1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwender: Lastprobleme…

Was macht son Mac User?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was macht son Mac User?

    Autor: Grover 22.03.11 - 09:05

    Die meisten die heute nen Mac haben, sind Lifestyle-Leute die zu viel Kohle haben und die machen ja wohl kaum mehr als Surfen und I-Tunes bedienen, das kann ja wohl nicht so viel last erzeugen.

    Liebe Apple User bitte nicht zickig werden, ich möchte nur darauf hinweisen das Apple nicht mehr nur Photoshop und Video Künstler bedient, sondern mittlerweile voll im Consumer Markt angekommen ist.

  2. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: kendon 22.03.11 - 09:07

    und deshalb ist es natürlich für die paar poweruser scheissegal wenn sich das ding alle nase lang aufhängt oder was?

    bin mir nicht ganz sicher welche aussage (ausser dem offensichtlichen apple-bashing) hinter deinem post steht.

  3. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: smcj 22.03.11 - 09:24

    Ich denke wohl, dass er sagen wollte, dass Du dankbar sein solltest wenn sich Apple etwas annimmt, dass für 99,9% der Starbucks-Dauerkundschaft kein Problem ist.

    Seit iPhone & iPad fallen Mac und Mac OS X eben hinten runter.

  4. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: fool 22.03.11 - 09:37

    Zuviel Kohle heißt nicht dass man nur iTunes nutzt, mein Cintiq funktioniert auch mit http://muro.deviantart.com/. :P

  5. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: Grover 22.03.11 - 12:06

    smcj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke wohl, dass er sagen wollte, dass Du dankbar sein solltest wenn
    > sich Apple etwas annimmt, dass für 99,9% der Starbucks-Dauerkundschaft kein
    > Problem ist.
    >
    > Seit iPhone & iPad fallen Mac und Mac OS X eben hinten runter.

    Danke, er hats verstanden!

  6. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: VanlesMP 22.03.11 - 12:47

    Im Gegensatz zu anderen Firmen bekommen wir auf jeden Fall ein Update von Apple, oder auch neue Hardware. Ich könnte sogar los gehen und das MacBookPro sofort in jeden Apple Store umtauschen und würde mein Geld wieder bekommen...

    Und zum Thema teuer... Service kostet nun auch Geld und da gebe ich lieber ein wenig mehr aus und muss nicht 4 Wochen warten bis der Händler mein Notebook wieder zurück bekommen hat von der Reparatur! Oft genug erlebt bei Freunden. Wenn Ihr alle Komponenten vergleicht (Kommt mir nicht mit diesen billig Monitoren an), ist ein Apple Mac gar nicht so viel teurer!

  7. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: WinMo4tw 22.03.11 - 14:36

    ..soooooviel Kohle hast'e ja gar nicht! :P

  8. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: WinMo4tw 22.03.11 - 14:40

    Besser wäre es doch, wenn es zu keinem RMA kommt. Da sehen preislich ähnlich angesiedelte Produkte meiner Erfahrung nach deutlich besser aus als die Apfelprodukte. Da gibt es quasi immer irgendwelche Serienschwächen.

  9. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: Realist_X 22.03.11 - 14:59

    Das stimmt leider. Die User, die wirklich mit Macs arbeiten, sind Apple schon längst völlig egal - Hauptsache, die iPod-Generation ist glücklich.

    Fazit: Wir (Agenturen) gucken in die Röhre und ärgern uns. Die Sinnhaftigkeit von Macs im Agenturalltag ist längst dahin, für einen Wechsel etwa zu Win7 sind die meisten aber dann doch zu faul :(

  10. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: Der_fromme_Blork 22.03.11 - 16:36

    Realist_X schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das stimmt leider. Die User, die wirklich mit Macs arbeiten, sind Apple
    > schon längst völlig egal - Hauptsache, die iPod-Generation ist glücklich.
    >
    > Fazit: Wir (Agenturen) gucken in die Röhre und ärgern uns. Die
    > Sinnhaftigkeit von Macs im Agenturalltag ist längst dahin, für einen
    > Wechsel etwa zu Win7 sind die meisten aber dann doch zu faul :(


    Mit Faulheit hat das nichts zu tun. Der gemeine Mediengestalter hat dann Probleme mit der Control Taste. Das ist das einzige Hindernis :)

  11. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: DaScorp 22.03.11 - 18:09

    Bin gelernter Mediengestalter (Digital) und wurde zum Glück nur am Anfang meiner Ausbildung genötigt mit einem Mac zu arbeiten...

