, ok, nichts ist perfekt. Aber es gibt eben auch Bugs, die dürfen einfach nicht sein. Und gerade weil SMS doch sehr oft genutzt werden um schnell eine wichtige Mitteilung zu machen, ist es auch wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, das sie ankommt und auch beim richtigen Ziel. Wenn mir dann das Gerät auch noch sagt "wurde zugestellt" und der Empfänger hat sie nicht wirklich, dann wird es kritisch, vor allem bei Smartphones die geschäftlich genutzt werden.

  9. Re: Bye bye Android

    Autor: Hotohori 05.01.11 - 14:00

    Wie im anderen Kommentar hier gesagt: es gibt Bugs, die sind nicht so wild, und es gibt Bugs, die MÜSSEN so schnell wie möglich gefixt werden. Und beide Bugs: sowohl falscher Empfänger als auch dieser hier, gehören so etwas von eindeutig zu letzteren und sind seit vielen Monaten ungefixt...

    So gerne ich auch Android hier in Schutz nehmen würde, ich kann es nicht, das geht einfach gar nicht und kann Android durchaus auch das Genick brechen, wenn das so weiter geht mit sehr dringenden Bugs die so lange ungefixt sind. Wer weiß was in den nächsten Wochen noch so alles zum Vorschein kommt.

  10. Re: Bye bye Android

    Autor: MalWasAnderes 05.01.11 - 14:03

    Ich hatte diesen Bug noch nie. Aber der Windows Mobile powered HTC Touch Pro hat mich häufiger so im Stich gelassen, dass man mich nicht anrufen konnte, obwohl er Empfang angezeigt hat. DAS war übel!

  11. Re: Bye bye Android

    Autor: the_spacedings 05.01.11 - 14:08

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ich schon zustimmen, da kann man wirklich nichts schön reden. Erst
    > gehen SMS an falsche Empfänger und jetzt das. Es gibt Bugs, da kann man
    > leicht ein Auge zudrücken und sagen: gut, ok, nichts ist perfekt. Aber es
    > gibt eben auch Bugs, die dürfen einfach nicht sein. Und gerade weil SMS
    > doch sehr oft genutzt werden um schnell eine wichtige Mitteilung zu machen,
    > ist es auch wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, das sie ankommt
    > und auch beim richtigen Ziel. Wenn mir dann das Gerät auch noch sagt "wurde
    > zugestellt" und der Empfänger hat sie nicht wirklich, dann wird es
    > kritisch, vor allem bei Smartphones die geschäftlich genutzt werden.


    Ja klar gibts wohl nen Bug (auch wenn er bei mit in fast zwei Jahren noch nicht aufgetreten ist). Aber SMS ist wie Email auch sonst nun wirklich kein zuverlässiges Medium. Ich habe auch vor Jahren (als es noch kein Android gab) schon oft bei netzübergreifenden SMS oft denn Fall gehabt das die SMS nicht angekommen ist oder auch mal erst Tage später.
    Interessant wäre hier wie oft bzw. wann der Fehler auftritt (bei mir und einem Kollegen auch mit Android wie gesagt bis jetzt noch nie). Wenn dies sehr selten ist oder nur in ganz bestimmten unwahrscheinlichen Konstellationen sehe ich das nicht als so dramatisch an. Wenn es immer Auftritt wäre es wahrscheinlich schon behoben worden.

  12. Re: Bye bye Android

    Autor: Hotohori 05.01.11 - 14:09

    MalWasAnderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte diesen Bug noch nie. Aber der Windows Mobile powered HTC Touch
    > Pro hat mich häufiger so im Stich gelassen, dass man mich nicht anrufen
    > konnte, obwohl er Empfang angezeigt hat. DAS war übel!

    Habe ja nicht gesagt, dass es so was auf anderen Geräten nicht in anderer Form auch gibt, aber macht es das Ganze irgendwie jetzt besser? ;)

    Ich sage ja nicht, dass ich deswegen jetzt mein Android Smartphone verkaufe. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.11 14:10 durch Hotohori.

  13. Re: Bye bye Android

    Autor: Hotohori 05.01.11 - 14:18

    Gut, ich muss gestehen, dass ich nicht so viele SMS schreibe und daher auch nicht kenne, dass eine SMS erst einen Tag später eintrifft.

    Und klar, die Häufigkeit des Auftretens ist natürlich auch nicht ganz unwichtig, aber ich finde schon, dass dieser Bug dennoch schnellstens gefixt werden soll. Allein schon, dass die SMS als zugestellt gilt, sollte geändert werden, das allein schon würde ja viel bringen. Ansonsten kann man sich ja gar nicht mehr darauf verlassen, dass eine SMS auch wirklich angekommen ist, wenn man eine Zustellbestätigung kriegt und die sollte doch normal als nahezu 100% sicher gelten.

  14. Re: Bye bye Android

    Autor: rofllocopter 05.01.11 - 14:19

    Oh nose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll Android jetzt ohne DICH weiterleben? Bist doch eh nur ein
    > Appler der wieder auf irgendwas lahmes gelauert hat. Eine SMS nicht kriegen
    > ist im Normalfall nicht so wild wie ein Flugzeug nicht kriegen, weil man
    > verpennt hat - aber dafür kann man ja länger mit dem iphone und ipad
    > kuscheln.
    >
    > Viel Glück mit Symbian, viel bleibt dir ja nicht übrig - und Symbian ist
    > GARANTIERT 100% frei von Fehlern rofl
    >
    > <3 Nose


    ymmd :'-)

  15. Re: Bye bye Android

    Autor: Desire 05.01.11 - 14:22

    Hm, hab mein Desire seit release und hatte das Problem noch NIE. Ist doch lächerlich. genau wie Antennagate beim Apfel, kenne keinen der damit probs hatte.

    Und selbst wenn mir doch wayne, wenns wichtig war wird sich der andere schon nochmal melden. Angeblich kann man ohne mailbox und anrufbeantworter auch nicht leben, komisch ist das erste, was ich immer "sperren/löschen" lasse. und wie ihr lesen könnt gehts es mit gesundheitlich recht annehmbar ;)

  16. Re: Bye bye Android

    Autor: lolApple 05.01.11 - 14:25

    Ich wette kein A.. hier im forum oder sonst wo im Bekanntenkreis hatte diesen Fehler schonmal...

    Was kann Google dafür wenn DAU's einfach keine SMS schreiben können? - Sollnse sich en Apple kaufen, da wirds dann für die ganzen DAU's als Feature gepriesen!.

  17. Die drei Tenöre

    Autor: Mit_linux_wär_das_nicht_passiert 06.01.11 - 01:23

    Telefunken schrieb:
    > SMS gehören nun mal zum Grundtenor eines jeden Telefons

    Benutz die Redewendung ruhig weiterhin, aber ich glaube nicht, dass Du weißt, was sie bedeutet.

    > und wenn ich bei ANdroid nun Angst haben, dass ne SMS sonst wo hingeht,
    > ist das einfach ein Unding.

    Seh ich als Android-User genauso.

    > Ob die Gerätschaften jemals ein Bugfix erhalten kommt noch dazu.

    Zeit für nen Fork. BTW: Kann man iPhoneOS oder Symbian forken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Operations Engineer (m/w/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. Spezialisten für IT- und Medizinproduktesicherheit (m/w/d)
    Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH, Bielefeld
  4. API-Entwicklerin (m/w/d)
    GASAG AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 3,99€, Star Wars: The Force...
  2. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de