    Inzwischen ist unsere Agentur absolut Macfrei - warum?
    Weil sich die Hardware leichter und preisgünstiger upgraden lässt, es mehr Freiheit bietet, es im 3D-Sektor immernoch die bessere Software gibt, etc.

    Für uns ist der MAC einfach eine E-nis Verlängerung für Agenturen die Ihre Hardwarekosten an den Kunden weitergeben und somit teurer sind - qualitätstechnisch aber auf Augenhöhe bleiben.

  12. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: Konsumkind 22.03.11 - 21:09

    Auch der 0815- Starbucks- iPhone-User / Hiptser / Möchtegernexistenzialist (um jetzt mal die meisten Klischees zu bedienen) kann eine Menge Last erzeugen wenn er seine 2.000 digitalisierten Lomobilder in iPhoto lädt oder mal seinen künstlerischen Beitrag bei Vimeo (da fällt mir leider keine alternativere Alternative ein) zum Besten geben will...
    So dass waren jetzt ganz schön viele lange Worte -> Bier ;-)

  13. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: Konsumkind 22.03.11 - 21:35

    Beim Ersten gebe ich Dir Recht, kommt mir auch etwas so vor - andererseits: Wenn man nicht gerade Videoschnitt/Effekte oder aufwendige Renderings macht (was man dann vernünftigerweise eh an einem MacPro tut) reichen vernünftig kalibrierte Macs mit ordentlich Ram eigentlich für die meisten Bereiche. Und den Rest erledigt man dann eben doch an einem MacPro.

    Vielleicht ist es also weniger so dass sich Apple vom professionellen Markt abwendet sondern sich der Consumermarkt in vielen Punkten einfach stark angenähert hat.

    Was Features angeht war es bei Apple schon immer so dass nur Sachen integriert wurden die wirklich genutzt werden. z.B. USB 3.0: Ich sehe da kaum Vorteile. Drucker werden immer mehr übers Netzwerk (mit/ohne Kabel) angebunden, Backupsysteme ebenfalls Netzwerk, Eingabegeräte werden auch immer "kabelloser".

    Ich bin selber MBP-Nutzer aber gerade leistungsmäßig anspruchsvolleren Aufgaben lagere ich dann aus. Ich käme auch nicht auf die Idee dass ein Notebook, völlig egal ob Win oder Mac zu den selben Leistungen im Stande ist wie ein Desktopsystem.

    Das alles macht die Fehler in Ihren Geräten natürlich keineswegs besser, aber ich kenne auch keine Zahlen der Konkurrenz - vll schaut man bei Apple auch nur genauer hin.

  14. Re: Was macht son Mac User?

    Autor: AndyGER 23.03.11 - 00:08

    Ich bin auch gelernter Mediengestalter (Digital) und dazu noch gelernter Werbekaufmann (analog). Auch bin ich noch so manches mehr. Aber ich käme nie auf die Idee, so einen Murks von mir zu geben wie das o. g. ..!

    Agenturen geben die Preise ihrer Macs an ihre Kunden weiter?! O.o Und ich dachte, das würden sie eher mit ihren Schwanzverlängerungen auf dem Parkplatz vor ihren hippen Firmenzentralen machen. Oder mit den schicken Assistentinnen in sexy Outfit, die gerne einmal darüber hinweg täuschen, dass der Artdirector weit weniger kreativ ist als die Putzfrau aus der Zeitarbeitsfirma oder die 20 ewigen Studenten und Dauerpraktikanten. Besonders auf letztere beruht oftmals die Kalkulation, da diese mit 0 in den Büchern stehen, aber nicht selten die ganze Arbeit machen.

    Du merkst vielleicht: Ich kenne die ganze Mischpoke ;-D Weitermachen ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Process Manager (m/w/d) Modul FI
    Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
  2. Software Developer / Entwickler (m/w/d) C++
    INIT Group, Karlsruhe
  3. Manager / Teamleiter IT Vendor (Supplier) Governance & Analytics (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr (Home-Office möglich)
  4. Informatiker / Fachinformatiker als IT Netzwerkspezialist (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de